Vor 32 Jahren


Die Chroniken der Wende


Damals in der DDR 31.01.1990
Erich Honecker wurde entlassen
Berlin (ADN). Der ehemalige Staats- und SED-Chef Erich Honecker ist am Dienstagabend unmittelbar nach seiner Entlassung aus der Untersuchungshaft in Berlin-Rummelsburg in die Hoffnungsthaler Anstalten Lobetal bei Bernau gebracht worden. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Neues Feindbild in der BRD - DDR Fl├╝chtlinge
Nicht jeder BRD B├╝rger freute sich ├╝ber die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegen├╝ber ihren Landsm├Ąnnern aus der DDR. Diese ├ťbersiedler w├╝rden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land L├Âhne dr├╝cken. »»


Ein Leben im Visier der Geheimdienste
Stasti, Politik und Propaganda erscheinen manchem wichtiger als das Leben in der DDR. Doch geh├Ârt nicht alles gleicherma├čen zu dem Thema DDR? »»
Was war die DDR Mark wert?
Die Kaufkraft der DDR Mark l├Ąsst sich sehr schwer mit der der Deutschen Mark der Bundesrepublik Deutschland vergleichen. Die DDR-Mark war eine Binnenw├Ąhrung, das hei├čt im westlichen Ausland nich ... »»
Freiheit - im Rahmen der Gesetze
Mit einer Diktatur verbindet man die Empfindung nicht "frei" zu sein, Verboten und Vorschriften folgen zu m├╝ssen, denen man ganz bestimmt nicht frei zugestimmt hat. In der DDR war alles reglementi ... »»





Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 08.12.1989
Regierung appelliert erneut Probleme gewaltlos und im Dialog zu l├Âsen
Hans Modrow sagt: "Wir k├Ânnen keinen gesetzlosen Zustand schaffen. Eine Regierung kann das Land nur dann regieren, kann nur dann das tun, was die B├╝rger erwarten, wenn in jeder Gemeinde, in jeder Stadt, in den Kreisen und Bezirken ein arbeitsf├Ąhiges Wirken vorhanden ist, wenn Volksvertretungen arbeiten, wenn B├╝rgermeister und ihre R├Ąte, die Vorsitzenden der R├Ąte der Kreise auch ans Werk gehen k├Ânnen". »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Neues Feindbild in der BRD - DDR Fl├╝chtlinge
Nicht jeder BRD B├╝rger freute sich ├╝ber die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegen├╝ber ihren Landsm├Ąnnern aus der DDR. Diese ├ťbersiedler w├╝rden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land L├Âhne dr├╝cken. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog f├╝r Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR B├╝rger konnten ├╝ber Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zug├Ąnglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Wer will flei├čige Handwerker sehn


Wer will flei├čige Handwerker sehn

Wer will flei├čige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das H├Ąuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 AbkŘrzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Stńdte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Pers÷nlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

FŘhrerschein & Personalausweis ausfŘllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Pers÷nlichkeiten aus der DDR


Foto:Maecker 
Kennen Sie noch
Helga Hahnemann?

Helga Hahnemann (Spitzname ÔÇ×HenneÔÇť) war eine deutsche Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin. Ende der 1970er Jahre entwickelte sie sich mit ihrer Berliner Art und Schnauze zur beliebtesten Entertainerin der DDR.

... mehr

Stńdte in der DDR

Kennen sie noch K├Ânigswartha

in K├Ânigswartha gab es 3 VEB Betriebe. Einer der gr÷▀ten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr