Themen | Politik & Gesellschaft

Kriminalität in der DDR


In der DDR ereigneten sich weniger Straftaten pro Kopf als vergleichsweise in der damaligen BRD. Der Staat war überall und das Konsequent. Der Umstand, dass der Staat in den Medien nicht mit Straftaten hausieren ging um Schlagzeilen zu generieren, führte zu weniger Nachahmer und ein hohes Sicherheitsgefühl innerhalb der Bevölkerung. Statistiken bringen allerdings viele Details ans Tageslicht und zeichnen ein leicht anderes Bild.


Straftäter in der DDR waren nie lange unter sich
©RSM 
Bedeutend war die damalige Präsenz der Staatsorgane. Jede Stadt hatte eine Polizeistation, größere auch mehrere. In den einzelnen Wohnbezirken gab es den sogenannten  Abschnittsbevollmächtigten, der ABV.  Dabei handelte es sich um einen Polizisten der Volkspolizei, der für die polizeilichen Aufgaben in einzelnen Straßen oder Wohngebieten zuständig war. Er war der polizeiliche Ansprechpartner für die Bewohner und zuständig für die Aufnahme und Weiterleitung von Anzeigen. Ihm oblag die polizeiliche Prävention. Die Polizisten der Polizeistation gingen zusätzlich auf Streife, vor allem nachts.

Die "Qualität" der Straftaten und Vergehen war systembedingt eine andere als  in der BRD. In der DDR gab es keine Gangs, die Ausländer aufmischten. In der DDR gab es kein Rauschgift und somit auch keine einschlägige kriminelle Szene mit all ihren Schattenseiten. Es gab keine Arbeitslosen, die sich schon früh vor einem Kiosk versammelten. Alkohol wurde in der DDR viel konsumiert - aber hinter verschlossenen Türen oder in Kneipen.

Auf der anderen Seite wurden viele Vorkommnisse nicht  angezeigt. Es war nicht üblich, jede Körperverletzung zur Anzeige zu bringen. Wenn ein Schlosser aus dem VEB Kirow ein  paar Bleche für die häuslichen Bastelprojekte mitnahm, machte der Meister auch meistens keine Anzeige. Es interessierte ihn überhaupt nicht. Es sei denn, jemand fährt mit einem PKW an und bedient sich im größeren Umfang.

Ich erinnere mich noch daran, wie ich nachts frische Brötchen und Milch "besorgte". In der DDR war das Leben so sicher, dass Bäckereien und Molkereien Lieferungen für Betriebe, Schulen und Geschäfte einfach nachts auf der Straße vor dem Objekt abluden. Vor der Tür wurde Brot, Brötchen und Milch auf dem Fußweg in Kisten gestapelt. Das Personal oder die Verkäufer holten früh die Ware in das Geschäft oder die Kantine. Natürlich war die nächtliche Selbstbedienung verboten, aber dieser "Mundraub" war kein  Thema, weil es kein Problem darstellte. Zu Essen hatte in der DDR jeder Bürger ausreichend. Wenn sich doch jemand einmal bediente weil er nichts im Haus hatte und am Ende fehlten von 3.000 Brötchen 3 Stück, fiel das einfach unter Schwund. Selbst wenn die Polizei jemand erwischt hätte - die Anzeige wäre nichts das Papier wert gewesen.

In der BRD genügte ein laut bellender Hund auf dem Nachbargrundstück um eine Anzeige zu bewirken. Oder eine Altenpflegerin nimmt ein Stück Kuchen nach Hause, das sonst in der Bio-Tonne landen würde und wird angezeigt.  In der ehemaligen DDR gab es aufgrund des damaligen gesellschaftlichen Systems und der Mentalität seiner Einwohner erheblich weniger Straftaten als im kapitalistischen Gegenstück BRD. Diese Entwicklung lässt sich anschaulich aus Statistiken ableiten. Denn ein Land, in dem vieles überwacht wurde, führt natürlich peinlich genau Buch über alle Vorkommnisse - auch die krimminellen.


Autor: nokiland


Facebook
Schlagwörter: Kriminalität Statistik Straftaten


Teil 1: Kriminalität in der DDR
Teil 2: Wie zuverlässig sind die Kriminalstatistiken aus der DDR?
Teil 3: Die Top-Ten der Straftaten in der DDR




Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Fritz Diez

Fritz Diez wirkte in über 21 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Ernst Thälmann – Führer seiner Klasse (Regie: Kurt Maetzig)" stammt aus dem Jahr 1955. Die letzte Produktion, "Glü ... »»»
Lars Jung, Carmen-Maja Antoni, Helmut Müller-Lankow, Angelika Mann, Walfriede Schmitt, Gerd Blahuschek, Siegfried Schürenberg, Hans-Joachim Hanisch, Renate Heymer,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 12.03.1990
Demos in mehreren Städten gegen DDR-Ausverkauf
Berlin (ND-Dörre). Wir sind mit dieser DDR noch nicht fertig. Wir lassen uns nicht vereinnahmen, noch einfach anschließen! Ein Bündnis schmieden mit allen, die links sind, gegen die Suppe von Herrn Kohl, von der wir wissen, was darin schwimmt! Gucken wir genau hin, wem wir am 18. März unser Vertrauen geben! »»
Damals in der BRD 12.12.1989
England und Frankreich gegen die deutsche Wiedervereinigung
Maggy Thatcher will frühestens in 10 bis 15 Jahren über eine deutsche Einheit mit sich reden lassen. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Mathias Schindler 
Erinnern Sie sich an
Armin Mueller-Stahl?

Armin Mueller-Stahl ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Maler und Schriftsteller. Als einzigem deutschen Filmschauspieler wurde ihm in beiden deutschen Staaten und in Hollywoods Filmindustrie große Anerkennung zuteil. Für seine Rolle in Shine – Der Weg ins Licht wurde er 1997 für den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert.

... mehr

Städte in der DDR

Notice: Trying to get property of non-object in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/include/pos_3_start.php on line 267

Notice: Trying to get property of non-object in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/include/pos_3_start.php on line 268

Notice: Trying to get property of non-object in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/include/pos_3_start.php on line 269

Notice: Trying to get property of non-object in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/include/pos_3_start.php on line 271

Notice: Trying to get property of non-object in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/include/pos_3_start.php on line 271

Notice: Trying to get property of non-object in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/include/pos_3_start.php on line 272

Notice: Trying to get property of non-object in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/include/pos_3_start.php on line 274

Notice: Trying to get property of non-object in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/include/pos_3_start.php on line 280

Notice: Trying to get property of non-object in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/include/pos_3_start.php on line 280

Wie gut sind sie in Geografie ...


in gab es VEB Betriebe.

... mehr