Themen | Damals 1989-12-08 KW: 49

SPD will keine Übersiedler mehr!


Um DDR Bürger von einer Übersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm für die DDR verabschieden.

Der DDR soll - wenn es nach Unternehmensberater Hans-Ulrich Pfeiffer  ginge - ein mit 15 Milliarden Mark bezifferter Lastenausgleich angeboten werden, durch den jedem DDR Bürger ca. 1000 Mark überlassen werden könnten.  Es sollen vornehmlich DDR Bürger von der Übersiedlung abgehalten werden. Lafontaine sagte: "Wir müssen die prämieren, die bleiben."

Quelle: Spiegel


Facebook
Schlagwörter: 1989 DDR damals Rückblicke Wende BRD Übersiedler



Weitere Nachrichten aus der Wendezeit


Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Gelbensande, Brietzig, Heyersdorf, Kabelsketal, Boitzenburger Land, Karrenzin, Niendorf (Amt Schönberger Land), Siehdichum,

Name ...



Walter Tarrach

Walter Tarrach wirkte in über 12 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Jud Süß" stammt aus dem Jahr 1940. Die letzte Produktion, "Der Beste" wurde im Jahr 1963 gedreht. Walter Tarr ... »»»
Blandine Ebinger, Hans Fiebrandt, Arno Wyzniewski, Albert Venohr, Will van Deeg, Bärbel Bolle, Erich Petraschk, Heidemarie Schneider, Dieter Montag,

Geschichte ...



Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Honecker findet seine First Lady Margot, Schwarzarbeit in der DDR, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 12.02.1990
„Demokratie jetzt" gegen überstürzte Währungsunion
Berlin (ADN). Gegen eine überstürzte Währungsunion der BRD mit der DDR, in deren Folge die Arbeitslosenzahl in der DDR binnen eines Jahres auf 1,5 bis 2 Millionen steigen würde, wandte sich die Bürgerbewegung „Demokratie jetzt" auf ihrer 2. landesweiten Vertreterkonferenz. »»
Damals in der BRD 09.12.1989
Studenten: Studium West, Leben Ost
Nach den Übersiedlern treffen an bundesdeutschen Hochschulen die ersten "Intelligenz-Pendler" aus der DDR ein. Preiswert im Osten leben, doch zukunftssicher ein Studium nach "BRD Standard" abschließen. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Die Moorsoldaten


Die Moorsoldaten

Wohin auch das Auge blicket,
Moor und Heide nur ringsum.
Vogelsang uns nicht erquicket,
Eichen stehen kahl und krumm.
Wir sind die Moorsoldaten
und ziehen mit dem Spaten
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Peter Koard 
Wer war
Sigmund Jähn?

Sigmund Werner Paul Jähn ist ein ehemaliger deutscher Kosmonaut, Jagdflieger und Generalmajor der NVA der DDR. Er war der erste Deutsche im Weltraum.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch diese Stadt ...
Ribnitz-Damgarten

in Ribnitz-Damgarten gab es 16 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr