Übersicht: Bilder zum Thema "DDR"



Die Moritzbastei in Leipzig war und ist Europas größter Studentenclub

Die Moritzbastei in Leipzig war und ist Europas größter Studentenclub
Auf der Suche nach Räumen für einen Studentenclub entdeckten Studenten 1973 die Reste der Moritzbastei. 1974 wurden die Reste der Moritzbastei an die Studenten der Karl-Marx-Universität   übergeben. Es bedarf 150.000 unbezahlter Arbeitsstunden und der Räumung von rund 40.000 Kubikmeter Schutt, bis am 5. Februar 1982 die Übergabe des Gebäudes als „Europas größter Studentenclub“ an die Karl-Marx-Universität Leipzig erfolgen konnte. Unter den ca. 30.000 Studenten ... »»

Neuesten Bilder


©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 


Top Bilder Thema "Alltag"

©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 
©R. Maecker 


Was dich noch interessieren könnte


Damals in der DDR


Nachrichten der Wendezeit aus Zeitungen der DDR (Neues Deutschland) und BRD (Spiegel).

Damals in der DDR 19.01.1990
Eine Vereinnahmung der DDR untergrübe Europas Stabilität
Moskau (ADN). Die deutsche Frage ist nach Auffassung des sowjetischen Außenministers Eduard Schewardnadse das Kernstück der europäischen Sicherheit. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Geschäfte der alten SED-Führung
Bis zum Schluss plünderte die Staats- und Parteiführung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekretär Alexander Schalck-Golodkowski, Geschäftspartner von Kanzlern und Waffenhändlern. »»

Bücher


Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Gerichte


Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein.
»» mehr






NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Elke Schöps 
Wer war Till Backhaus?

Till Backhaus ) ist ein deutscher Politiker . Backhaus ist seit 1998 Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern und aktuell dienstältester Landesminister in Deutschland.