Brandenburg

Wappen Deutschlandkarte
Wappen von Brandenburg Lage von Brandenburg in Deutschland
Basisdaten
Landeshauptstadt Potsdam
Landkreise 14
Kreisfreie Städte 3
Fläche 29.478,61 km²
Einwohner 2.512.300
Bevölkerungsdichte 85,22 Einwohner pro km²
Adresse der Landesregierung Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Webseite http://www.brandenburg.de

Das Land Brandenburg ist mit einer Gesamtfläche von 29.476 km² und einer maximalen Nord-Süd-Ausdehnung von 291 km und einer Ost-West-Ausdehnung von 244 km das nach der Fläche fünftgrößte Land Deutschlands und gleichzeitig das größte der neuen Bundesländer. Das Kerngebiet Brandenburgs wird auch heute noch mit dem historischen Namen Mark Brandenburg bezeichnet.

Brandenburg grenzt im Osten an Polen sowie innerdeutsch an gleich vier Bundesländer. Diese sind im Uhrzeigersinn im Süden Sachsen, im Westen Sachsen-Anhalt, im äußersten Westen Niedersachsen und im Norden Mecklenburg-Vorpommern. Mit dem Land Berlin, das von Brandeburg umschlossen wird, bildet Brandenburg die Metropolregion Berlin/Brandenburg unter dem Namen Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg, deren engerer Verflechtungsraum um Berlin als „Speckgürtel“ bekannt ist. Außerhalb der größeren Städte wie Brandenburg an der Havel oder Frankfurt (Oder) ist das Land dünn besiedelt.

Brandenburg gilt als das gewässerreichste Bundesland Deutsch­lands obwohl es mit einer durchschnittlichen Jahres­nieder­schlags­summe von weniger als 600 mm eines der trockensten und niederschlagsärmsten Bundesländer ist. Es gibt über 3.000 natürlich entstandene Seen, dazu zahlreiche künstlich an­ge­leg­te Teiche, Baggerseen und andere Gewässer. Der größte natürliche See Brandenburgs ist mit einer Fläche von 13,3 km² der Schwielochsee. Es folgen der Scharmützelsee (12,0 km²), der Unteruckersee (10,4 km²), der Parsteiner See (10,0 km²), der Schwielowsee (7,9 km²), der Werbellinsee (7,8 km²) und der Grimnitzsee (7,8 km²). Der mit fast 70 Meter tiefste See des Landes ist der Große Stechlinsee.

Die über 33.000 km Fließgewässer bestehen zum größten Teil aus künstlich an­ge­leg­ten Entwässerungsgräben und anderen Kanäle. Größere Flüsse berühren Brandenburg nur an den Rändern. Mit einer Gesamtlänge von 1091 km bildet die Elbe im äußersten Südwesten und Nordwesten die Westgrenze des Landes während die Oder mit einer Gesamtlänge von 866 km auf langer Strecke die Ostgrenze bildet.

Seit der Neubildung der Landkreise im Jahr 1993 unterteilt sich Brandenburg in 14 Landkreise und 4 kreisfreie Städte:

Landkreise



Kreisefreie Städte


Das Land Brandenburg gliedert sich in insgesamt 419 Gemeinden, darunter 112 Städte, von denen 4 Städte kreisfrei sind. Zu den größten Städten und Gemeinden zählen:

Stadt/Gemeinde Landkreis Einwohner Fläche in km² Einwohner/km²
Potsdam Kreisfreie Stadt 152.966 187,37 816,38
Cottbus Kreisfreie Stadt 101.785 164,28 619,58
Brandenburg an der Havel Kreisfreie Stadt 72.516 228,81 316,93
Frankfurt (Oder) Kreisfreie Stadt 61.286 147,78 414,71
Oranienburg Oberhavel 41.577 161,76 257,03
Eberswalde Barnim 41.331 93,50 442,04
Falkensee Havelland 39.821 43,30 919,65
Bernau bei Berlin Barnim 36.059 103,73 347,62
Schwedt (Oder) Uckermark 35.162 203,70 172,62
Königs Wusterhausen Dahme-Spreewald 33.400 95,83 348,53
Fürstenwalde (Spree) Oder-Spree 32.867 70,53 466,00
Eisenhüttenstadt Oder-Spree 32.214 63,42 507,95
Neuruppin Ostprignitz-Ruppin 31.662 303,34 104,38
Senftenberg Oberspreewald-Lausitz 27.029 126,96 212,89
Strausberg Märkisch-Oderland 26.229 67,77 387,03

 Bilder aus Brandenburg  Zur Übersicht 



Was dich noch interessieren könnte


Damals in der DDR


Nachrichten der Wendezeit aus Zeitungen der DDR (Neues Deutschland) und BRD (Spiegel).

Damals in der DDR 27.01.1990
Sozialabbau wird nicht hingenommen
Berlin (ND). Die Gewerkschaften fordern, daß mit der Wirtschaftsreform in der DDR die gewerkschaftlichen und sozialen Rechte der Werktätigen gewahrt werden. »»
Damals in der BRD 09.12.1989
Studenten: Studium West, Leben Ost
Nach den Übersiedlern treffen an bundesdeutschen Hochschulen die ersten "Intelligenz-Pendler" aus der DDR ein. Preiswert im Osten leben, doch zukunftssicher ein Studium nach "BRD Standard" abschließen. »»

Bücher


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Gerichte


Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder


PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch, ...

»» mehr




T
NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:unbekannt 
Kennen Sie noch Harry Tisch?

Harry Tisch war Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der SED und Vorsitzender des Freien Deutschen Gewerkschaftsbunds in der DDR.