Sachsen-Anhalt

Wappen Deutschlandkarte
Wappen von Sachsen-Anhalt Lage von Sachsen-Anhalt in Deutschland
Basisdaten
Landeshauptstadt Magdeburg
Landkreise 11
Kreisfreie Städte 3
Fläche 20.446,31 km²
Einwohner 2.360.000
Bevölkerungsdichte 115,42 Einwohner pro km²
Adresse der Landesregierung Hegelstr. 42
39104 Magdeburg
Webseite http://www.sachsen-anhalt.de

Sachsen-Anhalt ist auf die Fläche bezogen das achtgrößte und an der Größe der Bevölkerung gemessen das zehnt­größte Bundesland der Bundesrepublik Deutschland.

Sachsen-Anhalt grenzt im Osten an das Bundesland Brandenburg, im Süd-Osten an Sachsen, im Süd-Westen an Thüringen und im West an das Bundesland Niedersachsen.

Das Gebiet von Sachsen-Anhalt umfasst eine Gesamtfläche von 20.445 Quadratkilometern in dem rund 2,52 Millionen Einwohner leben. Während die nördlichen Landesteile nur dünn besiedelt sind, liegt die Bevölkerungsdichte in verschiedenen Landkreisen der Mitte und im Süden des Landes über 150 Einwohner je Quadratkilometer. Der Landesdurchschnitt liegt bei etwa 123,5 Einwohnern je Quadratkilometer. Landeshauptstadt ist die traditionsreiche Stadt Magdeburg.

Zwei Drittel der Bodenfläche Sachsen-Anhalts ist land­wirt­schaft­liche Nutzfläche. Besonders fruchtbar sind die Böden der Mag­de­burger Börde. Die Bodenqualität dieser Region ist eine der besten in ganz Deutschland. Generell ist das Landschaftsbild von Sach­sen-Anhalt sehr vielseitig. Von der Altmark im Norden erstreckt sich das Land über die Magdeburger Börde und das mit Tälern durchzogenen Harzer Mittelgebirge bis hin zum Thüringer Vorland. Höchste Bodenerhebung ist der Brocken im Harz mit 1141 Metern. Der "Nationalpark Hochharz" rund um den Brockengipfel, das Saale-Unstrut-Tal und das Biosphärenreservat "Mittlere Elbe" sind großräumige Naturschutzgebiete, in denen eine vielseitige Flora und Fauna ihr Zuhause gefunden haben.

Die Region um Halle (Saale) bildet zusammen mit dem in Sachsen liegenden Leipzig eine wirtschaftliche Schwer­punktregion. Traditionell befindet sich in der Gegend ein Schwerpunkt von Chemie- und Erdölindustrie („Chemie­dreieck“, Leuna). Ein weiterer wirtschaftlicher Schwerpunkt ist die günstig zwischen Hannover und Berlin ge­le­gene Landeshauptstadt Magdeburg. Mit der Ansiedlung nationaler und internationaler Unternehmen sowie mit der Modernisierung ansässiger Unternehmen sind neue Forschungs- und Fertigungskapazitäten ins Land gekommen die neben den traditionellen Branchen auch den Dienstleistungssektor und neue Industrien wie Biotechnologie, Informationstechnologie und Kommunikationstechnologien etabliert.

Seit der Kreisreform vom 1. Juli 2007 unterteilt sich das Bundesland Sachsen-Anhalt in 11 Landkreise und 3 kreisfreie Städte:

Landkreise



Kreisefreie Städte


Das Bundesland Sachsen-Anhalt gliedert sich in insgesamt 362 Gemeinden, darunter 106 Städte, von denen 3 Städte kreisfrei sind. Zu den größten Städten und Gemeinden zählen:

Stadt/Gemeinde Landkreis Einwohner Fläche in km² Einwohner/km²
Halle (Saale) Kreisfreie Stadt 233.013 135,02 1.725,77
Magdeburg Kreisfreie Stadt 230.047 200,97 1.144,68
Dessau-Roßlau Kreisfreie Stadt 88.693 244,64 362,54
Wittenberg Wittenberg 50.408 240,34 209,74
Bitterfeld-Wolfen Anhalt-Bitterfeld 46.971 87,31 537,98
Halberstadt Harz 43.224 142,98 302,31
Stendal Stendal 41.567 217,04 191,52
Bernburg (Saale) Salzlandkreis 36.105 113,45 318,25
Merseburg Saalekreis 36.075 54,84 657,82
Wernigerode Harz 35.041 170,06 206,05
Naumburg (Saale) Burgenlandkreis 34.897 129,89 268,67
Schönebeck (Elbe) Salzlandkreis 34.723 85,81 404,65
Weißenfels Burgenlandkreis 33.436 51,62 647,73
Zeitz Burgenlandkreis 32.863 87,16 377,04
Sangerhausen Mansfeld-Südharz 30.648 207,60 147,63

 Bilder aus Sachsen-Anhalt  Zur Übersicht 



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Luckau

Luckau ist eine Stadt im Landkreis Dahme-Spreewald des Bundeslandes Brandenburg. Die Stadt Luckau liegt rund 75 km südöstlich der Landeshauptstadt Potsdam und rund 77 km süds ... »»»
Hohengandern, Reichenwalde, Prislich, Buttlar, Wieblitz-Eversdorf, Rohrbach (Weimarer Land), Gallin-Kuppentin,

Name ...



Wolfgang Dehler, Alexander Papendiek, Manfred Gorr, Gerry Wolff, Dieter Perlwitz, Harry Gillmann, Dietrich Kerky, Wolfgang Langhoff, Alfred Struwe, Arthur Wiesner,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin
Erich Honecker war beliebt bei den Frauen. In jungen Jahren war er sportlich, sympathisch und ein Frauenheld. Aber auch jemand, der sich vom Staat nicht sein Privatleben vorschreiben lies. Seine Li ... »»»
Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Erich Honeckers Geschwister, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Schwarzarbeit in der DDR,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.12.1989
Appell zum Stopp des Ärzte-Exodus
Stuttgart (ADN). Mit einem Appell, den verheerenden Exodus von Ärzten aus der DDR durch ein sofortiges Zulassungs- und Einstellungsverbot zu stoppen, hat sich die baden-württembergische SPD an Bundesand Landesregierungen, Krankenkassen, Ärzteverbände und Kliniken gewandt. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Schwarzarbeit: DDR-Übersiedler und Pendler
Übersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragwürdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskräfte mit Schwarzarbeit. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein.
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Matthias Lipka 
Wer war
Rainer Lisiewicz?

Rainer Lisiewicz , auch genannt Lise, ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und späterer Fußballtrainer. Für den 1. FC Lokomotive Leipzig spielte er in der DDR-Oberliga, der höchsten Spielklasse des DDR-Fußball-Verbandes. 1976 wurde er mit dem 1. FC Lok DDR-Pokalsieger.

... mehr

Städte in der DDR

Wie gut sind sie in Geografie ...
Brandis

in Brandis gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr