Lexikon der 1.001 DDR Begriffe


Kundschafter fĂŒr den Frieden
Umschreibung fĂŒr DDR Spione. Westliche Spione waren "Agenten des Klassenfeindes", DDR-Spione verherrlichte man als "Kundschafter des Friedens". mehr
Rundgelutschter
Vom Volk oft scherzhafte Umschreibung fĂŒr den "Trabant", dem "Volkswagen des Ostens". mehr
Kinder und Jugendsportschulen
Die Kinder und Jugendsportschulen (KJS) waren Spezialschulen fĂŒr sportlich talentierte Kinder und Jugendliche. Aus ihnen gingen viele zukĂŒnftige Teilnehmer der Olympischen Spiele und internationa ... mehr
Aula
Eine Aula ist ein Versammlungsraum, vor allem in Schulen und UniversitÀten. In einer Schulaula wurde beispielsweise zu Beginn des Schuljahres, zum Ende des Schuljahres und anlÀsslich spezieller E ... mehr
Vorschuleinrichtungen
Zu den Vorschuleinrichtungen zÀhlte die Kindergrippe, Kindergarten und die Vorschule. mehr
Klitsche
Umgangssprachlich und abwertend fĂŒr einen kleinen Betrieb mit veralteten Produktionsmitteln oder RĂ€umlichkeiten. mehr
Brettsegeln
"Brettsegeln" ist der DDR-Begriff fĂŒr "Surfen". Westliche Begriffe und Namen wurden von der DDR StaatsfĂŒhrung abgelehnt. BĂŒrger der "Deutschen Demokratischen Republik" sollten "Deutsch" reden un ... mehr
Tobesachen
Kleidung fĂŒr Kinder zum spielen und herum-toben, die ruhig kaputt gehen kann. mehr
Asche
Asche war ein Synonym fĂŒr die Nationale Volksarmee der DDR (NVA). Zur "Asche" gehen bedeutete, fĂŒr die NVA "eingezogen" zu werden. mehr
Jugendspartakiade
Die Kinder- und Jugendspartakiade waren in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) regelmĂ€ĂŸig veranstaltete SportwettkĂ€mpfe. Sie sollten Kinder und Jugendliche zu regelmĂ€ĂŸiger sportlicher ... mehr
Pioniernachmittag
Meist in Zusammenarbeit mit der Schule organisierte Nachmittage fĂŒr Pioniere, an denen Pionierversammlungen oder AktivitĂ€ten wie Disko, Basteln, DiavortrĂ€ge, Altstoffe sammeln etc. stattfanden. mehr
Wehrlager
Im Wehrlager wurde die SchĂŒler 2 Wochen lang in militĂ€rischen Belangen ausgebildet. Dazu zĂ€hlte "marschieren" genau so wie das schiesen mit einer scharfen Waffe, der MPi 69, einer Kleinkaliber-M ... mehr
Q3A
ein Typ von Plattenbau-WohnhÀusern in der DDR mehr
Bummi
Bummi ist der Name einer Zeitschrift fĂŒr Kinder bis ca. 6 Jahre und zugleich Name der Titelfigur, einen aufrecht gehenden, gelben BĂ€ren. Die Bummi erschien erstmals am 15. Februar mehr
Aktendulli
Ein Heftstreifen, auch EinhÀnge-Heftstreifen oder Heftlasche, ist eine meist aus Metall bestehende gebogene Klammer in einem gelochten Papp- oder Kunststoffstreifen, mit der gelochte BlÀtter zusa ... mehr
JĂ€gerschnitzel
Bei dem JĂ€gerschnitzel handelt es sich um eine panierte Scheibe Jagdwursteine. mehr
Spitzbart
Scherzhafte Bezeichnung fĂŒr Walter Ulbricht, dem 1. Staatsratsvorsitzendem der DDR. mehr
Polytechnische Oberschule
Die Polytechnische Oberschule war eine Schulform mit Klassen des 1. bis 10. Schuljahres. Danach ging es, falls der SchĂŒler gut genug war, zur Erweiterten Oberschule, kurz: EOS. In der EOS wurde da ... mehr

Weitere Begriffe


VZ
LPG
Q3A
NSW
SMH
ATA
AWG



Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Nirmsdorf, Rockhausen, Wolmirsleben, Posterstein, Laucha (ThĂŒringen), Unterspreewald, Schlaubetal, Roskow,

Name ...



Wolfgang Greese, Peter Aust, Thomas Harms, Carsta Löck, Hilmar Thate, Wilfried Pucher, Edith Volkmann, Charlotte Ander, Karl-Heinz Rothin, Klaus Gehrke,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "BĂŒcher", Hobbys und staatlich geförderte "FreizeitbeschĂ€ftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben i ... »»»
Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, DDR Technik fĂŒr den Klassenfeind - gut und billig, Schwarzarbeit in der DDR, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 19.12.1989
BRD Kooperation: LEW und AEG grĂŒnden neues Unternehmen
Eine Vereinbarung zur GrĂŒndung eines gemeinsamen Unternehmens im Schienenfahrzeugbau unterzeichneten am Montag der Generaldirektor des Kombinats Lokomotivbau-Elektrotechnische Werke (LEW) Hennigsdorf, GĂŒnter Hoffmann, und AEG-Vorstandsvorsitzender Heinz DĂŒrr. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Die unheimlichen Deutschen - Angst vor der Einheit
Italiens Premier Giulio Andreotti sagt: "Es gibt zwei deutsche Staaten, und zwei sollen es bleiben.". Die italienische Zeitung La Stampa schreibt: "Ein Gespenst geht um in Europa". Die Welt hat Angst vor einer Wiedervereinigung der getrennten BrĂŒder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

UnzĂ€hlige BĂŒrger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit grĂ¶ĂŸere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren KĂŒche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lĂ€sst?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Der kleine Trompeter


Der kleine Trompeter

Von all unsern Kameraden
war keiner so lieb und so gut,
wie unser kleiner Trompeter,
ein lustiges Rotgardistenblut.

Wir saßen so fröhlich beisammen
in einer so stĂŒ ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Manja DrĂ€benstedt 
Kennen Sie noch
Inka Bause?

Inka Bause, auch !nka oder INKA , ist eine deutsche SchlagersÀngerin, Moderatorin und Schauspielerin.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Sömmerda

in Sömmerda gab es 14 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr