Bilder


DDR, neue Bundesländer: Alltag Personen im Alltag (39)


vorherige Seite
Seite 1 von 1
nächste Seite

Endlich Schulschluß in Weißensee
1974 Endlich Schulschluß in Weißensee
Die Strolche von Weißensee
1974 Die Strolche von Weißensee
Männermode in der DDR 1965
1965 Männermode in der DDR 1965
Männermode in der DDR 1965
Frauenmode in der DDR 1965
1965 Frauenmode in der DDR 1965
Frauenmode in der DDR 1965
DDR Haarmode anno 1967
0000 DDR Haarmode anno 1967
DDR Haarmode anno 1967
Gabi und Peterle
0000 Gabi und Peterle
Gabi und Peterle
Kinder auf dem Spielplatz - 1967
0000 Kinder auf dem Spielplatz - 1967
Kinder auf dem Spielplatz - 1967
Gabi mit Wellensittisch Peterle
0000 Gabi mit Wellensittisch Peterle
Gabi mit Wellensittisch Peterle
Drei Kinder in den 50er Jahren
0000 Drei Kinder in den 50er Jahren
Drei Kinder in den 50er Jahren
Entspannen nach der Arbeit
0000 Entspannen nach der Arbeit
Entspannen nach der Arbeit
Mode in der DDR - Topfschnitt
0000 Mode in der DDR - Topfschnitt
Mode in der DDR - Topfschnitt
Muttie mit Sohn im Garten
0000 Muttie mit Sohn im Garten
Muttie mit Sohn im Garten
Eine Braut stellt sich vor
0000 Eine Braut stellt sich vor
Eine Braut stellt sich vor
Brautpaar auf Schaukel
0000 Brautpaar auf Schaukel
Brautpaar auf Schaukel
Rentner hatten in der DDR Reisefreiheit und ein gutes Auskommen
0000 Rentner hatten in der DDR Reisefreiheit und ein gutes Auskommen
Rentner hatten in der DDR Reisefreiheit und ein gutes Auskommen
Mit der West-Jeans auf Reisen im Osten
0000 Mit der West-Jeans auf Reisen im Osten
Mit der West-Jeans auf Reisen im Osten
Mit seiner West-Jeans lies man sich gern sehen
0000 Mit seiner West-Jeans lies man sich gern sehen
Mit seiner West-Jeans lies man sich gern sehen
DDR Alltag. Grau sieht anders aus
0000 DDR Alltag. Grau sieht anders aus
DDR Alltag. Grau sieht anders aus
Ein schöner Sommertag in der Stadt
0000 Ein schöner Sommertag in der Stadt
Ein schöner Sommertag in der Stadt
Trotz Mangelwirtschaft ordentlich bekleidet
0000 Trotz Mangelwirtschaft ordentlich bekleidet
Trotz Mangelwirtschaft ordentlich bekleidet
Top Mode - Sontagsklamotten der DDR
0000 Top Mode - Sontagsklamotten der DDR
Top Mode - Sontagsklamotten der DDR
Eine Ärztin am Schreibtisch ihrer Praxis
0000 Eine Ärztin am Schreibtisch ihrer Praxis
Eine Ärztin am Schreibtisch ihrer Praxis
Kindertag
0000 Kindertag
heile Familien-Welt
0000 heile Familien-Welt
heile Familien-Welt
Schwerter zu Pflugscharen
0000 Schwerter zu Pflugscharen
Schwerter zu Pflugscharen
Gesellschaftliche Aktivitäten
0000 Gesellschaftliche Aktivitäten
Kind am Rande einer Demonstration
Vor dem Berliner Kabarett
0000 Vor dem Berliner Kabarett
Vor dem Berliner Kabarett
Jugend in der DDR
0000 Jugend in der DDR
Als wir erwachsen wurden ...
Jugendliche beim plaudern
0000 Jugendliche beim plaudern
Jugendliche beim plaudern
Jugendweihe
0000 Jugendweihe
... endlich ein bissel Erwachsen
Musikantentruppe in Leipzig
0000 Musikantentruppe in Leipzig
Musikantentruppe in Leipzig
junge Frau stillt ihr Baby
0000 junge Frau stillt ihr Baby
junge Frau stillt ihr Baby
Senioren in der DDR
0000 Senioren in der DDR
Als Rentner noch lachen konnten
Optikerleistungen zahlte die Sozialversicherung zu 100 Prozent
0000 Optikerleistungen zahlte die Sozialversicherung zu 100 Prozent
Optikerleistungen zahlte die Sozialversicherung zu 100 Prozent
Frau kauft Fahrkarte
0000 Frau kauft Fahrkarte
Frau kauft Fahrkarte
Kinder im Alltag
0000 Kinder im Alltag
Eine Gute Nacht Geschichte von der Mutti
Mutti stillt Baby
0000 Mutti stillt Baby
Mutti stillt Baby
Muttis mit ihren Babys
0000 Muttis mit ihren Babys
Muttis mit ihren Babys
Zwei Frauen mit Kinderwagen auf Parkbank
0000 Zwei Frauen mit Kinderwagen auf Parkbank
Zwei Frauen mit Kinderwagen auf Parkbank

zurück 1 weiter
( Ergebnisse)


Was dich noch interessieren könnte


Damals in der DDR


Nachrichten der Wendezeit aus Zeitungen der DDR (Neues Deutschland) und BRD (Spiegel).

Damals in der DDR 27.12.1989
Übersiedlerkinder oft dem Spott ausgesetzt
Osnabrück (ADN). Kinder von Übersiedlern aus der DDR leiden unter einer starken seelischen Belastung. Übersiedlerkinder werden nicht nur zu Außenseitern gemacht, sondern sogar angefeindet. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Geschäfte der alten SED-Führung
Bis zum Schluss plünderte die Staats- und Parteiführung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekretär Alexander Schalck-Golodkowski, Geschäftspartner von Kanzlern und Waffenhändlern. »»

Bücher


Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Gerichte


Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder


Die Internationale


Die Internationale

Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
die stets man noch zum Hungern zwingt!
Das Recht wie Glut im Kraterherde
nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
Reinen Tisch ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Wer war Jens Weißflog?

Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nykänen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen.