Bilder


DDR, neue Bundesländer: Politik, Staat & Militär Militär (115)


vorherige Seite
Seite 1 von 3
nächste Seite

152mm SFL Panzerhaubitze 2S3 Panzerhaubitze der NVA
1982 152mm SFL Panzerhaubitze 2S3 Panzerhaubitze der NVA
Mehrfachraketenwerfer RM 70 der NVA
1982 Mehrfachraketenwerfer RM 70 der NVA
Ein SPW 40P2 der NVA zur ABC Waffen Aufklärung
1982 Ein SPW 40P2 der NVA zur ABC Waffen Aufklärung
Technik der NVA Tanklaster Tatra 148
1982 Technik der NVA Tanklaster Tatra 148
Technik der NVA 15 Spähpanzer BRDM 2
1982 Technik der NVA 15 Spähpanzer BRDM 2
Technik der NVA Schwimmwagen LuAZ 967
1982 Technik der NVA Schwimmwagen LuAZ 967
Technik der NVA Grubenaushubmaschine
1982 Technik der NVA Grubenaushubmaschine
Technik der NVA SA 9 Gaskin Flugabwehrsystem
1982 Technik der NVA SA 9 Gaskin Flugabwehrsystem
Technik der NVA T55 A Panzer
1982 Technik der NVA T55 A Panzer
Technik der NVA 24 Funktechnik
1982 Technik der NVA 24 Funktechnik
Technik der NVA Brückenlegepanzer
1982 Technik der NVA Brückenlegepanzer
Technik der NVA Entgiftungsstation TZ74
1982 Technik der NVA Entgiftungsstation TZ74
Technik der NVA Funktechnik
1982 Technik der NVA Funktechnik
Technik der NVA 22 Funktechnik
1982 Technik der NVA 22 Funktechnik
Technik der NVA AT 4 Spigot
1982 Technik der NVA AT 4 Spigot
Technik der DDR NVA 23 Funktechnik
1982 Technik der DDR NVA 23 Funktechnik
Technik der DDR NVA 28 Grubenaushubmaschiene MDK
1982 Technik der DDR NVA 28 Grubenaushubmaschiene MDK
Basis der Grubenaushubmaschiene MDK-2M ist der russische T54 Panzer.
Technik der NVA 3  Panzerfaust
1982 Technik der NVA 3 Panzerfaust
Technik der NVA 3 Panzerfaust
Technik der NVA 2
1982 Technik der NVA 2
Technik der NVA 2
Technik der NVA 1
1982 Technik der NVA 1
Technik der NVA 1
Auf einem Panzer der NVA
1981 Auf einem Panzer der NVA
Auf einem Panzer der NVA
Erich Honecker besucht die NVA
1981 Erich Honecker besucht die NVA
Erich Honecker besucht die NVA
Eine Funkstation der NVA wird aufgebaut
1981 Eine Funkstation der NVA wird aufgebaut
Eine Funkstation der NVA wird aufgebaut
Fahnenappell in der NVA
1981 Fahnenappell in der NVA
Fahnenappell in der NVA
Exerzieren auf dem Truppenplatz bei der NVA
1981 Exerzieren auf dem Truppenplatz bei der NVA
Exerzieren auf dem Truppenplatz bei der NVA
Gefächtsübung der NVA
1981 Gefächtsübung der NVA
Gefächtsübung der NVA
Funker der NVA und der Sowjetunion
1981 Funker der NVA und der Sowjetunion
Funker der NVA und der Sowjetunion
Häuserkampf Übung der NVA
1981 Häuserkampf Übung der NVA
Häuserkampf Übung der NVA
Geschützstellung bei einer Übung der NVA
1981 Geschützstellung bei einer Übung der NVA
Geschützstellung bei einer Übung der NVA
Kampfflieger der NVA
1981 Kampfflieger der NVA
Kampfflieger der NVA
Kampftaucher der NVA
1981 Kampftaucher der NVA
Kampftaucher der NVA
Kampfflugzeuge der NVA
1981 Kampfflugzeuge der NVA
Kampfflugzeuge der NVA
Luftraumüberwachung der NVA
1981 Luftraumüberwachung der NVA
Luftraumüberwachung der NVA
NVA Panzereinheit bei der Übung im Gelände
1981 NVA Panzereinheit bei der Übung im Gelände
NVA Panzereinheit bei der Übung im Gelände
Mit der NVA auf See
1981 Mit der NVA auf See
Mit der NVA auf See
Propaganda in der NVA Ausbildung
1981 Propaganda in der NVA Ausbildung
Propaganda in der NVA Ausbildung
Panzerspähwagen der NVA in Action
1981 Panzerspähwagen der NVA in Action
Panzerspähwagen der NVA in Action
NVA Propaganda in der DDR
1981 NVA Propaganda in der DDR
NVA Propaganda in der DDR
Schon in der Schule wurde auf einen Atomkrieg vorbereitet
1981 Schon in der Schule wurde auf einen Atomkrieg vorbereitet
Schon in der Schule wurde auf einen Atomkrieg vorbereitet
Propaganda: NVA in der DDR
1981 Propaganda: NVA in der DDR
Propaganda: NVA in der DDR

zurück 123
( Ergebnisse)


Was dich noch interessieren könnte


Damals in der DDR


Nachrichten der Wendezeit aus Zeitungen der DDR (Neues Deutschland) und BRD (Spiegel).

Damals in der DDR 13.02.1990
Mieterbund will Grundrecht auf Wohnraum sichern
Leipzig (ADN). Unsicherheiten bei den Bürgern der DDR im Zusammenhang mit der angekündigten Veränderung der Mietpreise erfordern eine organisierte Interessenvertretung in einem Mieter-Bund. Als Aufgaben werden in erster Linie gesehen: Sicherung des Grundrechtes auf Wohnraum und entsprechender Kündigungsschutz. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
DDR-Übersiedler: Probleme m. sozialen Außenseitern
Seit der Grenzöffnung kommen verstärkt gesellschaftliche Außenseiter. Eine Kindergärtnerin: "Die sind im Osten schon nicht mit dem Arsch an die Wand gekommen, und nun wollen sie sich hier durchschnorren". »»

Bücher


Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Gerichte


Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder


Der kleine Trompeter


Der kleine Trompeter

Von all unsern Kameraden
war keiner so lieb und so gut,
wie unser kleiner Trompeter,
ein lustiges Rotgardistenblut.

Wir saßen so fröhlich beisammen
in einer so stürmi ...

»» mehr




T
NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Wer war Jens Weißflog?

Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nykänen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen.