Mein Wunschgericht

Hauptspeise
Sättigungsbeilage
Gemüsebeilage
Dessert
Zusammenstellen

Trage bei den Zutaten deinen aktuellen Einkaufswerte in Euro ein.

Aprikosen Ente mit grünen Klößen und Brokkoli



Hauptgericht

Die Zutaten


1 x Ente
1 x Brötchen
125 ml Milch
250 g Aprikosen in Dose
1 x Eier
2 TL Kartoffelstärke
1 EL Mandeln süss

Weiterhin: Zimt, Salz, Pfeffer


Damals: 24.17 Mark der DDR

"Ente mit Aprikose"



Zuerst den Hals und die Flügel der Ente entfernen. Danach die Ente gründlich außen und innen waschen und mit einem Tuch trocken tupfen. Die so vorbereitete Ente innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben.

Brötchen in Scheiben schneiden und in der Milch einweichen. Die Aprikosen häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem ausgedrückten Brötchen, Ei und etwas Zimt in die Ente geben, sie zunähen und in einen Bräter mit der Brust nach unten legen.

Den Backofen auf 200° vorheizen, die Ente ca. 90 Minuten lang braten, von Zeit zu Zeit mit dem Bratensaft bestreichen.

Die Speisestärke mit kaltem Wasser anrühren und damit die Soße binden. Anschließend die Ente mit grobgehackten Mandeln bestreuen und nochmals kurz in die Röhre schieben.

Größe der Ente
Eine Ente ist nicht gleich Ente. Zahlt zu Weihnachten lieber einen Euro mehr und kauft eine Ente aus Freilandhaltung. Für 4 Personen rechnen sie mit einer Ente von 2 bis 2,5 Kilogramm.

Sättigungsbeilage

Die Zutaten


1000 g Kartoffeln
300 g Kartoffeln, Pellkartoffeln
1 EL Meerrettich
2 x Brötchen
20 g Margarine Sonja

Weiterhin: Zimt, Salz, Pfeffer, Salz


Damals: 0.36 Mark der DDR

"Grüne Klöße"



Zunächst 2 Kilo Kartoffeln schälen, reiben und mit einem festen Tuch auspressen. Das austretende stärkehaltige Wasser aufheben.

Nun die anderen Kartoffeln komplett mit Schale und ohne Salz kochen, erkalten lassen, die Schale abpellen und zerstampfen.

Die beiden Kartoffelmassen mischen, den geriebenen Meerrettich und etwa Salz dazugeben und abschmecken. Das ausgepresste Kartoffelwasser jetzt dazu gießen. Danach der Kloßmasse kochendes Wasser zugeben und kneten.

Die Brötchen in Würfel schneiden und in der Margarine goldgelb rösten. Mit angefeuchteten Händen aus der Kloßmasse runde Klöße formen, in die Mitte kleine geröstete Brötchenwürfel stecken.

Die Klöße müssen in einem weiten Gefäß gekocht werden, sie dürfen sich nicht berühren und müssen frei schwimmen können. Die Klöße erst in das Salzwasser legen wenn es schon kocht.
Zunähst schnell aufkochen lassen und danach 10 bis 15 Minuten auf kleiner Stufe weiterkochen. Anschließend ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze und angehobenem Deckel ziehen lassen.

Tipps

Kaufen sie möglichst mehlig kochende Kartoffeln. Sie enthalten mehr Stärke und binden die Kloßmasse besser. Zudem besitzen mehlig kochende Kartoffeln aufgrund ihrer oft späteren Reife einen ausgeprägteren Geschmack.

Gemüsebeilage

Die Zutaten


1000 g Brokkoli

Weiterhin: Zimt, Salz, Pfeffer, Salz, Salz, Butter


Damals: 1 Mark der DDR

"Brokkoli"



Am geputzten und gewaschenen Brokkoli die untersten Stengel schälen, sonst wie Blumenkohl behandeln. Braune Stellen werden heraus geschnitten.

Unzerteilt den ganzen Kohl in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten lang kochen.

Abtropfen lassen und auf eine Platte legen, mit zerlassener gebräunter Butter servieren.

Zubereitungskosten: 25.53 Mark der DDR


Alle Rezepte sind für 4 Personen kalkuliert. Die Kalkulation der DDR Zubereitungskosten orientieren sich an dem damaligen EVP des Einzelhandels. Alle Preise wurden grünlich recherchiert und in unserer virtuellen DDR Kaufhalle archiviert.

Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Steinbach (Wartburgkreis), Brunnhartshausen, Brotterode, Waldsieversdorf, Vitense, Ilfeld, Warnkenhagen, Fredersdorf-Vogelsdorf,

Name ...



Werner Godemann, Kurt Böwe, Werner Lierck, Wolf-Dieter Panse, Margarete Schön, Manfred Krug, Thomas Weisgerber, Carl-Hermann Risse, Maria Wendt, Jürgen Hentsch,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?
Die Kaufkraft der DDR Mark lässt sich sehr schwer mit der der Deutschen Mark der Bundesrepublik Deutschland vergleichen. Die DDR-Mark war eine Binnenwährung, das heißt im westlichen Ausland nicht k ... »»»
Lebte man in der DDR sicherer?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 01.06.1990
FDJ setzt sich zur Wehr
Berlin (ND-Kittan/Funke). Die Ministerin für Jugend und Sport, Cordula Schubert, hatte tags zuvor angekündigt, daß die „Stiftung Demokratische Jugend" Rechtsnachfolgerin der angeblich aufgelösten FDJ werde. Der von ihr berufene Geschäftsführer Schneider forderte die Vorsitzende der FDJ Birgit Schröder auf, ihm alle Dokumente zu übergeben. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins Parkbänken
Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR Flüchtlinge im öfters für ein Leben auf Berlins Parkbänken statt den für sie befremdlichen alten Bundesländern, berichtet der Spiegel. Während dieser unaufhörliche Zuzug aus dem Osten dramatisch die Wohnungsnot steigert, fürchtet sich der rot-grüne Senat schon vor der nächsten Wahl. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Dem Morgenrot entgegen


Dem Morgenrot entgegen

Dem Morgenrot entgegen,
ihr Kampfgenossen all.
Bald siegt ihr allerwegen,
bald weicht der Feinde Wall.
Mit Macht heran und haltet Schritt
Arbeiterjugend, will sie mit.
...

»» mehr




Hauptgerichte zu Weihnachten aus der DDR

  • Ente mit Aprikose
  • Ente sächsische Art
  • Gefüllte Rinderroulade
  • Mecklenburger Entenbraten
  • Mecklenburger Gänsebraten

  • Weitere Rezepte

  • Mandelecken
  • Einfacher Pfefferkuchen
  • Pfefferkuchenherzen
  • Pflastersteine
  • Spekulatius
  • Thüringer Kartoffelklöße
  • Mecklenburger Kartoffelklöße
  • Grüne Klöße
  • Rotkraut mit Gänseschmalz
  • Rotkraut Berliner Art
  • Rosenkohl
  • Brokkoli
  • Salzkartoffeln
  • Bratkartoffeln
  • Chicoreesalat süß
  • Apfelmus
  • Quarkspeise

  • Komplette Gerichte

    Gefüllte Rinderroulade mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz
    Aprikosen Ente mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz
    Ente sächsische Art mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz
    Mecklenburger Gänsebraten mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz
    Mecklenburger Entenbraten mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz

    Weitere Gerichte

    Aprikosen Ente mit grünen Klößen und Rotkraut mit Gänseschmalz
    Mecklenburger Entenbraten mit grünen Klößen und Rotkraut mit Gänseschmalz sowie Quarkspeise als Nachspeise
    Ente sächsische Art mit Thüringer Kartoffelklößen und Rotkraut Berliner Art sowie Chicoreesalat als Nachspeise
    Mecklenburger Entenbraten mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rosenkohl
    Aprikosen Ente mit grünen Klößen und Rosenkohl sowie Quarkspeise als Nachspeise
    Aprikosen Ente mit grünen Klößen und Brokkoli
    Aprikosen Ente mit grünen Klößen und Rotkraut mit Gänseschmalz sowie Apfelmus als Nachspeise
    Aprikosen Ente mit Salzkartoffeln und Rosenkohl sowie Chicoreesalat als Nachspeise
    Mecklenburger Entenbraten mit grünen Klößen und Rotkraut Berliner Art sowie Apfelmus als Nachspeise
    Mecklenburger Entenbraten mit Thüringer Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz
    Ente sächsische Art mit Thüringer Kartoffelklößen und Brokkoli
    Mecklenburger Entenbraten mit grünen Klößen und Rosenkohl sowie Chicoreesalat als Nachspeise
    Gefüllte Rinderroulade mit grünen Klößen und Rosenkohl
    Aprikosen Ente mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rosenkohl sowie Quarkspeise als Nachspeise
    Aprikosen Ente mit Thüringer Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz sowie Apfelmus als Nachspeise
    Gefüllte Rinderroulade mit Salzkartoffeln und Rosenkohl
    Mecklenburger Gänsebraten mit grünen Klößen und Rosenkohl sowie Quarkspeise als Nachspeise
    Mecklenburger Entenbraten mit Thüringer Kartoffelklößen und Brokkoli sowie Chicoreesalat als Nachspeise
    Mecklenburger Gänsebraten mit Thüringer Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz sowie Quarkspeise als Nachspeise
    Gefüllte Rinderroulade mit Thüringer Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz sowie Quarkspeise als Nachspeise

    Suche:
    NamePasswort
    Registrierung