Mein Wunschgericht

Hauptspeise
Sättigungsbeilage
Gemüsebeilage
Dessert
Zusammenstellen

Trage bei den Zutaten deinen aktuellen Einkaufswerte in Euro ein.

Gefüllte Rinderroulade mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz



Hauptgericht

Die Zutaten


800 g Rinderroulade, 4 Stck.
80 g roher Speck
150 g Zwiebeln
100 g saure Gurken
50 g Butter
2 EL Tomatenmark
2 EL Öl

Weiterhin: Mehl, Pfeffer, Salz, Senf


Damals: 9.03 Mark der DDR

"Gefüllte Rinderroulade"



Die Rouladen ordentlich klopfen, sie sollten eine dicke von 3 bis 5 mm aufweisen. Dadurch garen sie besser durch.

Danach die Rinderrouladen pfeffern, salzen und mit Senf bestreichen. Wir empfehlen den "Bautzener Senf mittelscharf".

Im heißen Öl die Speck-, Zwiebel- und Gurkenwürfel schmoren, auf der Roulade verteilen, sie zusammenrollen und mit Rouladen Nadeln (oder auch Zwirnsfaden) zusammenhalten.

Die Rouladen in heißer Margarine/Öl Mischung anbraten, das Tomatenmark zugeben und von Zeit zu Zeit mit Wasser oder Brühe löschen, bis die Rouladen gar sind. Abschließend die fertige Soße mit Senf verfeinern und Mehl andicken.

Sättigungsbeilage

Die Zutaten


200 g Butter
800 g Kartoffeln
6 x Eier
2 x Brötchen, (alte)

Weiterhin: Mehl, Pfeffer, Salz, Senf, Salz, Muskat, Mehl


Damals: 3.9 Mark der DDR

"Mecklenburger Kartoffelklöße"



Zunächst die Kartoffeln kochen, zerstampfen und erkalten lassen. Aus der Butter, der Kartoffelmasse, dem Eigelb (keine kompletten Eier verwenden) und den zuvor eingeweichten und wieder ausgedrückten altbackenen Brötchen einen Teig kneten.

Mit Salz und Muskat würzen und in eine mit Butter bestrichene und mit Mehl bestreute Serviette geben. Diese frei hängend in einem Topf mit heißem Wasser ca. 20 Minuten kochen.

Anschließend aus der Serviette nehmen und in eine Schüssel legen. Mit gebräunter Butter übegießen und servieren.

Tipps
Kaufen sie möglichst mehlig kochende Kartoffeln. Sie enthalten mehr Stärke und binden die Kloßmasse besser. Zudem besitzen mehlig kochende Kartoffeln aufgrund ihrer oft späteren Reife einen ausgeprägteren Geschmack.

Gemüsebeilage

Die Zutaten


1000 g Rotkraut
50 g Zwiebeln
250 g Äpfel, sauer
4 Nelken
1 Lorbeerblatt

Weiterhin: Mehl, Pfeffer, Salz, Senf, Salz, Muskat, Mehl, Salz, Zucker, Essig, Rotwein


Damals: 0.66 Mark der DDR

"Rotkraut mit Gänseschmalz"



Die oberen Rotkohlblätter entfernen und den Kohlkopf unter fließendem kalten Wasser waschen.
Den Rotkohl in vier Teile schneiden und den Strunk herausschneiden. Jetzt den Rotkohl in drei
bis vier mm dünne Streifen schneiden.

Im erwärmten Gänsefett die in Würfeln geschnittene Zwiebel glasig anbraten, das Rotkraut dazugeben und wenige Minuten schmoren lassen.

Mit Wasser auffüllen, Apfelstückchen, Lorbeerblatt und Nelken dazugeben. Das Rotkraut mit etwas Salz versehen und ca. 90 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Mit Salz, Zucker sowie etwas Essig abschmecken und einen Schuß Rotwein hinzugeben.

Zubereitungskosten: 13.59 Mark der DDR


Alle Rezepte sind für 4 Personen kalkuliert. Die Kalkulation der DDR Zubereitungskosten orientieren sich an dem damaligen EVP des Einzelhandels. Alle Preise wurden grünlich recherchiert und in unserer virtuellen DDR Kaufhalle archiviert.

Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Gardelegen

Gardelegen ist eine Stadt im Landkreis Altmarkkreis Salzwedel des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Stadt Gardelegen liegt rund 46 km nordwestlich der Landeshauptstadt Magdebu ... »»»
Rosenbach, Arnsdorf, Altkirchen, Wiek (Rügen), Drackenstedt, Krostitz, Groß Pankow (Prignitz),

Name ...



Margarete Taudte, Lutz Stückrath, Albert Hetterle, Wilhelm Bendow, Walter Lendrich, Hans Knötzsch, Gerit Kling, Catja Görna, Hannes Fischer, Walter Kröter,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?
Die Kaufkraft der DDR Mark lässt sich sehr schwer mit der der Deutschen Mark der Bundesrepublik Deutschland vergleichen. Die DDR-Mark war eine Binnenwährung, das heißt im westlichen Ausland nicht k ... »»»
Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 16.12.1989
Kampfgruppen werden aufgelöst
Berlin (ADN). Die Regierung der DDR hat die Beendigung der Tätigkeit der Kampfgruppen beschlossen. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
England und Frankreich gegen die deutsche Wiedervereinigung
Maggy Thatcher will frühestens in 10 bis 15 Jahren über eine deutsche Einheit mit sich reden lassen. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Ich trage eine Fahne


Ich trage eine Fahne

Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr Träger fiel.
Sie weht heu ...

»» mehr




Hauptgerichte zu Weihnachten aus der DDR

  • Ente mit Aprikose
  • Ente sächsische Art
  • Gefüllte Rinderroulade
  • Mecklenburger Entenbraten
  • Mecklenburger Gänsebraten

  • Weitere Rezepte

  • Mandelecken
  • Einfacher Pfefferkuchen
  • Pfefferkuchenherzen
  • Pflastersteine
  • Spekulatius
  • Thüringer Kartoffelklöße
  • Mecklenburger Kartoffelklöße
  • Grüne Klöße
  • Rotkraut mit Gänseschmalz
  • Rotkraut Berliner Art
  • Rosenkohl
  • Brokkoli
  • Salzkartoffeln
  • Bratkartoffeln
  • Chicoreesalat süß
  • Apfelmus
  • Quarkspeise

  • Komplette Gerichte

    Ente sächsische Art mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz
    Mecklenburger Entenbraten mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz
    Mecklenburger Gänsebraten mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz
    Gefüllte Rinderroulade mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz
    Aprikosen Ente mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz

    Weitere Gerichte

    Aprikosen Ente mit Salzkartoffeln und Rotkraut Berliner Art sowie Chicoreesalat als Nachspeise
    Aprikosen Ente mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz sowie Chicoreesalat als Nachspeise
    Aprikosen Ente mit Salzkartoffeln und Rotkraut mit Gänseschmalz sowie Chicoreesalat als Nachspeise
    Gefüllte Rinderroulade mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rotkraut Berliner Art sowie Quarkspeise als Nachspeise
    Mecklenburger Entenbraten mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rotkraut mit Gänseschmalz sowie Chicoreesalat als Nachspeise
    Gefüllte Rinderroulade mit grünen Klößen und Brokkoli
    Aprikosen Ente mit Salzkartoffeln und Brokkoli sowie Quarkspeise als Nachspeise
    Gefüllte Rinderroulade mit Salzkartoffeln und Brokkoli sowie Apfelmus als Nachspeise
    Mecklenburger Entenbraten mit grünen Klößen und Rotkraut mit Gänseschmalz sowie Quarkspeise als Nachspeise
    Gefüllte Rinderroulade mit grünen Klößen und Brokkoli sowie Chicoreesalat als Nachspeise
    Aprikosen Ente mit grünen Klößen und Rosenkohl sowie Chicoreesalat als Nachspeise
    Gefüllte Rinderroulade mit Salzkartoffeln und Brokkoli sowie Chicoreesalat als Nachspeise
    Ente sächsische Art mit Salzkartoffeln und Rosenkohl sowie Quarkspeise als Nachspeise
    Mecklenburger Entenbraten mit Salzkartoffeln und Rotkraut Berliner Art sowie Quarkspeise als Nachspeise
    Ente sächsische Art mit Thüringer Kartoffelklößen und Brokkoli
    Mecklenburger Entenbraten mit Salzkartoffeln und Rotkraut Berliner Art
    Mecklenburger Entenbraten mit Mecklenburger Kartoffelklößen und Rotkraut Berliner Art sowie Apfelmus als Nachspeise
    Mecklenburger Entenbraten mit grünen Klößen und Rosenkohl
    Ente sächsische Art mit Thüringer Kartoffelklößen und Brokkoli sowie Apfelmus als Nachspeise
    Mecklenburger Gänsebraten mit grünen Klößen und Rotkraut mit Gänseschmalz sowie Apfelmus als Nachspeise

    Suche:
    NamePasswort
    Registrierung