Landkreis Güstrow

Wappen Deutschlandkarte
Wappen von Güstrow Lage von Güstrow in Deutschland
Basisdaten
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Verwaltungssitz Güstrow
Kreisgliederung 62 Gemeinden
Kreis-Schlüssel 13 0 53
Kfz-Kennzeichen
Fläche 2.059,00 km²
Einwohner 99.943
Bevölkerungsdichte 48,54 Einwohner pro km²
Adresse der Kreisverwaltung Am Wall 3-5
18273 Güstrow
Webseite http://www.kreis-gue.de

Der Landkreis Güstrow ist ein Landkreis in der Mitte des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Nachbarkreise sind im Norden der Landkreis Bad Doberan, im Nordosten der Landkreis Nordvorpommern, im Osten der Landkreis Demmin, im Süden der Landkreis Müritz, im Südwesten der Landkreis Parchim und im Westen der Landkreis Nordwestmecklenburg.

Der Landkreis Güstow liegt zentral im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern zwischen der Ostseeküste und der Mecklenburgischen Seenplatte. Er gehört zur Region Mittleres Mecklenburg/Rostock. Geprägt wird der Landkreis Güstrow im Osten durch die Kuppen und Mulden der Mecklenburgischen Schweiz, im Norden durch die Tiefebene der Recknitz, im Westen durch den Flußlauf der Warnow mit dem charakteristischen Warnow-Durchbruchstal und im Süden durch die Seen der Mecklenburgischen Seenplatte. Im Südosten entspringt die Peene.

Die Wirtschaft der Region wird einerseits durch die Landwirtschaft geprägt. So findet beispielsweise die größte Landwirtschaftsmesse Norddeutschlands, die Mela, jeweils im September in Mühlengeez statt. Insgesamt nutzt die Landwirtschaft mit 144.651 ha rund 70,3 % der Kreisfläche. Andererseits sind die Metall- und Holzverarbeitung sowie die Nahrungsmittelindustrie strukturbestimmend. Industrielle Kerne haben sich bei Laage und Teterow gebildet.

Besonders attraktiv für Touristen sind die Museen der Ernst-Barlach-Stiftung und das Renaissance-Schloss in Güstrow, das Thünen-MuseumTellow sowie die Naturparke Mecklenburger Schweiz und Nossentiner/Schwinzer Heide. Das Teterower Bergringrennen zieht zudem jedes Jahr zu Pfingsten tausende Fans des Motorradsports an. Interessant sind auch die 14 Windmühlen, 27 Wassermühlen und 12 Motormühlen im Landkreis Güstrow, die jedoch nicht alle frei zugänglich sind. Besichtigen kann man beispielsweise die Windmühlen Altkalen, Gnoien und Neu Vorwerk sowie die Wassermühlen Kuchelmiß, Teterow und Ziddorf.

Kreisgliederung

Zum Landkreis Güstrow gehören 6 Städte und 56 kreis­zugehörige Gemeinden.

Städte:

Bützow, Gnoien, Güstrow, Krakow am See, Laage, Teterow

Verbandsfreie Gemeinden:

Alt Sührkow, Altkalen, Baumgarten (Warnow), Behren-Lübchin, Bernitt, Boddin, Dahmen, Dalkendorf, Diekhof, Dobbin-Linstow, Dolgen am See, Dreetz (Mecklenburg), Finkenthal, Glasewitz, Groß Roge, Groß Schwiesow, Groß Wokern, Groß Wüstenfelde, Gülzow-Prüzen, Gutow, Hohen Demzin, Hohen Sprenz, Hoppenrade, Jördenstorf, Jürgenshagen, Klein Belitz, Klein Upahl, Kuchelmiß, Kuhs, Lalendorf, Langhagen, Lelkendorf, Lohmen (Mecklenburg), Lühburg, Lüssow (Mecklenburg), Mistorf, Mühl Rosin, Penzin, Plaaz, Prebberede, Reimershagen, Rühn, Sarmstorf, Schorssow, Schwasdorf, Steinhagen (Mecklenburg), Sukow-Levitzow, Tarnow (Mecklenburg), Thürkow, Walkendorf, Wardow, Warnkenhagen, Warnow (bei Bützow), Wasdow, Zehna, Zepelin

 

 

 

 

 

 



NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Manja Dräbenstedt 
Kennen Sie noch Inka Bause?

Inka Bause, auch !nka oder INKA , ist eine deutsche Schlagersängerin, Moderatorin und Schauspielerin.



http://www.ddr.center

Impressum

Diese Seite wurde in 0.055209 Sekunden geladen
54.156.37.174
..