Foto: 

Aktendulli


Ein Heftstreifen, auch Einhänge-Heftstreifen oder Heftlasche, ist eine meist aus Metall bestehende gebogene Klammer in einem gelochten Papp- oder Kunststoffstreifen, mit der gelochte Blätter zusammengeheftet werden können und der anschließend selbst in einen Aktenordner geheftet werden kann.

Erfunden wurde der "Dulli" im Jahre 1939 in Chemnitz von Paul Richard Carl Kohl. Der im Patent angemeldete Begriff "Aufreiher für Blattsammlung mit federndem Mittelteil" war wohl zu lang und es musste für den Handel ein einprägsamerer Name her.


Lexikon der DDR Begriffe


Asche | Staniolpapier | Taigatrommel | Transportpolizei | Broiler | Fahrerlaubnis | Kundschafter für den Frieden | Agitprop | Polytechnische Oberschule | Schachtschnaps | Ello | Volkseigener Betrieb | Trainingsanzug | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Inter-Pimper | Kommunale Wohnungsverwaltung | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Zuckertuete | Sprachmittler | AWG | Ochsenkopfantenne | Ministerium für Staatssicherheit | Kaderabteilung | Patenbrigade | Zivilverteidigung | Einführung in die sozialistische Produktion | Zirkel | Zörbiger | Bundis | Neuerer | Zahlbox | Sättigungsbeilage | Alubesteck | Arbeiterschließfächer | Westgeld | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Rennpappe | Nicki | Konsummarken | Römerlatschen | Kulturbeitrag | Zellstofftaschentuch | Befähigungsnachweis | Silastik | Vorschuleinrichtungen | Bulette | Zoerbiger | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Valuta | Stadtbilderklärer | Die Aktuelle Kamera | Semper | Jugendweihe | Altenburger | Balkanschreck | Schokoladenjahresendhohlkörper | Glück muss man haben | Zeitkino | Blockflöten | Aula | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Lager für Arbeit und Erholung | Tafelwerk | Palazzo Prozzo | Silberpapier | Veranda | Bemme | Polylux | Jägerschnitzel | LPG | Westwagen | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Haftschalen | Westpaket | Genex | Die drei Dialektiker | Intershop | Lipsi | Die Trommel | Specki-Tonne | Staatsbürgerkunde | Russenmagazin | Kulturschaffende | Tote Oma | Pionierlager | Suralin | Brettsegeln | Westantenne | Ein Kessel Buntes | Antifaschistischer Schutzwall | Negerkuss | Hutschachtel | Aluchips | Stube | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Stulle | Schwalbe | Erichs Lampenladen | Troll | Kochklops | Kaderakte | Hurch und Guck | Selbstbedienungskaufhalle | Fleppen | Hausbuch | TAKRAF | Kader | Thaelmann Pioniere | Antikommunismus | Ische | Westmaschine | Poliklinik | Arbeitersalami | Kolchose | Einberufung | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Sprelacart | Grilletta | Bückware | Straße der Besten | Kammer der Technik | Bonbon | Produktive Arbeit | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Schwindelkurs | Tramper | Buntfernseher | ABC Zeitung | Meinungsknopf | Klitsche | Haus der jungen Talente | Schnitte | Diskomoderator | Spitzbart | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Wendehals | Friedenstaube | Albazell | Aktuelle Kamera | Flagge der Volksmarine | Muttiheft | Armee Sportklub | Freisitz | Messe der Meister von Morgen | Minirex | Wiegebraten | Spowa | Institut für Lehrerbildung | Kaderleiter |