Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst


Der Allgemeine Deutsche Nachrichtendienst (ADN) war neben Panorama DDR die einzige zugelassene Nachrichten- und Bildagentur der Deutschen Demokratischen Republik. Er nahm eine Monopolstellung bei der Belieferung fast aller Zeitungen sowie von Funk und Fernsehen der DDR mit Nachrichten, Berichten, Artikeln und Fotos mit überregionalem Charakter ein. Mit rund sechzig Agenturen anderer Länder fand ein Nachrichtenaustausch statt, woraus sich zugleich auch die Filterfunktion für die DDR-Medien ergab. ADN unterstand offiziell dem Ministerrat der DDR, wurde aber angeleitet und beaufsichtigt vom zentralen Parteiapparat der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands. Bis 1989 hatte der ADN etwa 1.400 Mitarbeiter.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Tramper | Deutsche Reichbahn | Zappelfrosch | Konsum | Buntfernseher | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Perso | Diversant | Z1013 | Kombinat | Simson | Tal der Ahnungslosen | Zur Fahne gehen | Untertrikotagen | Da lacht der Bär | Die Trommel | Solibasar | Kundschafter für den Frieden | Datsche | ABC Zeitung | Haus der jungen Talente | Wolga | Haus der Werktätigen | Bundis | VZ | Saladur | NSW | ATA | Deutsche Film AG | Sprelacart | Lipsi | Die Freunde | Intershop | SECAM | Aula | Asphaltblase | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Demokratischer Zentralismus | Sprachmittler | Schnitte | Westover | zehn vor drei | Wismut Fusel | Penis socialisticus erectus | Wurzener | demokratischer Block | Essengeldturnschuhe | Neuerer | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Multifunktionstisch | Q3A | Nicki | Schuhlöffel | Ministerium für Staatssicherheit | Dederon | tachteln | Hausbuch | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Veranda | Grilletta | Schwalbe | "Mach mit" Bewegung | Jägerschnitzel | Silastik | Kosmonaut | Diskomoderator | Trolli | Palast der Republik | Zörbiger | Gesellschaft für Sport und Technik | Pfuschen gehen | Muttiheft | Syphon | Altenburger | Akademie der Wissenschaften der DDR | PM-12 | Action | Wolpryla | Vorschuleinrichtungen | Silberpapier | Spowa | Erweiterte Oberschule | Aktuelle Kamera | Polytechnische Oberschule | Einberufung | Agitprop | Schlagersüßtafel | Hurch und Guck | Blockflöten | Ein Kessel Buntes | Jugendtanz | Tempolinsen | Selbstbedienungskaufhalle | Tote Oma | Broiler | Held der Arbeit | Niethosen | Fernsehen der DDR | Wehrlager | Deutsche Demokratische Republik | Kinder und Jugendsportschulen | Auslegware | AWG | Altstoffsammlung | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Zirkel | Blaue Fliesen | Selters | Arbeiter- und Bauerninspektion | Einführung in die sozialistische Produktion | Minirex | Zellstofftaschentuch | Kommunale Wohnungsverwaltung | Bausoldat | Pionierlager | Staniolpapier | Bienchen | Westantenne | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Produktive Arbeit | Kader | Valuta | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Maxe Baumann | Russenmagazin | Westgoten | Reisekader | Timur Trupp | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Römerlatschen | Ballast der Republik | Ochsenkopfantenne | Stulle | Arbeiterfestspiele | Kolchose | Specki-Tonne | Schwarztaxi | Turnbeutel | Erichs Krönung | Bonbon | Asche | Vollkomfortwohnung | Freilenkung von Wohnraum | Klampfe | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Volkseigener Betrieb | Gestattungsproduktion | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Bestarbeiter | Mobilisierung von Reserven |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Lübstorf

Lübstorf ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Nordwestmecklenburg des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Lübstorf liegt rund 9 km nördlich der Landes ... »»»
Knau, Arnsgereuth, Ilmtal, Brahmenau, Harsleben, Hainichen, Kühlungsborn,

Name ...



Herbert Dirmoser, Karl Hellmer, Sonja Sutter, Corinna Harfouch, Dean Reed, Käthe Reichel, Carl-Hermann Risse, Gerd Blahuschek, Ursula Karusseit, Albert Johannes,

Geschichte ...



Schwarzarbeit in der DDR
Damals hieß das "Pfuschen" gehen. Der Meister tat es, der Lehrling tat es. Die sozialistischen Planwirtschaft konnte ohne Schwarzarbeit nicht den Bedarf decken. In volkseigenen Betrieben wurde in d ... »»»
Was war die DDR Mark wert?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honeckers Leben als Kind, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 09.12.1989
Verfahren gegen Gerald Götting
Berlin (ADN). Auf Grund einer Anzeige des Untersuchungsausschusses des CDU-Hauptvorstandes hat der Generalstaatsanwalt der DDR gegen den früheren Vorsitzenden der CDU Gerald Götting ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Geschäfte haben Hochkonjunktur
Für wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der große Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance für jeden abgebrannten BRD Bürger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein.
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Maecker 
Kennen Sie noch
Helga Hahnemann?

Helga Hahnemann (Spitzname „Henne“) war eine deutsche Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin. Ende der 1970er Jahre entwickelte sie sich mit ihrer Berliner Art und Schnauze zur beliebtesten Entertainerin der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Zeitz

in Zeitz gab es 31 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

... mehr