Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst


Der Allgemeine Deutsche Nachrichtendienst (ADN) war neben Panorama DDR die einzige zugelassene Nachrichten- und Bildagentur der Deutschen Demokratischen Republik. Er nahm eine Monopolstellung bei der Belieferung fast aller Zeitungen sowie von Funk und Fernsehen der DDR mit Nachrichten, Berichten, Artikeln und Fotos mit überregionalem Charakter ein. Mit rund sechzig Agenturen anderer Länder fand ein Nachrichtenaustausch statt, woraus sich zugleich auch die Filterfunktion für die DDR-Medien ergab. ADN unterstand offiziell dem Ministerrat der DDR, wurde aber angeleitet und beaufsichtigt vom zentralen Parteiapparat der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands. Bis 1989 hatte der ADN etwa 1.400 Mitarbeiter.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Volkspolizist | Schlagersüßtafel | Tafelwerk | Ochsenkopfantenne | Transportpolizei | Grenzmündigkeit | Ketwurst | demokratischer Block | Spitzbart | Stulle | Aktendulli | Arbeiter- und Bauerninspektion | Agrarflieger | Sekundärrohstoffe | Pioniereisenbahn | WM 66 | VZ | TGL Norm | Deutsche Reichbahn | Haus der Werktätigen | Bausoldat | Wink Element | Einberufung | Kaderabteilung | Westmaschine | Action | Solibasar | Fernsehen der DDR | Befähigungsnachweis | Dein Risiko | NSW | Z1013 | Komplexannahmestelle | Russenmagazin | Maxe Baumann | Selbstbedienungskaufhalle | Leukoplastbomber | Kulturbeitrag | Tobesachen | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Reisekader | Schlüpper | Blaue Eminenz | Valuta | Bienchen | Zivilverteidigung | Die Trasse | LPG | Trinkröhrchen | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Vollkomfortwohnung | Centrum-Warenhaus | Blockflöten | Bummi | Haushaltstag | Kochklops | Alubesteck | Trainingsanzug | Ministerium für Staatssicherheit | Amiga | Schuhlöffel | Einführung in die sozialistische Produktion | Gesellschaft für Sport und Technik | Broiler | Produktive Arbeit | Delikat Laden | Semper | Jugendweihe | Palazzo Prozzo | Muttiheft | Freilenkung von Wohnraum | ATA | Asche | Kollektiv | Haftschalen | Protzkeule | Sozialversicherungskasse | Westover | Blaue Fliesen | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Negerkuss | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Datsche | Trinkfix | Multifunktionstisch | Zörbiger | Altenburger | Genex | Agitprop | Stadtbilderklärer | Vorschuleinrichtungen | Freisitz | Sonderbedarfsträger | Kosmonaut | Wendehals | Ische | SV-Ausweis | Schwindelkurs | Zappelfrosch | Da lacht der Bär | Soljanka | Tramper | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Schwarztaxi | Arbeiterfestspiele | Silberpapier | Wurzener | Essengeldturnschuhe | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Klampfe | Bückware | Mobilisierung von Reserven | Selters | Deutsche Demokratische Republik | Taigatrommel | Kommunale Wohnungsverwaltung | Schokoladenjahresendhohlkörper | Bestarbeiter | Untertrikotagen | Zoerbiger | PM-12 | Die Freunde | Erichs Lampenladen | Held der Arbeit | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Vertrauliche Verschlusssache | Hurch und Guck | Westgoten | Pioniernachmittag | Tal der Ahnungslosen | Römerlatschen | Patenbrigade | sozialistisch umlagern | Kaderakte | Subbotnik | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Armee Sportklub | Penis socialisticus erectus | Konsum | ZRA 1 | Erweiterte Oberschule | Jugendspartakiade | Zirkel | Wandzeitung | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Nicki | Plasteschaftstiefel | Semmel | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Ballast der Republik |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Kröslin, Metelsdorf, Lassan, Frankenthal (Sachsen), Frauenwald, Rockhausen, Umpferstedt, Bilzingsleben,

Name ...



Martin Rickelt, Angelica Domröse, Otto Krone, Ruth Kommerell, Alfred Maack, Arno Wyzniewski, Peter Herden, Gerlind Schulze, Hans-Joachim Hegewald, Elfriede Florin,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Was war die DDR Mark wert?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 09.02.1990
Währungsunion jetzt - was wären die Auswirkungen?
Die PDS tritt dafür ein, so schnell und durchdacht wie möglich eine Konvertibilität der Mark bzw. eine Währungsunion auf Basis der D-Mark zu erreichen. Der Vorschlag unverzüglich im Rahmen einer Währungsunion die D-Mark in der DDR einzuführen, würde allerdings zu schwerwiegenden wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen für die DDR und ihre Bürger führen. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Egon Krenz - Reformer oder Taktiker?
Ob Egon Krenz ein Reformer, linientreuer Taktiker oder einfach nur ein Sündenbock ist, fragte sich der "Spiegel" in der BRD. Um den Bürgerprotest zu zügeln wurde Erich Honecker durch einen jüngeren Vertreter der Partei ersetzt. Ob damit eine Reformbereitschaft der DDR einher geht oder es Taktik war, dominierte in diesen Tagen die Medien. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Es wollen zwei auf Reisen gehn


Es wollen zwei auf Reisen gehn

Es wollen zwei auf Reisen gehn
Und sich die weite Welt besehn:
Der Koffer macht den Rachen breit,
Komm mit, es ist soweit.

Wohin soll denn die Reise gehn?
Wohin, sag, ...

»» mehr