Altstoffsammlung


Altstoffsammlung war das Sammeln von Sekundärrohstoffen wie Altpapier, Alttextilien und Gläsern. Überwiegend führten Kinder die Sammlungen durch um sich ein Taschengeld zu verdienen oder für die Klassenkasse zu spenden. Es wurde bei allen Haushalten geklingelt und gefragt: "Guten Tag, haben Sie Altpapier, Gläser oder Pappe?"


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Plasteschaftstiefel | Konsum | Pioniereisenbahn | Da lacht der Bär | Westantenne | Cellophantüte | Arbeiter- und Bauerninspektion | Fahrerlaubnis | Kombinat | Tramper | Vertrauliche Verschlusssache | Bemme | Spitzbart | Volkseigener Betrieb | Schallplattenunterhalter | Palazzo Prozzo | Sprelacart | Spartakiade | Wurzener | Diskomoderator | Suralin | Buntfernseher | Simson | Kader | Pioniernachmittag | Datsche | Agrarflieger | Gesellschaft für Sport und Technik | Transportpolizei | Sättigungsbeilage | Troll | Wendehals | Westmaschine | Bummi | Transitautobahn | Bonbon | Bundis | Simse | Alubesteck | Timur Trupp | Aktuelle Kamera | Volkspolizist | Schlüpper | Minirex | Altstoffsammlung | Demokratischer Zentralismus | Zellstofftaschentuch | Zivilverteidigung | Betriebsberufsschule | Protzkeule | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Plastikpanzer | Subbotnik | Asche | Albazell | Aluchips | Die Aktuelle Kamera | PM-12 | Wehrlager | Haus der Werktätigen | Wink Element | Flagge der Volksmarine | Grilletta | Messe der Meister von Morgen | Altenburger | Wismut Fusel | Brettsegeln | Semper | Tobesachen | Silberpapier | Völkerfreundschaft | Einführung in die sozialistische Produktion | Pfuschen gehen | Schokoladenjahresendhohlkörper | Sekundärrohstoffe | Freilenkung von Wohnraum | Einberufung | Neuerer | Haus der jungen Talente | Beratungsmuster | Centrum-Warenhaus | Rennpappe | Stube | Jägerschnitzel | Untertrikotagen | Wiegebraten | NSW | Hausbuch | Spree-Rosetten | Tempolinsen | Sekundär-Rohstofferfassung | Erweiterte Oberschule | LPG | Waschtasche | Schlagersüßtafel | Friedenstaube | Schuhlöffel | Negerkuss | Valuta | Vorsaal | Tal der Ahnungslosen | Jugendtanz | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | ZEKIWA | Staniolpapier | Klampfe | Bückware | Poliklinik | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Selbstbedienungskaufhalle | Leukoplastbomber | Erdmöbel | Arbeitersalami | Handelsorganisation | Blockflöten | Agitprop | Klitsche | Mobilisierung von Reserven | Wolpryla | Jugendbrigade | Deutsche Reichbahn | Kaderakte | Schachtschnaps | "Mach mit" Bewegung | Jugendspartakiade | Penis socialisticus erectus | Freisitz | Deutsche Film AG | Semmel | Die Trasse | Q3A | SECAM | Stempelkarte | Zörbiger | Trainingsanzug | TAKRAF | Muttiheft | Syphon | Die Freunde | Wandzeitung | Z1013 | Amiga | Hutschachtel | Trinkfix | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Sprachmittler | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Grenzmündigkeit | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Hohenwarte

Hohenwarte ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Hohenwarte liegt rund 52 km südöstlich der La ... »»»
Birkholz, Jerichow, Rühn, Alt Tellin, Waltershausen, Hohnstein (Sächsische Schweiz), Göschitz,

Name ...



Horst Papke

Horst Papke wirkte in über 49 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Senta auf Abwegen" stammt aus dem Jahr 1959. Die letzte Produktion, "Gritta von Rattenzuhausbeiuns" wurde im Jahr ... »»»
Karla Runkehl, Bruno Carstens, Ingeborg Krabbe, Sigrid Göhler, Katrin Sass, Herbert Kiper, Kurt Dunkelmann, Wolfgang Penz, Martin Rickelt,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot
Ein halbes Jahr nach der Heirat mit seiner zweiten Frau Edith Baumann ging Erich mit einer 15 Jahre jüngeren Genossin fremd. Diese Affäre wurde zur Staatsaffäre. Lieber wollte Erich Honecker wieder ... »»»
DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Lebte man in der DDR sicherer?, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 01.02.1990
Ehepaar Honecker in Lobetal „privat aufgenommen"
Berlin (ADN). Das Ehepaar Honecker ist Dienstag abend durch den Leiter der Hoffnungsthaler Anstalten in Lobetal, Pastor Uwe Holmer, „privat aufgenommen" worden. Das Quartier ist ein Gastzimmer in der Wohnung Holmer. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Schwarzarbeit: DDR-Übersiedler und Pendler
Übersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragwürdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskräfte mit Schwarzarbeit. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr