Aluchips


Als Aluchips wurden oft abwertend das Aluminiumkleingeld in der DDR bezeichnet.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Kinder und Jugendsportschulen | Kulturschaffende | ZRA 1 | Schlagersüßtafel | Blauer Klaus | Asche | SV-Ausweis | Grilletta | Stube | TAKRAF | Bausoldat | Pioniernachmittag | Fruchtstielbonbons | Schuhlöffel | Niethosen | SECAM | Zoerbiger | Aktivist | SMH | Bienchen | Thaelmann Pioniere | Konsummarken | Erichs Krönung | Zivilverteidigung | Wolga | Dederon | Specki-Tonne | Ochsenkopfantenne | Palast der Republik | Kombinat | Held der Arbeit | Westpaket | Beratungsmuster | Brettsegeln | Kundschafter für den Frieden | Forumscheck | Kolchose | Spowa | Zirkel | Hausbuch | Römerlatschen | Schallplattenunterhalter | Polytechnische Oberschule | Bulette | Sprachmittler | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Delikat Laden | Silberpapier | Komplexannahmestelle | Selters | Zahlbox | Vorschuleinrichtungen | Wiegebraten | Ketwurst | Selbstbedienungskaufhalle | TGL Norm | Die drei Dialektiker | Arbeiterschließfächer | Veranda | Buntfernseher | Erichs Lampenladen | Saladur | Produktive Arbeit | Stulle | Penis socialisticus erectus | Bummi | Valuta | WM 66 | Antikommunismus | Tafelwerk | Palazzo Prozzo | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Klampfe | Blaue Eminenz | Troll | Zappelfrosch | Bemme | ABC Zeitung | Fleppen | Kaufhalle | Transportpolizei | Sprelacart | Arbeiterfestspiele | Staub | Blockflöten | Untertrikotagen | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Semmel | Messe der Meister von Morgen | Schwindelkurs | Bonbon | Ische | LPG | Arbeiter- und Bauerninspektion | Kollektiv | Staatsbürgerkunde | Westwagen | Vorsaal | Einführung in die sozialistische Produktion | Bückware | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Schokoladenjahresendhohlkörper | Plasteschaftstiefel | Fahrerlaubnis | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Negerkuss | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Freisitz | Rundgelutschter | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Essengeldturnschuhe | Schwalbe | Glück muss man haben | Spartakiade | Agitprop | Spree-Rosetten | Transitautobahn | AWG | Kaderabteilung | Poliklinik | Asphaltblase | Rennpappe | Trainingsanzug | Kammer der Technik | Auslegware | Q3A | Simse | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Aktuelle Kamera | sozialistisch umlagern | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Maxe Baumann | Sekundär-Rohstofferfassung | Pionierlager | Hurch und Guck | Reisekader | Da liegt Musike drin | tachteln | Ein Kessel Buntes | Simson | Vollkomfortwohnung | Polylux | Deutsche Hochschule für Körperkultur | NSW | Schwarztaxi | Trolli | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Staniolpapier | ZEKIWA |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Strehla, Rietzneuendorf-Staakow, Vinzelberg, Gnevkow, Bad Berka, Breege, Anklam, Spreewaldheide,

Name ...



Horst Schulze

Horst Schulze wirkte in über 60 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Emilia Galotti" stammt aus dem Jahr 1958. Die letzte Produktion, "Liebe ist die halbe Miete" wurde im Jahr 2002 ... »»»
Jenny Gröllmann, Harald Halgardt, Hertha Thiele, Ingeborg Naß, Hartmut Reck, Alexander Hegarth, Bruno Carstens, Wolf Kaiser, Gefion Helmke,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin
Erich Honecker war beliebt bei den Frauen. In jungen Jahren war er sportlich, sympathisch und ein Frauenheld. Aber auch jemand, der sich vom Staat nicht sein Privatleben vorschreiben lies. Seine Li ... »»»
Honecker findet seine First Lady Margot, Lebte man in der DDR sicherer?, Was war die DDR Mark wert?, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 03.06.1987
Zwei Millionen Reisen in die BRD anvisiert
Den Haah (ANP). "Die Möglichkeiten zu reisen, nehmen für DDR-Bürger ständig zu", erklärt der Staatsratsvorsitzende Erich Honecker auf eine weitere Frage. "1987 sollen zum ersten mal zirka zwei Millionen Ostdeutsche die Bundesrepublik besuchen." »»
Damals in der BRD 08.12.1989
SPD will keine Übersiedler mehr!
Um DDR Bürger von einer Übersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm für die DDR verabschieden. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Auferstanden aus Ruinen


Auferstanden aus Ruinen

Auferstanden aus Ruinen
und der Zukunft zugewandt,
laß uns dir zum Guten dienen,
Deutschland, einig Vaterland.
Alte Not gilt es zu zwingen,
und wir zwingen sie vereint,
...

»» mehr