Aluchips


Als Aluchips wurden oft abwertend das Aluminiumkleingeld in der DDR bezeichnet.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Diversant | Nicki | Silastik | Centrum-Warenhaus | Bummi | demokratischer Block | Simse | Sprelacart | Aluchips | PM-12 | Kochklops | Palazzo Prozzo | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Die Trommel | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Trinkröhrchen | Meinungsknopf | Ello | Fernsehen der DDR | Sekundär-Rohstofferfassung | Bemme | Wink Element | Schwalbe | Stulle | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Junge Pioniere | Kaderabteilung | Brigade | Poliklinik | Volkspolizist | Ein Kessel Buntes | Sozialversicherungskasse | Schnitte | Zappelfrosch | Spowa | Tramper | Buntfernseher | Jägerschnitzel | Staub | Waschtasche | Hutschachtel | Volkseigener Betrieb | Flagge der Volksmarine | Arbeitersalami | Rotlichtbestrahlung | Mobilisierung von Reserven | Haus der jungen Talente | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Albazell | Altenburger | Deutsche Demokratische Republik | Erichs Lampenladen | Kulturschaffende | Genex | LPG | Klitsche | Q3A | Datsche | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Specki-Tonne | Kommunale Wohnungsverwaltung | Da lacht der Bär | Kolchose | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Protzkeule | Kombinat | VZ | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Brettsegeln | Gesellschaft für Sport und Technik | Zivilverteidigung | Agitprop | Wismut Fusel | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Blaue Eminenz | Wurzener | Subbotnik | Hausbuch | Ische | Zeitkino | Trainingsanzug | Taigatrommel | Neuerer | Hurch und Guck | Timur Trupp | Schallplattenunterhalter | Delikat Laden | Wandzeitung | Perso | Westgoten | TAKRAF | Bonze | Zoerbiger | Aula | Syphon | Pfuschen gehen | Zuckertuete | Stadtbilderklärer | Sprachmittler | zehn vor drei | Fruchtstielbonbons | Einberufung | Friedenstaube | Penis socialisticus erectus | Muttiheft | Plastikpanzer | Aktendulli | NSW | Blockflöten | Haushaltstag | Zirkel | ATA | Jugendtanz | Tal der Ahnungslosen | Vertrauliche Verschlusssache | Action | Handelsorganisation | Dein Risiko | Schwindelkurs | Multifunktionstisch | Jugendweihe | Ballast der Republik | Transportpolizei | Niethosen | Produktive Arbeit | Einführung in die sozialistische Produktion | Reisekader | Spartakiade | WM 66 | Schuhlöffel | Asphaltblase | Deutsche Reichbahn | Antifaschistischer Schutzwall | ZRA 1 | Konsum | Antikommunismus | Staniolpapier | Jugendbrigade | Polylux | Soljanka | Kaderleiter | Essengeldturnschuhe | Blauer Klaus | Straße der Besten | Die Trasse | Exquisit-Laden | Kammer der Technik | Kosmonaut | Ketwurst |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Schwobfeld

Schwobfeld ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Eichsfeld des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Schwobfeld liegt rund 73 km westnordwestlich der Land ... »»»
Meusebach, Katzow, Dillstädt, Harbke, Körner (Thüringen), Bad Klosterlausnitz, Eixen,

Name ...



Christine Gloger

Christine Gloger wirkte in über 4 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Tage der Commune (Theateraufzeichnung)" stammt aus dem Jahr 1966. Die letzte Produktion, "Großer Friede ... »»»
Mathilde Danegger, Christiane Ufholz, Johannes Knittel, Blandine Ebinger, Blanche Kommerell, Eva Kotthaus, Angela Brunner, Peter A. Stiege, Herbert Köfer,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Lebte man in der DDR sicherer?, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 27.10.1989
Frischer Wind mit dem neuen Staatsratsvorsitzenden Krenz
Der neue Staatsratsvorsitzende Egon Krenz kündigte in seiner Antrittsrede vor der Volkskammer notwendige Veränderungen an. Durch den zusätzlichen Import von Konsumgütern und Lebensmitteln sowie einer Steigerung der Dienstleistungsangeboten soll die Zufriedenheit innerhalb der Bevölkerung gesteigert werden. »»
Damals in der BRD 09.12.1989
Und täglich grüßt ... DDR Bürger
Arbeitsminister Norbert Blüm kämpft mit einer Gesetzeslücke. Ausreisewillige DDR Bürger könnten aller 3 Monate Eingliederungshilfe beantragen und so den Staatshaushalt massiv stören. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein. ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Gabriele Senft 
Erinnern Sie sich an
Eberhard Aurich?

Eberhard Aurich ist ein ehemaliger deutscher SED-Funktionär. Er war der vorletzte Erste Sekretär des Zentralrates der FDJ in der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Aschersleben

in Aschersleben gab es 32 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr