Arbeiter- und Bauerninspektion


Die Arbeiter- und Bauerninspektion (ABI) wurde in der DDR 14. Mai 1963 unter Walter Ulbricht eingeführt. Eine vergleichbare Organisation diente bereits seit mehreren Jahrzehnten in der UdSSR zur Kontrolle von Industrie und Landwirtschaft.

Die ABI sollte selbständig und unabhängig von den Leitungen und Leitern der Partei-, Staats- und Wirtschaftsorgane arbeiten und mit Unterstützung der Öffentlichkeit ohne Ansehen der Person Hemmnisse aufdecken und beseitigen.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Pioniereisenbahn | Die Freunde | Stulle | Stube | Kinder und Jugendsportschulen | Subbotnik | Schwarztaxi | Schlagersüßtafel | Ministerium für Staatssicherheit | Messe der Meister von Morgen | Balkanschreck | Semper | Tramper | Zuckertuete | NSW | Ballast der Republik | Mobilisierung von Reserven | Leukoplastbomber | Die drei Dialektiker | Maxe Baumann | Bückware | Befähigungsnachweis | Suralin | Kader | Zellstofftaschentuch | Antikommunismus | Arbeiter- und Bauerninspektion | Erdmöbel | Da lacht der Bär | ATA | Arbeitersalami | Held der Arbeit | Zivilverteidigung | Polylux | Rennpappe | Erichs Lampenladen | Kaufhalle | Wandzeitung | Jugendspartakiade | Saladur | Spree-Rosetten | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Taigatrommel | Zur Fahne gehen | Soljanka | Wehrlager | Westover | Veranda | Produktive Arbeit | Blaue Fliesen | Intershop | Deutsche Film AG | Beratungsmuster | Palazzo Prozzo | Die Aktuelle Kamera | Schokoladenjahresendhohlkörper | Nicki | Sättigungsbeilage | Kolchose | Bausoldat | Altstoffsammlung | Deutsche Reichbahn | Brettsegeln | Konsum | Kaderabteilung | Syphon | Haus der jungen Talente | Multifunktionstisch | Arbeiterschließfächer | Pfuschen gehen | Aktuelle Kamera | Trainingsanzug | Hutschachtel | Q3A | Westwagen | tachteln | Reisekader | Ein Kessel Buntes | Grilletta | Untertrikotagen | Erichs Krönung | Ketwurst | Sprachmittler | SV-Ausweis | Semmel | Tal der Ahnungslosen | Klitsche | Waschtasche | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Inter-Pimper | "Mach mit" Bewegung | Vertrauliche Verschlusssache | Zappelfrosch | Silastik | Volkseigener Betrieb | ABC Zeitung | Broiler | Haushaltstag | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Zahlbox | TAKRAF | Turnbeutel | Kulturschaffende | SECAM | Sekundärrohstoffe | Pionierlager | Albazell | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Kaderleiter | AWG | ZRA 1 | Datsche | Dederon | Timur Trupp | Simse | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Vollkomfortwohnung | Trinkfix | Kochklops | WM 66 | Ische | Wismut Fusel | TGL Norm | Asche | Arbeiterfestspiele | Haus der Werktätigen | Aula | Kammer der Technik | Fruchtstielbonbons | Patenbrigade | Exquisit-Laden | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Tempolinsen | Wiegebraten | Schallplattenunterhalter | Palast der Republik | Aluchips | Silberpapier | Fernsehen der DDR | Troll | Freilenkung von Wohnraum | Flagge der Volksmarine | Selters | Antifaschistischer Schutzwall | Schwalbe | Stempelkarte | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | LPG | Fleppen |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Braschwitz, Schnaudertal, Wulkenzin, Friedland (Niederlausitz), Zimmern (Thüringen), Voigtstedt, Lühmannsdorf, Wusterhausen (Dosse),

Name ...



Gisela Rubbel

Gisela Rubbel wirkte in über 9 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der goldene Elefant" stammt aus dem Jahr 1965. Die letzte Produktion, "Polizeiruf 110: Katharina (TV-Reihe)" wur ... »»»
Klaus-Peter Pleßow, Simone Thomalla, Dean Reed, Daniela Hoffmann, Elfie Dugal, Arthur Wiesner, Erika Stiska, Jürgen Frohriep, Camilla Spira,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin
Erich Honecker war beliebt bei den Frauen. In jungen Jahren war er sportlich, sympathisch und ein Frauenheld. Aber auch jemand, der sich vom Staat nicht sein Privatleben vorschreiben lies. Seine Li ... »»»
Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Schwarzarbeit in der DDR, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 15.01.1990
Republikaner blasen zum Angriff
Ab sofort heiße die Devise: Angriff und nochmals Angriff. Schönhuber kündigte an, er werde Wege finden, damit seine Partei an den Volkskammerwahlen teilnehmen könne. „Das Potential für die Republikaner ist in der DDR größer als hier. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
DDR-Übersiedler: Probleme m. sozialen Außenseitern
Seit der Grenzöffnung kommen verstärkt gesellschaftliche Außenseiter. Eine Kindergärtnerin: "Die sind im Osten schon nicht mit dem Arsch an die Wand gekommen, und nun wollen sie sich hier durchschnorren". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr