Arbeiter- und Bauerninspektion


Die Arbeiter- und Bauerninspektion (ABI) wurde in der DDR 14. Mai 1963 unter Walter Ulbricht eingeführt. Eine vergleichbare Organisation diente bereits seit mehreren Jahrzehnten in der UdSSR zur Kontrolle von Industrie und Landwirtschaft.

Die ABI sollte selbständig und unabhängig von den Leitungen und Leitern der Partei-, Staats- und Wirtschaftsorgane arbeiten und mit Unterstützung der Öffentlichkeit ohne Ansehen der Person Hemmnisse aufdecken und beseitigen.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Kundschafter für den Frieden | Wandzeitung | Deutsche Film AG | Specki-Tonne | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Westgoten | Bienchen | Ministerium für Staatssicherheit | Thaelmann Pioniere | Schwarztaxi | Kammer der Technik | Wehrlager | Schachtschnaps | Zuckertuete | Arbeiterfestspiele | Westmaschine | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Demokratischer Zentralismus | Wismut Fusel | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Erichs Krönung | Freisitz | Schlagersüßtafel | Haus der Werktätigen | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Sozialversicherungskasse | Stadtbilderklärer | Rundgelutschter | AWG | Palast der Republik | Semmel | Kochklops | ZRA 1 | Volkseigener Betrieb | Bonbon | Freilenkung von Wohnraum | Spitzbart | Niethosen | TGL Norm | Dein Risiko | Jugendtanz | PM-12 | Agrarflieger | Maxe Baumann | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Westover | Schwindelkurs | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Meinungsknopf | Schokoladenjahresendhohlkörper | Stube | Blockflöten | Betriebsberufsschule | Römerlatschen | Antifaschistischer Schutzwall | Broiler | Grenzmündigkeit | Aluchips | Bulette | Turnbeutel | Bemme | Die drei Dialektiker | sozialistisch umlagern | Minirex | Ketwurst | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Stempelkarte | Wolga | Altenburger | Ballast der Republik | Kinder und Jugendsportschulen | Zirkel | NSW | Asphaltblase | Tote Oma | Spree-Rosetten | Protzkeule | Brigade | Komplexannahmestelle | Produktive Arbeit | Haushaltstag | Konsummarken | Schuhlöffel | Wiegebraten | Konsum | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Hutschachtel | Trainingsanzug | Grilletta | Befähigungsnachweis | Westwagen | Bestarbeiter | Silberpapier | Glück muss man haben | Transitautobahn | Handelsorganisation | Simson | Erweiterte Oberschule | Sprelacart | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Z1013 | Vollkomfortwohnung | Valuta | Delikat Laden | Forumscheck | Hurch und Guck | Solibasar | Sprachmittler | Syphon | Die Aktuelle Kamera | Straße der Besten | Sonderbedarfsträger | Fleppen | Subbotnik | Aula | Völkerfreundschaft | Pionierlager | Pioniernachmittag | Rennpappe | Zörbiger | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Schlüpper | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Sättigungsbeilage | Ello | Perso | AKA electric | Brettsegeln | Jugendspartakiade | Patenbrigade | Leukoplastbomber | Negerkuss | Pfuschen gehen | Kulturbeitrag | Fruchtstielbonbons | Troll | ATA | Diskomoderator | Interhotel | Zivilverteidigung | Haftschalen | Erdmöbel | Buntfernseher | Institut für Lehrerbildung | WM 66 | Russenmagazin | Zoerbiger | Die Trommel | Kaderakte |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Wolkramshausen

Wolkramshausen ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Nordhausen des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Wolkramshausen liegt rund 53 km nordwestlich der L ... »»»
Sachsenhausen (Thüringen), Ebersbach (bei Großenhain), Märkisch Luch, Falkenhagen (Mark), Wollin (Fläming), Neu Bartelshagen, Schönborn (Niederlausitz),

Name ...



Robert Trösch, Wolfgang Dehler, Herbert Graedtke, Erika Stiska, Friederike Aust, Horst Naumann, Tobias Langhoff, Frank Schenk, Jürgen Hentsch, Otto Zedler,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith
Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith Erich Honecker war alles andere als langweilig oder ein verbissener Kommunist. Im Politbüro wurden Erichs "wilde Ehen" zum heiklen Thema. Affären ge ... »»»
Schwarzarbeit in der DDR, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Erich Honeckers Geschwister, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 16.01.1990
Verbotene Filme kommen wieder
Nach der erfolgreichen Wiederaufführung von „Spur der Steine" (Regie: Frank Beyer) im November werden im DEFA- Studio für Spielfilme derzeit weitere, seit dem 11. ZK-Plenum 1965 verbotene Filme für ihren Einsatz in den Kinos vorbereitet. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Geschäfte der alten SED-Führung
Bis zum Schluss plünderte die Staats- und Parteiführung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekretär Alexander Schalck-Golodkowski, Geschäftspartner von Kanzlern und Waffenhändlern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch, ...

»» mehr