Armee Sportklub


Es war üblich, dass in jeder Stadt die stationierten Einheiten einen Armee Sportklub (ASK) gründeten.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Zivilverteidigung | Altenburger | Handelsorganisation | Ketwurst | Zellstofftaschentuch | Spree-Rosetten | SV-Ausweis | platziert werden | Jugendspartakiade | Jägerschnitzel | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Da liegt Musike drin | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Spowa | Flagge der Volksmarine | Westgeld | Wismut Fusel | Staub | Fahrerlaubnis | TGL Norm | Kinder und Jugendsportschulen | Sekundär-Rohstofferfassung | Vorschuleinrichtungen | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Dein Risiko | Die drei Dialektiker | Erweiterte Oberschule | Trinkfix | Blaue Fliesen | Nicki | Kader | Datsche | Produktive Arbeit | Erdmöbel | Völkerfreundschaft | tachteln | Agitprop | Balkanschreck | Semmel | AWG | Freisitz | Broiler | Klampfe | Tramper | Plastikpanzer | Semper | Pionierlager | Specki-Tonne | Transitautobahn | Solibasar | Spartakiade | Wandzeitung | Haus der Werktätigen | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Troll | Kolchose | Lipsi | Jugendtanz | Die Trommel | Friedenstaube | Wolga | Schallplattenunterhalter | Freilenkung von Wohnraum | Syphon | Zoerbiger | Kaderleiter | Palazzo Prozzo | Blaue Eminenz | Gestattungsproduktion | LPG | Sprachmittler | Veranda | Brettsegeln | Simson | Klitsche | Vertrauliche Verschlusssache | AKA electric | Fernsehen der DDR | Bemme | Die Trasse | Bestarbeiter | Sozialversicherungskasse | Minirex | Ballast der Republik | Leukoplastbomber | Wink Element | Wehrlager | Akademie der Wissenschaften der DDR | Kommunale Wohnungsverwaltung | Aktendulli | Konsummarken | Erichs Lampenladen | Kulturschaffende | Kulturbeitrag | Russenmagazin | Stulle | Sonderbedarfsträger | Tobesachen | Ein Kessel Buntes | Diskomoderator | Armee Sportklub | Schokoladenjahresendhohlkörper | Ministerium für Staatssicherheit | Arbeiterschließfächer | Amiga | Plasteschaftstiefel | Suralin | Da lacht der Bär | Pioniereisenbahn | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Delikat Laden | NSW | Sekundärrohstoffe | Spitzbart | Hutschachtel | SECAM | Kammer der Technik | Bienchen | Junge Pioniere | Wurzener | Reisekader | Vollkomfortwohnung | Kosmonaut | Bonbon | Glück muss man haben | Taigatrommel | ATA | Haushaltstag | Haftschalen | Selbstbedienungskaufhalle | Zuckertuete | Ochsenkopfantenne | Volkspolizist | Westpaket | SMH | Aula | Antikommunismus | Wiegebraten | Westgoten | Sprelacart | Jugendbrigade | Maxe Baumann | Genex | Silastik | Schwalbe | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Multifunktionstisch | Valuta | Kaderabteilung | Saladur |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Sundhagen, Utzedel, Lüssow (bei Stralsund), Neustadt in Sachsen, Pätow-Steegen, Märkische Heide, Vollersroda, Jamlitz,

Name ...



Kurt Oligmüller

Kurt Oligmüller wirkte in über 6 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Unbesiegbaren" stammt aus dem Jahr 1953. Die letzte Produktion, "Das schwarze Bataillon (?erný prapor)" wu ... »»»
Thomas Weisgerber, Karin Düwel, Hans Lucke, Jutta Hoffmann, Norbert Christian, Pedro Hebenstreit, Angelika Mann, Andreas Schmidt-Schaller, Elsa Grube-Deister,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "Bücher", Hobbys und staatlich geförderte "Freizeitbeschäftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben im A ... »»»
Schwarzarbeit in der DDR, Honecker findet seine First Lady Margot, Erich Honeckers Geschwister, Lebte man in der DDR sicherer?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 24.02.1990
Ex-SED-Mitgliedern droht in Bayern Berufsverbot
Bonn (ADN). Berufsverbot und „Radikalenerlaß" gelten in Bayern auch für ehemalige Mitglieder der SED. Aus diesem Grund müßten frühere SED- Mitglieder bei einem Antrag auf Übernahme in den öffentlichen Dienst in Bayern ihre Mitgliedschaft angeben und sich auf ihre Verfassungstreue überprüfen lassen. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Schwarzarbeit: DDR-Übersiedler und Pendler
Übersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragwürdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskräfte mit Schwarzarbeit. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Ich trage eine Fahne


Ich trage eine Fahne

Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr Träger fiel.
Sie weht heu ...

»» mehr