Asphaltblase


Vom Volk oft scherzhafte Umschreibung für den "Trabant", dem "Volkswagen des Ostens".


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Kosmonaut | Einführung in die sozialistische Produktion | Bundis | Forumscheck | Westpaket | Blaue Eminenz | Semper | Neuerer | Schwarztaxi | Schallplattenunterhalter | Cellophantüte | Gestattungsproduktion | TGL Norm | Aluchips | Rundgelutschter | Palazzo Prozzo | Palast der Republik | Q3A | Zörbiger | Patenbrigade | Lager für Arbeit und Erholung | Kaderakte | Balkanschreck | Bemme | Kader | Deutsche Reichbahn | Sekundär-Rohstofferfassung | Ketwurst | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Veranda | Produktive Arbeit | ABC Zeitung | Timur Trupp | Westover | Kollektiv | Syphon | Staniolpapier | Arbeiterfestspiele | Aula | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Turnbeutel | Schokoladenjahresendhohlkörper | Bienchen | Altstoffsammlung | Spitzbart | Penis socialisticus erectus | Friedenstaube | Multifunktionstisch | Ische | Straße der Besten | Einberufung | Russenmagazin | Wolga | Meinungsknopf | Kommunale Wohnungsverwaltung | ZRA 1 | Agrarflieger | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Kinder und Jugendsportschulen | Stadtbilderklärer | Da lacht der Bär | Schwindelkurs | Sprachmittler | Rotlichtbestrahlung | Bestarbeiter | Bückware | Altenburger | Broiler | Exquisit-Laden | Haftschalen | Spree-Rosetten | Agitprop | Plastikpanzer | Aktuelle Kamera | Thaelmann Pioniere | Transportpolizei | Kulturschaffende | demokratischer Block | AKA electric | Blauer Klaus | Armee Sportklub | Die Trasse | Bummi | Schuhlöffel | Kulturbeitrag | Schlüpper | Diskomoderator | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Wismut Fusel | Erichs Lampenladen | Ello | Zeitkino | SV-Ausweis | Demokratischer Zentralismus | Blockflöten | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Deutsche Film AG | Stulle | Jägerschnitzel | Action | Freisitz | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Troll | Da liegt Musike drin | AWG | Saladur | ATA | Wink Element | Kolchose | Jugendbrigade | Waschtasche | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Zirkel | Datsche | Semmel | Ballast der Republik | Z1013 | Jugendtanz | Westgoten | Dederon | Inter-Pimper | Sonderbedarfsträger | Jugendweihe | Volkspolizist | Konsum | WM 66 | Schachtschnaps | Haus der Werktätigen | Kaufhalle | Vorschuleinrichtungen | Hurch und Guck | Untertrikotagen | Hausbuch | Zuckertuete | Befähigungsnachweis | Zappelfrosch | Held der Arbeit | Asche | Kaderabteilung | Essengeldturnschuhe | Fernsehen der DDR | Suralin | SMH | Messe der Meister von Morgen | Ein Kessel Buntes | LPG | Flagge der Volksmarine | Centrum-Warenhaus | Pioniernachmittag | Interhotel |






Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Meura, Steinbach-Hallenberg, Dranske, Gebstedt, Tützpatz, Neuhausen (Spree), Gager, Glewitz,

Name ...



Carmen-Maja Antoni

Carmen-Maja Antoni wirkte in über 131 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Diebe im Warenhaus (Fernsehfilm)" stammt aus dem Jahr 1959. Die letzte Produktion, "Tatort – Der scheiden ... »»»
Hartmut Beer, Ursula Burg, Reinhard Kolldehoff, Edith Volkmann, Dietrich Kerky, Marylu Poolman, Erna Sellmer, Christel Peters, Reiner Heise,

Geschichte ...



DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Was war die DDR Mark wert?, Schwarzarbeit in der DDR, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 31.05.1990
Klare Mehrheit in BRD für Volksentscheid über Einheit
Hamburg (dpa). Eine Volksabstimmung über die deutsche Einheit befürworten nach einer Umfrage 61 Prozent der Bundesbürger. Jedem zweiten (55 Prozent) geht das Tempo der Vereinigung zu schnell. 38 Prozent finden die Geschwindigkeit gerade richtig, sieben Prozent ist sie zu langsam. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
DDR-Übersiedler: Probleme m. sozialen Außenseitern
Seit der Grenzöffnung kommen verstärkt gesellschaftliche Außenseiter. Eine Kindergärtnerin: "Die sind im Osten schon nicht mit dem Arsch an die Wand gekommen, und nun wollen sie sich hier durchschnorren". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n »» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Erinnern Sie sich an
Katarina Witt?

Katarina Witt ist eine deutsche Schauspielerin, Moderatorin und ehemalige Eiskunstläuferin, die im Einzellauf für die DDR und nach der deutschen Einheit für Deutschland startete. Sie ist die Olympiasiegerin von 1984 und 1988, die Weltmeisterin von 1984, 1985, 1987, 1988 und die Europameisterin von 1983 bis 1988.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Nobitz

in Nobitz gab es 2 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr