Aula


Eine Aula ist ein Versammlungsraum, vor allem in Schulen und Universitäten. In einer Schulaula wurde beispielsweise zu Beginn des Schuljahres, zum Ende des Schuljahres und anlässlich spezieller Ereignisse ein Appell abgehalten. Alle Schüler trugen die Uniform der Pionierorganisation beziehungsweise der FDJ, soweit sie Mitglied waren. Jede Etage hatte eine Aula, meistens in der Mitte des Flures.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Kulturschaffende | Kaufhalle | Hutschachtel | Befähigungsnachweis | Jägerschnitzel | Multifunktionstisch | Reisekader | Soljanka | Polytechnische Oberschule | Neuerer | Aktuelle Kamera | ABC Zeitung | Hurch und Guck | zehn vor drei | NSW | Zoerbiger | Arbeiter- und Bauerninspektion | Schnitte | Q3A | Timur Trupp | AWG | Römerlatschen | Genex | Brettsegeln | Bulette | Aktivist | Ballast der Republik | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | AKA electric | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Rundgelutschter | Cellophantüte | Solibasar | Polylux | Stube | Asche | Centrum-Warenhaus | Da lacht der Bär | Bückware | Erweiterte Oberschule | Die Trommel | Spowa | TAKRAF | Semper | Trinkröhrchen | Kochklops | Blockflöten | Trolli | Intershop | Bonbon | Flagge der Volksmarine | Inter-Pimper | Negerkuss | Aktendulli | Einführung in die sozialistische Produktion | Friedenstaube | Schwalbe | Kulturbeitrag | Spree-Rosetten | Schlagersüßtafel | Deutsche Reichbahn | Arbeiterfestspiele | Minirex | Freilenkung von Wohnraum | Kaderakte | Kaderabteilung | Betriebsberufsschule | Untertrikotagen | Buntfernseher | Haushaltstag | Pfuschen gehen | Armee Sportklub | SV-Ausweis | Erichs Lampenladen | Antikommunismus | Datsche | Kammer der Technik | Aluchips | Schwindelkurs | Aula | Vertrauliche Verschlusssache | Z1013 | Konsummarken | Muttiheft | Trinkfix | Kader | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Wolpryla | ZEKIWA | Jugendspartakiade | Blaue Eminenz | Mobilisierung von Reserven | Zeitkino | Westgoten | Gesellschaft für Sport und Technik | Staatsbürgerkunde | Volkspolizist | Sprachmittler | Völkerfreundschaft | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Einberufung | Kollektiv | Bonze | sozialistisch umlagern | Klampfe | platziert werden | Schlüpper | Schokoladenjahresendhohlkörper | Fruchtstielbonbons | Bestarbeiter | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Patenbrigade | Vorsaal | Vorschuleinrichtungen | Gestattungsproduktion | Nicki | Perso | Wink Element | Erdmöbel | Kaderleiter | Dein Risiko | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Transportpolizei | Wendehals | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Ello | Delikat Laden | Klitsche | Ochsenkopfantenne | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Grilletta | Ketwurst | Ein Kessel Buntes | Kundschafter für den Frieden | demokratischer Block | Brigade | Wurzener | Suralin | Sättigungsbeilage | Hausbuch | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Wehrlager | Schuhlöffel | Leukoplastbomber | Kommunale Wohnungsverwaltung | Vollkomfortwohnung | Penis socialisticus erectus | Stulle | Produktive Arbeit |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Schönhagen (Eichsfeld)

Schönhagen (Eichsfeld) ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Eichsfeld des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Schönhagen (Eichsfeld) liegt rund 81 km wes ... »»»
Apolda, Endschütz, Reitwein, Oberkatz, Nünchritz, Dummerstorf, Glienicke (Nordbahn),

Name ...



Adolf Peter Hoffmann

Adolf Peter Hoffmann wirkte in über 39 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Stärker als die Nacht" stammt aus dem Jahr 1954. Die letzte Produktion, "Familie Rechlin (TV-Zweiteiler) ... »»»
Franziska Troegner, Lore Frisch, Blanche Kommerell, Gisbert-Peter Terhorst, Eckart Dux, Edith Volkmann, Willy Prager, Klaus Gehrke, Peter Harzheim,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Was war die DDR Mark wert?, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Schwarzarbeit in der DDR, Honecker findet seine First Lady Margot,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.12.1989
Appell zum Stopp des Ärzte-Exodus
Stuttgart (ADN). Mit einem Appell, den verheerenden Exodus von Ärzten aus der DDR durch ein sofortiges Zulassungs- und Einstellungsverbot zu stoppen, hat sich die baden-württembergische SPD an Bundesand Landesregierungen, Krankenkassen, Ärzteverbände und Kliniken gewandt. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stürmen die Büros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter üben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n »» mehr