Aula


Eine Aula ist ein Versammlungsraum, vor allem in Schulen und Universitäten. In einer Schulaula wurde beispielsweise zu Beginn des Schuljahres, zum Ende des Schuljahres und anlässlich spezieller Ereignisse ein Appell abgehalten. Alle Schüler trugen die Uniform der Pionierorganisation beziehungsweise der FDJ, soweit sie Mitglied waren. Jede Etage hatte eine Aula, meistens in der Mitte des Flures.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Wandzeitung | ZRA 1 | Wurzener | Z1013 | Sekundär-Rohstofferfassung | Wolpryla | Einberufung | Diskomoderator | Dein Risiko | Nicki | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Hausbuch | Schachtschnaps | Zahlbox | Stulle | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Fahrerlaubnis | Asche | Schuhlöffel | Ein Kessel Buntes | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Blauer Klaus | Deutsche Hochschule für Körperkultur | LPG | Handelsorganisation | Ministerium für Staatssicherheit | Multifunktionstisch | Vorschuleinrichtungen | Sättigungsbeilage | Flagge der Volksmarine | Wehrlager | Bausoldat | Veranda | Reisekader | Rotlichtbestrahlung | Volkspolizist | Erichs Krönung | Bestarbeiter | Da liegt Musike drin | Pioniernachmittag | Polylux | Vollkomfortwohnung | Erichs Lampenladen | Die Freunde | Untertrikotagen | Palazzo Prozzo | Haftschalen | Schallplattenunterhalter | TAKRAF | Lager für Arbeit und Erholung | SECAM | Zappelfrosch | Gestattungsproduktion | Lipsi | Zur Fahne gehen | Silastik | Semmel | Selters | Kombinat | Ische | Kulturbeitrag | Maxe Baumann | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Wendehals | Spree-Rosetten | Suralin | Blockflöten | Exquisit-Laden | Balkanschreck | Selbstbedienungskaufhalle | Spitzbart | Kochklops | Haus der jungen Talente | Friedenstaube | Syphon | Arbeitersalami | Schwindelkurs | Die Trommel | Armee Sportklub | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Thaelmann Pioniere | Soljanka | Aluchips | Konsummarken | Freilenkung von Wohnraum | Jugendspartakiade | Agrarflieger | Plasteschaftstiefel | Zörbiger | Kommunale Wohnungsverwaltung | Vorsaal | Schnitte | Jugendtanz | Ello | Trainingsanzug | Straße der Besten | Akademie der Wissenschaften der DDR | Bummi | Q3A | Simson | Sprelacart | Transitautobahn | Erweiterte Oberschule | Haushaltstag | Genex | Semper | Fleppen | Amiga | Schwarztaxi | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | SV-Ausweis | Tafelwerk | Turnbeutel | Plastikpanzer | Aktendulli | Arbeiterschließfächer | Diversant | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Bonze | Zoerbiger | ATA | Produktive Arbeit | Kammer der Technik | Auslegware | Muttiheft | Waschtasche | Perso | Zellstofftaschentuch | Komplexannahmestelle | PM-12 | Tempolinsen | Jägerschnitzel | Westover | Wink Element | Sonderbedarfsträger | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Westmaschine | Blaue Eminenz | Rennpappe | Kaderleiter | Timur Trupp | WM 66 | Junge Pioniere | Hutschachtel | AWG | Deutsche Demokratische Republik | Aktuelle Kamera |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Patzig

Patzig ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Rügen des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Patzig liegt rund 159 km ostnordöstlich der Landeshauptstadt ... »»»
Pritzier, Alsleben (Saale), Wingerode, Kreuzebra, Süderholz, Zirkow, Zschornewitz,

Name ...



Inge van der Straaten

Inge van der Straaten wirkte in über 10 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Narren im Schnee" stammt aus dem Jahr 1938. Die letzte Produktion, "Familie Benthin" wurde im Jahr 1950 ... »»»
Berthold Schulze, Günter Kurze, Werner Dissel, Fred Mahr, Herbert Graedtke, Gerhard Frickhöffer, Lutz Moik, Gerd Ehlers, Tobias Langhoff,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?
Die Kriminalität in der DDR war gering. Erklärungsveruche gibt es viele und man wundert sich, woher einige Personen ihr Wissen haben. »»»
Was war die DDR Mark wert?, Schwarzarbeit in der DDR, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 07.03.1990
BRD-Politiker: Übersiedlerstrom begrenzen
Bonn (ADN). Politiker aller in Bonn vertretenen Parteien haben am Dienstag ihre Forderungen nach einem Kurswechsel bei der, Aufnahme von Aus- und Übersiedlern in der Bundesrepublik bekräftigt. Dabei soll vorrangig eine Begrenzung des Zuzugs von DDR-Bürgern erreicht werden. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Egon Krenz - Reformer oder Taktiker?
Ob Egon Krenz ein Reformer, linientreuer Taktiker oder einfach nur ein Sündenbock ist, fragte sich der "Spiegel" in der BRD. Um den Bürgerprotest zu zügeln wurde Erich Honecker durch einen jüngeren Vertreter der Partei ersetzt. Ob damit eine Reformbereitschaft der DDR einher geht oder es Taktik war, dominierte in diesen Tagen die Medien. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Vorfreude, schönste Freude


Vorfreude, schönste Freude

Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent. Tannengrün zum Kranz gebunden, rote Bänder dreingebunden und das erste Lichtlein brennt, erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.

Vorfre ...

»» mehr