AWG


AWG ist die Abkürzung für "Arbeiterwohnungsbaugenossenschaft" in der DDR.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Dein Risiko | Schallplattenunterhalter | Ministerium für Staatssicherheit | Timur Trupp | AWG | Polylux | ZRA 1 | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Hausbuch | Friedenstaube | Konsummarken | Zellstofftaschentuch | Kollektiv | Vorschuleinrichtungen | Z1013 | Suralin | Messe der Meister von Morgen | Die Trasse | Demokratischer Zentralismus | Broiler | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Trainingsanzug | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Zeitkino | Transportpolizei | Asphaltblase | Stadtbilderklärer | demokratischer Block | Exquisit-Laden | Arbeiterschließfächer | Tal der Ahnungslosen | Bestarbeiter | Erdmöbel | Junge Pioniere | Westpaket | tachteln | Spree-Rosetten | Wurzener | Brigade | Sprelacart | Die Aktuelle Kamera | Deutsche Hochschule für Körperkultur | ABC Zeitung | Blauer Klaus | Veranda | Trinkröhrchen | Schokoladenjahresendhohlkörper | Silastik | Jugendtanz | Freilenkung von Wohnraum | Ballast der Republik | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Schuhlöffel | Stulle | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Sprachmittler | Zappelfrosch | Selbstbedienungskaufhalle | Sekundärrohstoffe | PM-12 | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Q3A | Komplexannahmestelle | Stube | Minirex | Saladur | Die drei Dialektiker | platziert werden | Wolpryla | Wandzeitung | Haftschalen | Haus der jungen Talente | Polytechnische Oberschule | Palast der Republik | LPG | Tempolinsen | Kolchose | Penis socialisticus erectus | Klitsche | Flagge der Volksmarine | SECAM | Ochsenkopfantenne | Betriebsberufsschule | Protzkeule | Spowa | Altenburger | Perso | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Zur Fahne gehen | Glück muss man haben | Bausoldat | Jugendweihe | Zivilverteidigung | Transitautobahn | Plastikpanzer | Amiga | Kader | Staatsbürgerkunde | Semmel | Erweiterte Oberschule | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Wolga | Subbotnik | Poliklinik | zehn vor drei | Trolli | Kaderabteilung | Aktuelle Kamera | Deutsche Film AG | Westantenne | Grilletta | AKA electric | Grenzmündigkeit | Kulturbeitrag | SV-Ausweis | Fleppen | Dederon | Vertrauliche Verschlusssache | Troll | Erichs Krönung | Rennpappe | Selters | Spitzbart | Niethosen | Gesellschaft für Sport und Technik | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Kaufhalle | Schwalbe | Reisekader | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Deutsche Demokratische Republik | Tafelwerk | Kochklops | ATA | Schwarztaxi | Da liegt Musike drin | Nicki | Lager für Arbeit und Erholung | Agitprop | Semper | Bundis | Plasteschaftstiefel | Ein Kessel Buntes | Hurch und Guck | Bonze | Römerlatschen | Kundschafter für den Frieden | Bummi | Blockflöten | Inter-Pimper |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Mandelshagen

Mandelshagen ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Bad Doberan des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Mandelshagen liegt rund 85 km ostnordöstlich der ... »»»
Zurow, Langenwolschendorf, Lugau (Erzgebirge), Tschernitz, Bockstadt, Bad Freienwalde (Oder), Wustermark,

Name ...



Leon Niemczyk

Leon Niemczyk wirkte in über 46 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der achte Wochentag" stammt aus dem Jahr 1957. Die letzte Produktion, "Paula und das Glück" wurde im Jahr 1998 ... »»»
Walter Schramm, Inge Keller, Klaus Brasch, Fred Delmare, Karl Kendzia, Margarete Schön, Gerhard Rachold, Joachim Brennecke, Hans Flössel,

Geschichte ...



Honeckers Leben als Kind, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 25.05.1990
Konkurrenzvorteil nutzen
Hamburg (ADN). Mit ihren relativ niedrigen Lohnkosten könnte die DDR Wirtschaft im Konsumgüterbereich zum Gegenangriff Europas auf die fernöstlichen Wirtschaftsmächte genutzt wenden. Diese Auffassung vertritt der Unternehmensberater Nicholas G. Hayek in einem Gespräch mit der Hamburger „Zeit". »»
Damals in der BRD 23.10.1989
DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins Parkbänken
Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR Flüchtlinge im öfters für ein Leben auf Berlins Parkbänken statt den für sie befremdlichen alten Bundesländern, berichtet der Spiegel. Während dieser unaufhörliche Zuzug aus dem Osten dramatisch die Wohnungsnot steigert, fürchtet sich der rot-grüne Senat schon vor der nächsten Wahl. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Auferstanden aus Ruinen


Auferstanden aus Ruinen

Auferstanden aus Ruinen
und der Zukunft zugewandt,
laß uns dir zum Guten dienen,
Deutschland, einig Vaterland.
Alte Not gilt es zu zwingen,
und wir zwingen sie vereint,
...

»» mehr