Bausoldat


Der Bausoldat war ein Angehöriger der so genannten Baueinheiten der Nationalen Volksarmee. Wer in der DDR den Dienst an der Waffe aus religiösen Gründen verweigern wollte, konnte sich als Bausoldat verpflichten.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Mobilisierung von Reserven | Essengeldturnschuhe | Straße der Besten | Wehrlager | sozialistisch umlagern | Akademie der Wissenschaften der DDR | Erichs Lampenladen | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Arbeiterschließfächer | Kommunale Wohnungsverwaltung | Arbeiter- und Bauerninspektion | Erweiterte Oberschule | zehn vor drei | Silastik | Arbeiterfestspiele | NSW | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Konsummarken | Die Trasse | Selbstbedienungskaufhalle | Z1013 | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Kaderabteilung | Exquisit-Laden | Penis socialisticus erectus | Transitautobahn | Perso | Pfuschen gehen | Volkspolizist | Thaelmann Pioniere | Minirex | Stulle | Delikat Laden | Sozialversicherungskasse | Stempelkarte | Broiler | Sekundärrohstoffe | Kombinat | Deutsche Demokratische Republik | Buntfernseher | Aluchips | Hurch und Guck | Freilenkung von Wohnraum | Auslegware | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Protzkeule | Hutschachtel | ZEKIWA | PM-12 | AKA electric | Turnbeutel | Datsche | Westpaket | Wurzener | Gestattungsproduktion | SV-Ausweis | Staub | Transportpolizei | Kundschafter für den Frieden | Vollkomfortwohnung | Klampfe | Arbeitersalami | Ische | ABC Zeitung | Zörbiger | Die Freunde | Ballast der Republik | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Amiga | Syphon | Kammer der Technik | tachteln | Vertrauliche Verschlusssache | Pioniereisenbahn | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Fruchtstielbonbons | Simse | Wendehals | Alubesteck | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Demokratischer Zentralismus | Schwalbe | Suralin | Bestarbeiter | Zirkel | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Befähigungsnachweis | Lager für Arbeit und Erholung | Westantenne | TAKRAF | Semmel | Bausoldat | Balkanschreck | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | "Mach mit" Bewegung | Zivilverteidigung | Nicki | Staniolpapier | Blauer Klaus | platziert werden | Aktuelle Kamera | Palast der Republik | Russenmagazin | Kosmonaut | Einführung in die sozialistische Produktion | Hausbuch | Klitsche | Jugendtanz | Polylux | Intershop | Wolga | Brettsegeln | Spowa | Fahrerlaubnis | Aula | Kochklops | Zellstofftaschentuch | Die Aktuelle Kamera | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Die drei Dialektiker | Bonze | Armee Sportklub | Westover | Centrum-Warenhaus | Bummi | Wismut Fusel | Sprachmittler | Valuta | Jägerschnitzel | Bückware | Kaderakte | Wink Element | Haus der jungen Talente | demokratischer Block | Zappelfrosch | Vorschuleinrichtungen | Völkerfreundschaft | Fleppen | Tafelwerk | Einberufung | Institut für Lehrerbildung | Tote Oma | Spitzbart | Asphaltblase | Altenburger | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Erdmöbel | Schuhlöffel | Reisekader | Deutsche Hochschule für Körperkultur |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Heldrungen

Heldrungen ist eine Stadt im Landkreis Kyffhäuserkreis des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Stadt Heldrungen liegt rund 38 km nordnordöstlich der Landeshauptstadt Erfurt ... »»»
Eisenach, Heckelberg-Brunow, Jeggeleben, Kindelbrück, Pöhl, Bensdorf, Sandersdorf-Brehna,

Name ...



Wera Paintner

Wera Paintner wirkte in über 15 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Das Wagnis der Maria Diehl" stammt aus dem Jahr 1957. Die letzte Produktion, "Das Licht der Liebe" wurde im Jah ... »»»
Manja Behrens, Hans Nielsen, Christine Laszar, Kurt Sperling, Hela Gruel, Berthold Schulze, Herwart Grosse, Willi Schrade, Fred Düren,

Geschichte ...



Schwarzarbeit in der DDR
Damals hieß das "Pfuschen" gehen. Der Meister tat es, der Lehrling tat es. Die sozialistischen Planwirtschaft konnte ohne Schwarzarbeit nicht den Bedarf decken. In volkseigenen Betrieben wurde in d ... »»»
DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 02.01.1990
Amt für Nationale Sicherheit wird bis Juni 1990 aufgelöst
Berlin (ADN). Laut Beschluß des Ministerrates über die Auflösung des Amtes für Nationale Sicherheit nahm der mit dieser Aufgabe betraute Beauftragte der Regierung, der Jurist Peter Koch, am 18. Dezember seine Tätigkeit auf. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Neues Feindbild in der BRD - DDR Flüchtlinge
Nicht jeder BRD Bürger freute sich über die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegenüber ihren Landsmännern aus der DDR. Diese Übersiedler würden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land Löhne drücken. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Dem Morgenrot entgegen


Dem Morgenrot entgegen

Dem Morgenrot entgegen,
ihr Kampfgenossen all.
Bald siegt ihr allerwegen,
bald weicht der Feinde Wall.
Mit Macht heran und haltet Schritt
Arbeiterjugend, will sie mit.
...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Matthias Piro 
Kennen Sie noch
Maja Catrin Fritsche?

Maja Catrin Fritsche ist eine deutsche Schlagersängerin. Mit 22 Jahren ging sie zusammen mit Frank Schöbel erfolgreich auf große Tour durch die DDR. Das Lied "Doch da sprach das Mädchen" war 1982 ihr Durchbruch.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Eisenberg (Thüringen)

in Eisenberg (Thüringen) gab es 31 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr