Bestarbeiter


Das war eine Auszeichnung in der sozialistischen Planwirtschaft. "Bestarbeiter" waren die "untere" Fahnenstange einer ganzen Reihe von Auszeichnungen.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Messe der Meister von Morgen | Ello | Vorsaal | Diskomoderator | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Lipsi | Schlüpper | Untertrikotagen | Ballast der Republik | "Mach mit" Bewegung | Tempolinsen | Westgoten | Essengeldturnschuhe | Centrum-Warenhaus | Da lacht der Bär | Spitzbart | Diversant | Meinungsknopf | Kaderakte | Bemme | Staatsbürgerkunde | Kommunale Wohnungsverwaltung | Jugendspartakiade | Volkseigener Betrieb | Vorschuleinrichtungen | Bonbon | Forumscheck | Westpaket | Zuckertuete | Zur Fahne gehen | Zahlbox | Subbotnik | Exquisit-Laden | Schlagersüßtafel | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Maxe Baumann | Westgeld | Kombinat | ZRA 1 | SMH | Syphon | Russenmagazin | Specki-Tonne | Institut für Lehrerbildung | Kader | Gestattungsproduktion | Jugendbrigade | Kaderleiter | Plastikpanzer | Deutsche Reichbahn | Veranda | Selters | Kolchose | Rennpappe | Dein Risiko | Schallplattenunterhalter | Zoerbiger | Asche | Trolli | Junge Pioniere | Flagge der Volksmarine | Transitautobahn | Niethosen | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Leukoplastbomber | Bundis | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Wandzeitung | Zörbiger | Einführung in die sozialistische Produktion | Intershop | Produktive Arbeit | Minirex | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Mobilisierung von Reserven | Kinder und Jugendsportschulen | Wurzener | Semper | Befähigungsnachweis | Blaue Eminenz | Schachtschnaps | Stube | Pfuschen gehen | Staub | Palazzo Prozzo | sozialistisch umlagern | Action | Plasteschaftstiefel | TAKRAF | Datsche | Reisekader | Erdmöbel | Haus der Werktätigen | Penis socialisticus erectus | Sekundärrohstoffe | Komplexannahmestelle | Polytechnische Oberschule | Held der Arbeit | VZ | Interhotel | Palast der Republik | Inter-Pimper | Spree-Rosetten | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Jägerschnitzel | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Turnbeutel | Die Aktuelle Kamera | Wehrlager | Jugendtanz | Hausbuch | Agrarflieger | PM-12 | Rundgelutschter | Stulle | Wendehals | Sekundär-Rohstofferfassung | Saladur | Zellstofftaschentuch | Suralin | Schuhlöffel | Pionierlager | WM 66 | Demokratischer Zentralismus | Trainingsanzug | Zeitkino | LPG | Friedenstaube | Simse | Dederon | Wolga | Selbstbedienungskaufhalle | Tote Oma | Bausoldat | Arbeiterschließfächer | Genex | Die Trasse | Patenbrigade | Völkerfreundschaft | Valuta | Buntfernseher | Pioniereisenbahn | Einberufung | Ketwurst | Ein Kessel Buntes | Handelsorganisation | Agitprop | AKA electric | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Ludwigslust

Ludwigslust ist eine Stadt im Landkreis Ludwigslust des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt Ludwigslust liegt rund 34 km südsüdöstlich der Landeshauptstadt Schweri ... »»»
Kalkhorst, Krusenhagen, Lengefeld, Oettersdorf, Rottenbach (Thüringen), Großbrembach, Ingersleben,

Name ...



Manfred Karge, Günter Kurze, Hannjo Hasse, Fred Ludwig, Ingeborg Nass, Rudolf Klix, Helmuth Rudolph, Edelweiß Malchin, Eduard von Winterstein, Ursula Krieg,

Geschichte ...



Honeckers Leben als Kind
Erich Honecker war für viele Bürger der DDR Vorbild ohne Makel. Er war nicht der Onkel von „Nebenan“, er war die Partei, die SED, der Staat. Undenkbar, dass jemand wie er seiner Mutter Geld stahl u ... »»»
Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.12.1989
Historische Stunde für ein Berliner Wahrzeichen
Hans Modrow sagt: "Soeben ist das Brandenburger Tor für Fußgänger geöffnet worden. Ich begrüße die ersten Passanten in der Hauptstadt der DDR. Die Öffnung des Brandenburger Tores signalisiert heute der ganzen Welt die denkbar beste Absicht, Begegnungen von Menschen zu fördern." »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Schwarzhandel: Dunkle Ost-West-Geschäfte haben Hochkonjunktur
Für wenige D-Mark viele DDR-Mark zu kaufen um das billig erworbene DDR Geld in lukrative DDR Immobilien zu stecken, ist derzeit der große Renner. Nicht ganz legal, doch eine profitable Chance für jeden abgebrannten BRD Bürger. Der Ausverkauf der DDR beginnt. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Es wollen zwei auf Reisen gehn


Es wollen zwei auf Reisen gehn

Es wollen zwei auf Reisen gehn
Und sich die weite Welt besehn:
Der Koffer macht den Rachen breit,
Komm mit, es ist soweit.

Wohin soll denn die Reise gehn?
Wohin, sag, ...

»» mehr