Blaue Eminenz


Volksbildungsministerin Margot Honecker, so genannt wegen ihrer markanten blau-violetten Haartönung, auch Lila Drachen.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Kolchose | Haushaltstag | Interhotel | Da liegt Musike drin | Wismut Fusel | ZRA 1 | Erweiterte Oberschule | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Arbeiterschließfächer | Flagge der Volksmarine | Glück muss man haben | Trinkfix | Bulette | Sprachmittler | Leukoplastbomber | Wandzeitung | Delikat Laden | Forumscheck | Zahlbox | Polytechnische Oberschule | Sonderbedarfsträger | Schuhlöffel | Muttiheft | Brigade | Polylux | Plastikpanzer | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Selbstbedienungskaufhalle | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Wolpryla | Grilletta | Altenburger | AKA electric | Kombinat | Poliklinik | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Zeitkino | demokratischer Block | Protzkeule | Stulle | Freisitz | Trainingsanzug | Held der Arbeit | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Die Trommel | Zörbiger | Semper | Kulturbeitrag | Haus der jungen Talente | Deutsche Demokratische Republik | Einberufung | Zoerbiger | Dederon | Tempolinsen | Grenzmündigkeit | Freilenkung von Wohnraum | Negerkuss | Bonbon | Junge Pioniere | Minirex | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | NSW | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Wehrlager | Palast der Republik | Pionierlager | Demokratischer Zentralismus | Wolga | Arbeitersalami | Buntfernseher | Sekundär-Rohstofferfassung | Klampfe | Hutschachtel | Zur Fahne gehen | Westpaket | Zivilverteidigung | Zappelfrosch | Kinder und Jugendsportschulen | Antifaschistischer Schutzwall | "Mach mit" Bewegung | SECAM | Staniolpapier | Broiler | Stube | Westgeld | Valuta | Nicki | Meinungsknopf | Asche | Jugendbrigade | Agitprop | Die Trasse | Ministerium für Staatssicherheit | Erichs Krönung | Westantenne | Produktive Arbeit | Akademie der Wissenschaften der DDR | Saladur | Kaufhalle | Dein Risiko | Vollkomfortwohnung | Staatsbürgerkunde | Action | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Kulturschaffende | Silberpapier | Kaderabteilung | Plasteschaftstiefel | Bückware | Fleppen | Bienchen | Selters | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Silastik | Arbeiterfestspiele | AWG | Westmaschine | Sekundärrohstoffe | Bausoldat | Inter-Pimper | Kammer der Technik | Tafelwerk | Brettsegeln | Reisekader | Blaue Eminenz | Römerlatschen | Schachtschnaps | Wendehals | Veranda | Agrarflieger | Niethosen | Konsummarken | Alubesteck | Lipsi | Bummi | Spree-Rosetten | Haus der Werktätigen | SMH | Diversant | Blockflöten | tachteln | Vertrauliche Verschlusssache | Westgoten | Semmel | Centrum-Warenhaus | Ketwurst | Deutsche Film AG | TAKRAF | Westover |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Erfurt, Drechow, Mühlanger, Colditz, Schleusingen, Tottleben, Stadt Wehlen, Langenwolschendorf,

Name ...



Johannes Knittel

Johannes Knittel wirkte in über 16 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Brücke" stammt aus dem Jahr 1949. Die letzte Produktion, "Der Eisenhans" wurde im Jahr 1988 gedreht. Jo ... »»»
Karla Runkehl, Helga Göring, Walter Tarrach, Ekkehard Schall, Wolf-Dieter Panse, Arthur Wiesner, Gojko Mitic, Friedo Solter, Peter Kalisch,

Geschichte ...



Schwarzarbeit in der DDR, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Honecker findet seine First Lady Margot, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 02.01.1988
Ab diesem Jahr mehr Urlaub für ältere Werktätige
Berlin (ADN). Alle werktätigen Frauen ab vollendetem 55. Lebensjahr und alle werktätigen Männer ab vollendetem 60. Lebensjahr erhalten nunmehr einen um fünf Tage verlängerten Jahresurlaub. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
DDR-Übersiedler: Probleme m. sozialen Außenseitern
Seit der Grenzöffnung kommen verstärkt gesellschaftliche Außenseiter. Eine Kindergärtnerin: "Die sind im Osten schon nicht mit dem Arsch an die Wand gekommen, und nun wollen sie sich hier durchschnorren". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein.
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto: 
Erinnern Sie sich an
Rolf Herricht?

Rolf Oskar Ewald Günter Herricht war ein deutscher Schauspieler, Komiker, Musical- und Schlagersänger. Er war Teil des Komikerduos Herricht & Preil.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Nobitz

in Nobitz gab es 2 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr