Blaue Fliesen


Mit "Blaue Fliesen" wurde das Westgeld, (in Anlehnung an den 100-DM-Schein), aber auch Genex- und Forumschecks, bezeichnet.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Tal der Ahnungslosen | Sonderbedarfsträger | Die Aktuelle Kamera | Deutsche Film AG | Selbstbedienungskaufhalle | Schallplattenunterhalter | Aktivist | Rennpappe | Veranda | Haftschalen | Deutsche Demokratische Republik | Armee Sportklub | Ello | Kulturschaffende | Russenmagazin | Erichs Krönung | Spartakiade | ZRA 1 | Lager für Arbeit und Erholung | Staatsbürgerkunde | Poliklinik | Wandzeitung | Gesellschaft für Sport und Technik | Institut für Lehrerbildung | Hausbuch | Westgoten | Kolchose | "Mach mit" Bewegung | Multifunktionstisch | Blaue Eminenz | zehn vor drei | Turnbeutel | Wurzener | Kulturbeitrag | ZEKIWA | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Westover | Altenburger | Haushaltstag | Blauer Klaus | Essengeldturnschuhe | Balkanschreck | Fruchtstielbonbons | Sprachmittler | Leukoplastbomber | SECAM | Betriebsberufsschule | Interhotel | Haus der Werktätigen | Taigatrommel | Specki-Tonne | Da liegt Musike drin | Thaelmann Pioniere | sozialistisch umlagern | Hurch und Guck | Dederon | Bienchen | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Jugendweihe | Held der Arbeit | Albazell | Straße der Besten | Tempolinsen | Untertrikotagen | Blaue Fliesen | Plasteschaftstiefel | Ballast der Republik | Diskomoderator | Beratungsmuster | Valuta | Zörbiger | Nicki | Handelsorganisation | Silberpapier | Zur Fahne gehen | TAKRAF | Schwalbe | Klitsche | Römerlatschen | Vertrauliche Verschlusssache | Schlüpper | Bestarbeiter | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Pionierlager | Demokratischer Zentralismus | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Hutschachtel | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Sprelacart | Auslegware | Buntfernseher | Brettsegeln | Broiler | Syphon | Mobilisierung von Reserven | Polylux | Volkspolizist | Zellstofftaschentuch | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Delikat Laden | SMH | Ein Kessel Buntes | Altstoffsammlung | Zappelfrosch | Suralin | Pioniereisenbahn | Fleppen | Tote Oma | Konsum | Völkerfreundschaft | Stube | Perso | Asche | Niethosen | Westantenne | Befähigungsnachweis | Meinungsknopf | Ische | Soljanka | Brigade | Gestattungsproduktion | Kollektiv | Ochsenkopfantenne | Erweiterte Oberschule | Arbeiterfestspiele | Muttiheft | Staub | Kaderabteilung | Pioniernachmittag | Arbeiter- und Bauerninspektion | Bückware | Minirex | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Diversant | Sekundär-Rohstofferfassung | Schokoladenjahresendhohlkörper | Palast der Republik | Bonbon | Staniolpapier | Agrarflieger | Protzkeule | Rundgelutschter | demokratischer Block | Silastik | Bulette | Semmel | Neuerer | Sozialversicherungskasse | Kader | Aula |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Bad Freienwalde (Oder), Penzin, Seethen, Klein Bünzow, Pöhl, Hetschburg, Burkhardtsdorf, Freital,

Name ...



Fritz Decho, Jirí Vrstala, Hannes Fischer, Diana Straat, Martin Hellberg, Traute Sense, Hans-Joachim Hanisch, Blanche Kommerell, Marga Heiden, Doris Thalmer,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin
Erich Honecker war beliebt bei den Frauen. In jungen Jahren war er sportlich, sympathisch und ein Frauenheld. Aber auch jemand, der sich vom Staat nicht sein Privatleben vorschreiben lies. Seine Li ... »»»
DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Was war die DDR Mark wert?, Honecker findet seine First Lady Margot,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 30.12.1989
Zwei Drittel der Bevölkerung für souveräne DDR
Berlin (ND). Auch für die Zukunft will die Mehrheit einen souveränen Staat DDR. 69,2 Prozent im Rahmen einer Vertragsgemeinschaft mit der BRD, für eine bedingungslose Angliederung an die BRD waren 9,2 Prozent. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel für Westdeutsche
Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesbürger werden im nächsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen Geschäft". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit


Brüder, zur Sonne, zur Freiheit

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit,
Brüder zum Lichte empor,
hel aus dem dunklen Vergangnen
leuchtet die Zukunft empor!

Seht, wie der Zug von Millionen
endlos aus Näc ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Matthias Piro 
Kennen Sie noch
Maja Catrin Fritsche?

Maja Catrin Fritsche ist eine deutsche Schlagersängerin. Mit 22 Jahren ging sie zusammen mit Frank Schöbel erfolgreich auf große Tour durch die DDR. Das Lied "Doch da sprach das Mädchen" war 1982 ihr Durchbruch.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Pasewalk

in Pasewalk gab es 10 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr