Blauer Klaus


Eigentlich Klarer „Juwel“, billigster klarer Schnaps mit blauem Etikett.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Flagge der Volksmarine | Deutsche Demokratische Republik | Freisitz | Wendehals | Erichs Lampenladen | Die Freunde | Held der Arbeit | Poliklinik | Ministerium für Staatssicherheit | Fahrerlaubnis | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Trainingsanzug | Bundis | Stulle | Specki-Tonne | Solibasar | Straße der Besten | Datsche | Forumscheck | SECAM | Haus der jungen Talente | Palast der Republik | Tobesachen | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Delikat Laden | Schachtschnaps | Bonbon | Zellstofftaschentuch | Diversant | Saladur | Neuerer | Brigade | Bonze | Essengeldturnschuhe | Action | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Vorschuleinrichtungen | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Schokoladenjahresendhohlkörper | Haftschalen | Diskomoderator | Asche | Q3A | WM 66 | Nicki | Silastik | Ische | Einführung in die sozialistische Produktion | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Intershop | Aktivist | Bulette | Sättigungsbeilage | Negerkuss | Veranda | Jugendbrigade | Schallplattenunterhalter | Simson | Blaue Eminenz | Protzkeule | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Stempelkarte | Hurch und Guck | Pionierlager | Kolchose | Ketwurst | Dederon | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Transitautobahn | Polytechnische Oberschule | platziert werden | Interhotel | Bückware | ZEKIWA | Deutsche Film AG | Klampfe | Kochklops | Altenburger | Pioniernachmittag | Vollkomfortwohnung | Kundschafter für den Frieden | Grenzmündigkeit | Waschtasche | Befähigungsnachweis | Deutsche Reichbahn | Pioniereisenbahn | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Schlüpper | Beratungsmuster | Silberpapier | Wismut Fusel | Zivilverteidigung | Hausbuch | Antifaschistischer Schutzwall | Volkspolizist | Kammer der Technik | Tote Oma | Polylux | Kollektiv | Staub | Brettsegeln | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Institut für Lehrerbildung | Spitzbart | Haus der Werktätigen | Rennpappe | Klitsche | Taigatrommel | Z1013 | Thaelmann Pioniere | Agrarflieger | Jugendweihe | Spowa | Zeitkino | Konsum | Wurzener | Westantenne | Syphon | Pfuschen gehen | PM-12 | "Mach mit" Bewegung | Armee Sportklub | Valuta | Spartakiade | Vorsaal | Haushaltstag | AWG | Jugendspartakiade | Kommunale Wohnungsverwaltung | Palazzo Prozzo | AKA electric | LPG | Handelsorganisation | demokratischer Block | Bienchen | Die Trasse | Kaufhalle | Meinungsknopf | Vertrauliche Verschlusssache | Timur Trupp | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Westover | Aktendulli | Transportpolizei | Freilenkung von Wohnraum | Ello | Niethosen |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Kentzlin, Wolfsberg (Thüringen), Bruchstedt, Oettersdorf, Vellahn, Großbothen, Goldisthal, Schkölen,

Name ...



Mathilde Danegger

Mathilde Danegger wirkte in über 22 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Wege des Schreckens – Regie: Mihály Kertész" stammt aus dem Jahr 1921. Die letzte Produktion, "Wie die Alte ... »»»
Andreas Holm, Hans Lucke, Günther Grabbert, Martina Servatius, Judith Harms, Nico Turoff, Lissy Tempelhof, Regina Beyer, Wolfgang Langhoff,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Erich Honeckers Geschwister, Schwarzarbeit in der DDR,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 22.12.1989
Im Januar kommen Ärzte aus Schleswig-Holstein
Kiel (ADN). Schleswig-Holstein wird im Januar die ersten Ärzte in die DDR-Bezirke Schwerin und, Rostock schicken, teilte Gesundheitsminister Günter Jansen (SPD) am Donnerstag in Kiel mit. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Wirtschaft: Wie sicher ist eine Kooperation mit der DDR?
In der bundesdeutschen Wirtschaft macht sich Unsicherheit breit. VW-Finanzchef Dieter Ullsperger meint zwar: "Die Lohnkosten sind nur ein Viertel so hoch wie bei uns". Aber für wie lange noch? Und wo geht es hin mit dem Staat DDR, wer von Heute hat morgen noch das Sagen? »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n »» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Wolfgang Thieme 
Wer war
Jens Weißflog?

Jens Weißflog ist der erfolgreichste deutsche Skispringer aller Zeiten. Nur die Finnen Matti Nykänen, Janne Ahonen und der Pole Adam Malysz gewannen mehr Weltmeisterschaften. Weißflog wurde aufgrund seiner schmalen Statur und leichten Körper auch "Floh" gerufen.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Sassnitz

in Sassnitz gab es 4 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr