Blockflöten


Mit „Blockflöten“ wurden die neben der SED bestehenden Kleinparteien, die Blockparteien, bezeichnet.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Wolga | Volkspolizist | Inter-Pimper | ZRA 1 | Westwagen | Spartakiade | Spitzbart | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Niethosen | Haus der jungen Talente | Gestattungsproduktion | Centrum-Warenhaus | Kaderakte | Handelsorganisation | Semmel | Staatsbürgerkunde | Zellstofftaschentuch | Bestarbeiter | Dederon | Grenzmündigkeit | Untertrikotagen | Die Trommel | Transportpolizei | Zappelfrosch | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Blockflöten | Essengeldturnschuhe | Troll | Bonbon | sozialistisch umlagern | Tramper | Altenburger | Veranda | Stube | Friedenstaube | Agrarflieger | Arbeitersalami | Aktuelle Kamera | Auslegware | Konsummarken | Nicki | Jugendbrigade | Schwarztaxi | Leukoplastbomber | TGL Norm | Bemme | Valuta | Staub | Kombinat | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Forumscheck | Meinungsknopf | Die drei Dialektiker | Blaue Eminenz | Westgeld | Akademie der Wissenschaften der DDR | Intershop | Pionierlager | Produktive Arbeit | WM 66 | LPG | Sprelacart | NSW | Stulle | Schokoladenjahresendhohlkörper | Erichs Lampenladen | Palazzo Prozzo | Beratungsmuster | Cellophantüte | Die Freunde | Schuhlöffel | Altstoffsammlung | Freilenkung von Wohnraum | Wink Element | Fernsehen der DDR | Konsum | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Selbstbedienungskaufhalle | Erichs Krönung | Neuerer | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Datsche | Lager für Arbeit und Erholung | Jugendspartakiade | Westantenne | Suralin | Brettsegeln | Dein Risiko | Aluchips | Trolli | Aktivist | Silberpapier | Erweiterte Oberschule | Römerlatschen | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | ATA | Staniolpapier | Penis socialisticus erectus | Rotlichtbestrahlung | Zeitkino | Zirkel | Simson | Fruchtstielbonbons | Balkanschreck | Kollektiv | Bundis | Jägerschnitzel | Zahlbox | Hutschachtel | Plasteschaftstiefel | Pioniereisenbahn | Einführung in die sozialistische Produktion | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Selters | Deutsche Reichbahn | Die Aktuelle Kamera | SV-Ausweis | Russenmagazin | Waschtasche | Palast der Republik | Kommunale Wohnungsverwaltung | Sprachmittler | Spree-Rosetten | Grilletta | Ello | Ische | Alubesteck | Betriebsberufsschule | Poliklinik | Protzkeule | Zuckertuete | VZ | Polytechnische Oberschule | Minirex | Multifunktionstisch | "Mach mit" Bewegung | Haushaltstag | Schlüpper | Kundschafter für den Frieden | Diskomoderator | Interhotel | Thaelmann Pioniere | Simse | Tal der Ahnungslosen | Westmaschine | Blauer Klaus | Stadtbilderklärer | Kosmonaut |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Lengenfeld unterm Stein

Lengenfeld unterm Stein ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Unstrut-Hainich-Kreis des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Lengenfeld unterm Stein lieg ... »»»
Ahrenshagen-Daskow, Bad Elster, Abtsbessingen, Oberheldrungen, Klötze, Karenz (Mecklenburg), Schmeheim,

Name ...



Arnim Mühlstädt, Arianne Borbach, Fred Ludwig, Horst Gentzen, Gisbert-Peter Terhorst, Ruth Maria Kubitschek, Fritz Hofbauer, Christiane Ufholz, Wolfram Handel, Renate Blume,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot
Ein halbes Jahr nach der Heirat mit seiner zweiten Frau Edith Baumann ging Erich mit einer 15 Jahre jüngeren Genossin fremd. Diese Affäre wurde zur Staatsaffäre. Lieber wollte Erich Honecker wie ... »»»
Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Lebte man in der DDR sicherer?, Honeckers Leben als Kind, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.05.1990
BRD-Politiker: DDR-Kombinate zügig privatisieren
Bonn (ADN). Die konsequente und zügige Privatisierung der staatlichen DDR-Kombinate hat der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Matthias Wissmann, am Dienstag als Voraussetzung für eine schnelle Modernisierung der DDR-Wirtschaft gefordert. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
Lafontaine: Einschränkungen für Übersiedler
Wenn es nach Oskar Lafontaine ginge, sollen künftig nur noch Übersiedler aufgenommen werden, die sich von der DDR aus Arbeit und Wohnraum in der BRD besorgten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Auferstanden aus Ruinen


Auferstanden aus Ruinen

Auferstanden aus Ruinen
und der Zukunft zugewandt,
laß uns dir zum Guten dienen,
Deutschland, einig Vaterland.
Alte Not gilt es zu zwingen,
und wir zwingen sie vereint,
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Mathias Schindler 
Wer war
Armin Mueller-Stahl?

Armin Mueller-Stahl ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Maler und Schriftsteller. Als einzigem deutschen Filmschauspieler wurde ihm in beiden deutschen Staaten und in Hollywoods Filmindustrie große Anerkennung zuteil. Für seine Rolle in Shine – Der Weg ins Licht wurde er 1997 für den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Heidenau (Sachsen)

in Heidenau (Sachsen) gab es 30 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr