Broiler


Als Broiler wurde in der DDR ein am Spieß gegrilltes Hähnchen bezeichnet.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Abteilungsgewerkschaftsleitung | Institut für Lehrerbildung | Valuta | Bemme | Vorsaal | Sozialversicherungskasse | Lager für Arbeit und Erholung | Handelsorganisation | Essengeldturnschuhe | Schallplattenunterhalter | Messe der Meister von Morgen | Stulle | Spowa | Spitzbart | Blaue Eminenz | Kaderabteilung | Kaderleiter | Simse | Wendehals | Neuerer | Da lacht der Bär | Komplexannahmestelle | Cellophantüte | Sprachmittler | Jägerschnitzel | Perso | Forumscheck | Deutsche Film AG | Wink Element | Transitautobahn | Armee Sportklub | Kulturbeitrag | Patenbrigade | Haus der Werktätigen | Soljanka | Trinkfix | Meinungsknopf | Mobilisierung von Reserven | Kosmonaut | Hutschachtel | ZRA 1 | Westpaket | Silberpapier | SV-Ausweis | Pionierlager | Westover | Altenburger | Da liegt Musike drin | Leukoplastbomber | Wismut Fusel | Agrarflieger | Sättigungsbeilage | Die Aktuelle Kamera | Klitsche | Transportpolizei | Wurzener | Hurch und Guck | Wandzeitung | Solibasar | Fernsehen der DDR | Römerlatschen | AKA electric | Bückware | Untertrikotagen | Spree-Rosetten | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Kinder und Jugendsportschulen | Rotlichtbestrahlung | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Gestattungsproduktion | ABC Zeitung | Poliklinik | Auslegware | Westgeld | PM-12 | Westwagen | Kochklops | Haus der jungen Talente | SECAM | Zeitkino | Reisekader | Jugendweihe | Tramper | Kader | Timur Trupp | Balkanschreck | NSW | Zivilverteidigung | Schnitte | Pioniereisenbahn | Ketwurst | Spartakiade | Schuhlöffel | Selters | platziert werden | Produktive Arbeit | Ballast der Republik | Syphon | Trolli | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Arbeitersalami | Broiler | Arbeiterfestspiele | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Zellstofftaschentuch | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Haftschalen | Alubesteck | Junge Pioniere | Bestarbeiter | Q3A | Action | Specki-Tonne | Erweiterte Oberschule | Polytechnische Oberschule | Tote Oma | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Kaufhalle | Diskomoderator | Polylux | ZEKIWA | Völkerfreundschaft | Wolpryla | Pfuschen gehen | Negerkuss | Datsche | Klampfe | Sekundär-Rohstofferfassung | Kaderakte | Tobesachen | Blauer Klaus | Staub | Erichs Lampenladen | Sekundärrohstoffe | Veranda | Zahlbox | Konsum | Aktivist | Friedenstaube | Zappelfrosch | Staatsbürgerkunde | Suralin | Zirkel | Protzkeule | Deutsche Reichbahn | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Westantenne |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Vinzelberg

Vinzelberg ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Stendal des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Vinzelberg liegt rund 47 km nördlich der Landeshauptstadt Magd ... »»»
Bad Blankenburg, Gustow, Molschleben, Espenhain, Klausdorf (bei Stralsund), Thulendorf, Neuenkirchen (Rügen),

Name ...



Herbert Kiper

Herbert Kiper wirkte in über 29 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der Dornenweg" stammt aus dem Jahr 1918. Die letzte Produktion, "Menschen im Hotel" wurde im Jahr 1959 gedreht. ... »»»
Helmut Müller-Lankow, Karl Brenk, Jürgen Frohriep, Werner Lierck, Joachim Tomaschewsky, Barbara Dittus, Erik S. Klein, Sven Martinek, Franz Weilhammer,

Geschichte ...



Erich Honeckers Geschwister
Erich Honecker hatte fünf Geschwister: Katharina (1906–1925), Wilhelm (1907–1944), Frieda (1909–1974), Gertrud (1917-2010) und Karl-Robert (1923–1947). Von allen Kindern heirateten nur Gertrud und ... »»»
Was war die DDR Mark wert?, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 09.02.1990
Währungsunion jetzt - was wären die Auswirkungen?
Die PDS tritt dafür ein, so schnell und durchdacht wie möglich eine Konvertibilität der Mark bzw. eine Währungsunion auf Basis der D-Mark zu erreichen. Der Vorschlag unverzüglich im Rahmen einer Währungsunion die D-Mark in der DDR einzuführen, würde allerdings zu schwerwiegenden wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen für die DDR und ihre Bürger führen. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel für Westdeutsche
Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesbürger werden im nächsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen Geschäft". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Die Internationale


Die Internationale

Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
die stets man noch zum Hungern zwingt!
Das Recht wie Glut im Kraterherde
nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
Reinen Tisch ...

»» mehr