Bückware


Oft wurde Mangelware in der DDR gar nicht erst in den Regalen ausgelegt. Sie lag unter dem Ladentisch und war für "gute Kunden" oder Bekannte reserviert. Der Verkäufer musste sich danach "bücken" und so entstand der Begriff "Bückware" für Artikel, die der Verkäufer unter der Ladentheke für gute Kunden hervor holte.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Staub | Plasteschaftstiefel | ABC Zeitung | Trinkröhrchen | Haushaltstag | Haus der jungen Talente | Wandzeitung | Bienchen | Die Trasse | Sozialversicherungskasse | Palazzo Prozzo | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Spree-Rosetten | Untertrikotagen | Kulturschaffende | Freisitz | Nicki | Schlagersüßtafel | Demokratischer Zentralismus | Klampfe | Intershop | Pioniereisenbahn | Fruchtstielbonbons | Deutsche Film AG | Centrum-Warenhaus | platziert werden | Selters | Jugendtanz | Kundschafter für den Frieden | Pioniernachmittag | Da lacht der Bär | Bummi | Leukoplastbomber | Erweiterte Oberschule | Neuerer | Befähigungsnachweis | Zeitkino | ZEKIWA | Palast der Republik | Völkerfreundschaft | Zahlbox | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Simse | Maxe Baumann | Zörbiger | Einberufung | Selbstbedienungskaufhalle | Gesellschaft für Sport und Technik | Taigatrommel | Essengeldturnschuhe | Silberpapier | Hausbuch | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Kombinat | Aktendulli | Bulette | Fernsehen der DDR | Wolpryla | Polytechnische Oberschule | Fahrerlaubnis | Armee Sportklub | Ochsenkopfantenne | Schlüpper | Westover | Multifunktionstisch | Schokoladenjahresendhohlkörper | Forumscheck | VZ | Reisekader | Sprelacart | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Hutschachtel | Wiegebraten | Grilletta | Timur Trupp | Silastik | Agrarflieger | Erichs Lampenladen | Die Aktuelle Kamera | Simson | Ketwurst | Zellstofftaschentuch | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Penis socialisticus erectus | Hurch und Guck | Russenmagazin | Haus der Werktätigen | Schachtschnaps | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Suralin | Inter-Pimper | Institut für Lehrerbildung | Vorschuleinrichtungen | Dederon | Z1013 | Ello | Einführung in die sozialistische Produktion | Glück muss man haben | Konsum | Stempelkarte | Lager für Arbeit und Erholung | Aula | Da liegt Musike drin | Saladur | Handelsorganisation | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Arbeitersalami | Valuta | Kulturbeitrag | Spartakiade | Flagge der Volksmarine | Sprachmittler | Kaderakte | Deutsche Demokratische Republik | Kommunale Wohnungsverwaltung | Zivilverteidigung | Schallplattenunterhalter | Sonderbedarfsträger | LPG | Zoerbiger | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Wolga | SECAM | Die Trommel | Stube | Kaderabteilung | Akademie der Wissenschaften der DDR | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Aktuelle Kamera | "Mach mit" Bewegung | AWG | Trolli | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Vertrauliche Verschlusssache | Jägerschnitzel | Römerlatschen | Veranda | Blauer Klaus | Asche | Westgoten | Altstoffsammlung | Ministerium für Staatssicherheit | Kinder und Jugendsportschulen | Aluchips | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Thaelmann Pioniere | Muttiheft | Straße der Besten | Westpaket | Vollkomfortwohnung |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Bad Elster, Lebusa, Brehme, Eichwalde, Steinheid, Zarnewanz, Bocka, Gransee,

Name ...



Albert Garbe, Horst Kube, Martin Rickelt, Horst Preusker, Agnes Kraus, Ursula Staack, Erik S. Klein, Arthur Schröder, Claus Jurichs, Harald Wandel,

Geschichte ...



DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig
Alles aus der DDR war minderwertig, unattraktiv, marode, billig? Letzteres stimmt, vorhergehendes nicht in jedem Fall. Wer hat heute noch nie bei einem Möbeldiscounter etwas gekauft, wo die Bohrung ... »»»
Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Schwarzarbeit in der DDR, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 15.03.1990
Bonner Regierung kündigt „Aus" für Übersiedler an
Bonn (ADN), Der Strom von Übersiedlern aus der DDR wachse sich zunehmend nicht nur zum Problem für die DDR, sondern auch für die Bundesrepublik aus und belaste Städte und Gemeinden in der BRD bis an die Grenzen des Erträglichen. »»
Damals in der BRD 08.12.1989
SPD will keine Übersiedler mehr!
Um DDR Bürger von einer Übersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm für die DDR verabschieden. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch, ...

»» mehr