Cellophantüte


Mit Cellophantüte bezeichnete man in der DDR einen Einkaufsbeutel.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Aktuelle Kamera | Mobilisierung von Reserven | Schnitte | Transitautobahn | Spitzbart | Freilenkung von Wohnraum | Ballast der Republik | Die Aktuelle Kamera | Kundschafter für den Frieden | Kulturschaffende | "Mach mit" Bewegung | Altenburger | Ketwurst | Fruchtstielbonbons | Transportpolizei | Action | Brettsegeln | Lager für Arbeit und Erholung | Zuckertuete | ATA | Erichs Krönung | Tote Oma | Volkseigener Betrieb | Kosmonaut | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Schwarztaxi | Da liegt Musike drin | Alubesteck | Bummi | WM 66 | Kaderleiter | Westwagen | Kaufhalle | Spowa | Niethosen | Stulle | Einführung in die sozialistische Produktion | platziert werden | Simse | Silberpapier | Saladur | Stempelkarte | Zoerbiger | Westmaschine | Völkerfreundschaft | Da lacht der Bär | Die Trommel | Ochsenkopfantenne | Genex | sozialistisch umlagern | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | demokratischer Block | Waschtasche | Blaue Fliesen | Reisekader | Rundgelutschter | Taigatrommel | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Westover | Sozialversicherungskasse | Sonderbedarfsträger | Kolchose | Rotlichtbestrahlung | Schlüpper | Staatsbürgerkunde | Arbeiterschließfächer | Simson | Thaelmann Pioniere | Palast der Republik | Zappelfrosch | Datsche | TGL Norm | Bundis | Neuerer | Kommunale Wohnungsverwaltung | Glück muss man haben | Zivilverteidigung | Römerlatschen | Befähigungsnachweis | Tobesachen | Pioniernachmittag | Erdmöbel | Stube | Diversant | Haus der jungen Talente | Pioniereisenbahn | Untertrikotagen | Jägerschnitzel | Staub | Vollkomfortwohnung | Essengeldturnschuhe | Aktivist | Fleppen | Grenzmündigkeit | Wurzener | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Armee Sportklub | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Veranda | Hutschachtel | Komplexannahmestelle | Multifunktionstisch | Sättigungsbeilage | Suralin | Zirkel | Russenmagazin | Die Freunde | Z1013 | Syphon | Agitprop | ZEKIWA | Forumscheck | Hurch und Guck | Jugendtanz | Timur Trupp | Sprachmittler | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Blauer Klaus | Wolpryla | Inter-Pimper | Aluchips | Schuhlöffel | Bulette | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Blockflöten | Bienchen | Centrum-Warenhaus | Jugendbrigade | Pionierlager | Kulturbeitrag | Kollektiv | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Arbeiterfestspiele | Staniolpapier | Valuta | Spartakiade | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Delikat Laden | Deutsche Demokratische Republik | Schwalbe | Polytechnische Oberschule | Klitsche | Semmel | Kammer der Technik | Blaue Eminenz | Albazell | SV-Ausweis | zehn vor drei | Zellstofftaschentuch | ABC Zeitung |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Mülsen

Mülsen ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Zwickau des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Mülsen liegt rund 88 km westsüdwest ... »»»
Trent (Rügen), Neuendorf A, Werda, Sonnenberg (Brandenburg), Karrenzin, Prenzlau, Jerchel (Tangerhütte),

Name ...



Walter E. Fuß

Walter E. Fuß wirkte in über 36 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Das kalte Herz" stammt aus dem Jahr 1950. Die letzte Produktion, "Krupp und Krause (TV-Mehrteiler)" wurde im Ja ... »»»
Hans-Georg Rudolph, Margit Bendokat, Helga Sasse, Hermann Dieckhoff, Dieter Bellmann, Wolfram Handel, Edelweiß Malchin, Walter Bluhm, Horst Hiemer,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin
Erich Honecker war beliebt bei den Frauen. In jungen Jahren war er sportlich, sympathisch und ein Frauenheld. Aber auch jemand, der sich vom Staat nicht sein Privatleben vorschreiben lies. Seine Li ... »»»
Was war die DDR Mark wert?, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 01.02.1990
DDR- und BRD-Polizei klärten gemeinsam Mordfall auf
Berlin (ADN). Durch gemeinsame Ermittlungen der Kriminalpolizei beider deutscher Staaten konnte ein Tötungsdelikt aufgeklärt werden, wurde am Mittwoch vom DDR-Innenministerium mitgeteilt. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins Parkbänken
Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR Flüchtlinge im öfters für ein Leben auf Berlins Parkbänken statt den für sie befremdlichen alten Bundesländern, berichtet der Spiegel. Während dieser unaufhörliche Zuzug aus dem Osten dramatisch die Wohnungsnot steigert, fürchtet sich der rot-grüne Senat schon vor der nächsten Wahl. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch, ...

»» mehr