Cellophantüte


Mit Cellophantüte bezeichnete man in der DDR einen Einkaufsbeutel.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Semmel | Patenbrigade | Brettsegeln | Wiegebraten | Wurzener | Z1013 | Pionierlager | Handelsorganisation | Multifunktionstisch | Bausoldat | TAKRAF | Arbeitersalami | Saladur | Zahlbox | Jugendweihe | Hurch und Guck | Wismut Fusel | ATA | Staatsbürgerkunde | Flagge der Volksmarine | Deutsche Demokratische Republik | Grilletta | Simse | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Die drei Dialektiker | Reisekader | Staniolpapier | Stube | Beratungsmuster | Mobilisierung von Reserven | Jugendtanz | Fleppen | Römerlatschen | Aktendulli | Exquisit-Laden | Freilenkung von Wohnraum | Kaderabteilung | Deutsche Reichbahn | Sekundärrohstoffe | Soljanka | Einberufung | Die Trasse | Vollkomfortwohnung | Kaderakte | Westwagen | Untertrikotagen | Balkanschreck | Pfuschen gehen | Ein Kessel Buntes | Niethosen | Erichs Lampenladen | Haus der jungen Talente | Kader | Einführung in die sozialistische Produktion | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Zur Fahne gehen | Maxe Baumann | Ministerium für Staatssicherheit | Alubesteck | tachteln | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Haftschalen | Jugendspartakiade | Ello | Kinder und Jugendsportschulen | Bonze | Zappelfrosch | SMH | Aktuelle Kamera | Stempelkarte | Pioniernachmittag | TGL Norm | Wendehals | Lipsi | SECAM | Grenzmündigkeit | Bestarbeiter | Antifaschistischer Schutzwall | Zörbiger | Deutsche Film AG | Jägerschnitzel | Troll | Broiler | Suralin | Die Trommel | Institut für Lehrerbildung | Delikat Laden | Interhotel | Meinungsknopf | Akademie der Wissenschaften der DDR | Zivilverteidigung | Pioniereisenbahn | Timur Trupp | Ochsenkopfantenne | Blauer Klaus | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | ZEKIWA | Kombinat | Schallplattenunterhalter | Kochklops | Straße der Besten | Volkseigener Betrieb | Kosmonaut | platziert werden | Wolpryla | Polytechnische Oberschule | Kammer der Technik | Gestattungsproduktion | Kaderleiter | Semper | Sekundär-Rohstofferfassung | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Hausbuch | Vertrauliche Verschlusssache | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Minirex | Antikommunismus | Inter-Pimper | Spitzbart | Palazzo Prozzo | Demokratischer Zentralismus | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Westgeld | Transportpolizei | WM 66 | Arbeiterfestspiele | Schuhlöffel | Ische | Q3A | Stulle | Bemme | Die Aktuelle Kamera | Tramper | Asphaltblase | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Schokoladenjahresendhohlkörper | Fahrerlaubnis | Brigade | Produktive Arbeit | Erdmöbel | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Ketwurst | Albazell | Sprachmittler | Bienchen | Sprelacart | Agitprop | Specki-Tonne | Die Freunde | Lager für Arbeit und Erholung |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Hundeshagen, Schwerstedt (bei Straußfurt), Moraas, Cursdorf, Zarrendorf, Ruttersdorf-Lotschen, Mescherin, Löbnitz (Vorpommern),

Name ...



Kurt Sperling

Kurt Sperling wirkte in über 21 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Familie Benthin" stammt aus dem Jahr 1950. Die letzte Produktion, "Der Katzenprinz" wurde im Jahr 1979 gedreht. ... »»»
Peter Kalisch, Horst Weinheimer, Harry Gillmann, Harry Hindemith, Carl Heinz Choynski, Edelweiß Malchin, Peter Kiwitt, Lissy Tempelhof, Tobias Langhoff,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Schwarzarbeit in der DDR, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 26.05.1990
Rascher Beitritt umstritten
Bonn (ADN/ND). Ein schneller Beitritt der DDR zur Bundesrepublik nach Artikel 23 des Grundgesetzes steht weiterhin im Widerstreit der Meinungen. Wie Volkskammerpräsidentin Sabine Bergmann-Pohl am Rande der ersten gemeinsamen Sitzung von Organen beider Parlamente in Bonn erklärte, halte sie diesen Schritt noch 1990 für möglich. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Schwarzarbeit: DDR-Übersiedler und Pendler
Übersiedler und Pendler aus der DDR fluten den bundesdeutschen Arbeitsmarkt. Fragwürdige Job Vermittler locken gefragte Hilfskräfte mit Schwarzarbeit. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Die Moorsoldaten


Die Moorsoldaten

Wohin auch das Auge blicket,
Moor und Heide nur ringsum.
Vogelsang uns nicht erquicket,
Eichen stehen kahl und krumm.
Wir sind die Moorsoldaten
und ziehen mit dem Spaten
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Elke Schöps 
Wer war
Till Backhaus?

Till Backhaus ) ist ein deutscher Politiker . Backhaus ist seit 1998 Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern und aktuell dienstältester Landesminister in Deutschland.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Potsdam

in Potsdam gab es 66 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 9 Kombinate.

... mehr