Da lacht der Bär


Da lacht der Bär war die erste Unterhaltungsshow des DDR-Fernsehens und der Vorläufer der DDR-Samstagabendshow Ein Kessel Buntes.

1955 entstand aus der Radiosendung "Da lacht der Bär" eine Fernsehsendung am Mittwochabend, eine Kombination aus Show und Kabarett.
Die DDR strebte nach einer Mischung aus Show und Politik. Die Moderatoren "Die drei Mikrofoniker" standen für jeweils eine deutsche Region: Heinz Quermann (Sachsen),  Gustav Müller (Rheinland) und abwechselnd Herbert Köfer (Ost-Berlin) sowie Gerhard Wollner (West-Berlin). Mit der Losung "Deutsche an einen Tisch" rief die SED zu Verhandlung über die deutsche Einheit ohne Einbeziehung der Siegermächte auf. Nach dem Bau der Mauer 1961 wurde das einstmalige Sendekonzept hinfällig, sodass sich fortan alles auf den unterhaltsamen Teil konzentrierte. Da lacht der Bär verschaffte sich, nicht zuletzt durch die Pointen der Moderatoren und den gelegentlichen Auftritt von West-Künstlern, große Popularität beim Zuschauer. 1965 wurde die Show eingestellt.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Bonze | Jägerschnitzel | Zoerbiger | Westpaket | VZ | Multifunktionstisch | tachteln | Betriebsberufsschule | Einberufung | Waschtasche | Die drei Dialektiker | Erweiterte Oberschule | Stadtbilderklärer | Agrarflieger | Penis socialisticus erectus | Simse | WM 66 | Wurzener | Aula | Maxe Baumann | Akademie der Wissenschaften der DDR | Zörbiger | Stube | Albazell | Da liegt Musike drin | Ello | Jugendtanz | Zirkel | Bummi | Hausbuch | Perso | Simson | Z1013 | Messe der Meister von Morgen | Saladur | Rundgelutschter | Grilletta | Sozialversicherungskasse | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Hutschachtel | Glück muss man haben | Schwalbe | Ische | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Fruchtstielbonbons | Pioniernachmittag | Ochsenkopfantenne | Rennpappe | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Die Trasse | Untertrikotagen | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Spitzbart | Wolga | Altenburger | Russenmagazin | Sekundärrohstoffe | Aktuelle Kamera | Wiegebraten | Westgoten | Palast der Republik | Kaderleiter | Exquisit-Laden | Sprachmittler | Auslegware | Brettsegeln | Sprelacart | Konsummarken | Die Trommel | Schwarztaxi | Diversant | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Ministerium für Staatssicherheit | Sekundär-Rohstofferfassung | Westmaschine | Aktivist | Spartakiade | Dederon | Selbstbedienungskaufhalle | Haus der Werktätigen | Forumscheck | Jugendweihe | Neuerer | Antikommunismus | Minirex | Konsum | Silastik | Bienchen | Blaue Eminenz | Bonbon | Gestattungsproduktion | Buntfernseher | Subbotnik | TGL Norm | Pioniereisenbahn | Arbeiterfestspiele | Semper | Zuckertuete | Zellstofftaschentuch | Tempolinsen | Ballast der Republik | Einführung in die sozialistische Produktion | Ein Kessel Buntes | Kosmonaut | Turnbeutel | Bückware | ATA | Suralin | Demokratischer Zentralismus | Wismut Fusel | Spree-Rosetten | Lipsi | Kombinat | Leukoplastbomber | Staniolpapier | Broiler | Held der Arbeit | Befähigungsnachweis | Silberpapier | Haus der jungen Talente | Erdmöbel | Vollkomfortwohnung | Soljanka | Plasteschaftstiefel | Negerkuss | Timur Trupp | Zahlbox | Vorsaal | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Zeitkino | SMH | Trinkfix | Jugendbrigade | Deutsche Demokratische Republik | Wendehals | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Westantenne | Semmel | Westwagen | Kollektiv | Meinungsknopf | Thaelmann Pioniere | Zivilverteidigung | Dein Risiko | sozialistisch umlagern | Tal der Ahnungslosen | Valuta | Kommunale Wohnungsverwaltung | Schuhlöffel | Kammer der Technik |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Tegau

Tegau ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Saale-Orla-Kreis des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Tegau liegt rund 69 km ostsüdöstlich der Landeshaupts ... »»»
Neutz-Lettewitz, Westheide, Nesow, Zossen, Rühn, Riesigk, Höhenland,

Name ...



Götz Schubert, Harry Hindemith, Harald Halgardt, Helga Göring, Christian Steyer, Dieter Mann, Jean Brahn, Wilhelm Koch-Hooge, Ostara Körner, Jürgen Pörschmann,

Geschichte ...



Erich Honeckers Geschwister, Was war die DDR Mark wert?, Honeckers Leben als Kind, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Lebte man in der DDR sicherer?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 16.12.1989
Weniger Videorecorder, mehr für die Gesundheit
Berlin (ADN). Von den 100.000 Videorecordern, die die DDR aus Japan kaufen will, wird nur die Hälfte importiert. Der Rest des Etats soll unter anderem dem staatlichen Gesundheitswesen zu gute kommen. »»
Damals in der BRD 08.12.1989
SPD will keine Übersiedler mehr!
Um DDR Bürger von einer Übersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm für die DDR verabschieden. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Die Moorsoldaten


Die Moorsoldaten

Wohin auch das Auge blicket,
Moor und Heide nur ringsum.
Vogelsang uns nicht erquicket,
Eichen stehen kahl und krumm.
Wir sind die Moorsoldaten
und ziehen mit dem Spaten
»» mehr