Da lacht der Bär


Da lacht der Bär war die erste Unterhaltungsshow des DDR-Fernsehens und der Vorläufer der DDR-Samstagabendshow Ein Kessel Buntes.

1955 entstand aus der Radiosendung "Da lacht der Bär" eine Fernsehsendung am Mittwochabend, eine Kombination aus Show und Kabarett.
Die DDR strebte nach einer Mischung aus Show und Politik. Die Moderatoren "Die drei Mikrofoniker" standen für jeweils eine deutsche Region: Heinz Quermann (Sachsen),  Gustav Müller (Rheinland) und abwechselnd Herbert Köfer (Ost-Berlin) sowie Gerhard Wollner (West-Berlin). Mit der Losung "Deutsche an einen Tisch" rief die SED zu Verhandlung über die deutsche Einheit ohne Einbeziehung der Siegermächte auf. Nach dem Bau der Mauer 1961 wurde das einstmalige Sendekonzept hinfällig, sodass sich fortan alles auf den unterhaltsamen Teil konzentrierte. Da lacht der Bär verschaffte sich, nicht zuletzt durch die Pointen der Moderatoren und den gelegentlichen Auftritt von West-Künstlern, große Popularität beim Zuschauer. 1965 wurde die Show eingestellt.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Schallplattenunterhalter | Sekundärrohstoffe | Betriebsberufsschule | Thaelmann Pioniere | Z1013 | Waschtasche | Wiegebraten | Kinder und Jugendsportschulen | Sprachmittler | Patenbrigade | Polylux | Arbeiterschließfächer | Staatsbürgerkunde | Forumscheck | Messe der Meister von Morgen | Arbeiterfestspiele | Institut für Lehrerbildung | Demokratischer Zentralismus | Essengeldturnschuhe | Aktuelle Kamera | Stube | Haftschalen | Ische | Kulturbeitrag | Bonbon | Deutsche Reichbahn | Altenburger | Palast der Republik | Trinkfix | Zoerbiger | Dederon | Westmaschine | SMH | Wehrlager | Trinkröhrchen | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Transportpolizei | Spowa | Jugendspartakiade | Konsum | Sprelacart | SV-Ausweis | Völkerfreundschaft | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Kulturschaffende | Jägerschnitzel | Die Trasse | Plastikpanzer | Buntfernseher | Deutsche Hochschule für Körperkultur | NSW | Stempelkarte | ZEKIWA | TAKRAF | Kommunale Wohnungsverwaltung | demokratischer Block | Beratungsmuster | Kammer der Technik | Klitsche | Bummi | Wolpryla | Reisekader | Staniolpapier | Cellophantüte | ZRA 1 | Stulle | Mobilisierung von Reserven | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Kosmonaut | Auslegware | Westpaket | Jugendtanz | Broiler | Flagge der Volksmarine | Sättigungsbeilage | Friedenstaube | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | TGL Norm | Troll | Schlüpper | Protzkeule | Muttiheft | Vertrauliche Verschlusssache | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Bausoldat | Vorschuleinrichtungen | Transitautobahn | Schlagersüßtafel | Lager für Arbeit und Erholung | ATA | Untertrikotagen | Die Freunde | Armee Sportklub | Negerkuss | Minirex | Suralin | Silberpapier | Nicki | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Asche | Hutschachtel | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Kaufhalle | Westgoten | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Handelsorganisation | "Mach mit" Bewegung | Kundschafter für den Frieden | Fleppen | Komplexannahmestelle | Interhotel | Tote Oma | Specki-Tonne | Staub | Brigade | Hausbuch | Schokoladenjahresendhohlkörper | Befähigungsnachweis | Balkanschreck | Wendehals | Kolchose | Zahlbox | Junge Pioniere | Timur Trupp | Haus der Werktätigen | Altstoffsammlung | Aula | Albazell | Zivilverteidigung | LPG | Rotlichtbestrahlung | Niethosen | Grenzmündigkeit | Genex | Die Aktuelle Kamera | Schnitte | Zeitkino | AKA electric | Produktive Arbeit | Tal der Ahnungslosen | Semper | Bückware | Kader | Aktivist | Arbeiter- und Bauerninspektion | Maxe Baumann | Grilletta | Agitprop | Volkspolizist |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Willi Neuenhahn, Charles Hans Vogt, Peter Aust, Sigrid Göhler, Hans-Georg Rudolph, Dietrich Kerky, Hannjo Hasse, Peter Köhncke, Rolf Ripperger, Christel Peters,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Was war die DDR Mark wert?, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honecker findet seine First Lady Margot,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 12.12.1989
Wirtschaftsminister der BRD befürworten rasche DDR-Hilfe
Die Wirtschaftsminister der BRD haben finanzielle Unterstützung für Veränderungen in der DDR befürwortet und Sofortmaßnahmen zur Entwicklung angeregt. »»
Damals in der BRD 08.12.1989
SPD will keine Übersiedler mehr!
Um DDR Bürger von einer Übersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm für die DDR verabschieden. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Dem Morgenrot entgegen


Dem Morgenrot entgegen

Dem Morgenrot entgegen,
ihr Kampfgenossen all.
Bald siegt ihr allerwegen,
bald weicht der Feinde Wall.
Mit Macht heran und haltet Schritt
Arbeiterjugend, will sie mit.
...

»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428