Da liegt Musike drin


Da liegt Musike drin war eine Samstagabend-Show des Fernsehens der DDR.

Die Unterhaltungssendung "Da liegt Musike drin" wurde zum ersten mal 1968 im 1. Programm des Fernsehens der DDR ausgestrahlt. Aufnahmeort der Sendung war das "Haus der heiteren Muse" in Leipzig. Reiner Süß moderierte die Sendung bis zur Einstellung 1985. "Da liegt Musike drin" wurde abwechselnd mit „dem Kessel“ ausgestrahlt und war ein Prestige Objekt der DDR Fernsehunterhaltung.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Kaderleiter | TGL Norm | Palazzo Prozzo | Lager für Arbeit und Erholung | Penis socialisticus erectus | Blauer Klaus | Haushaltstag | AKA electric | Centrum-Warenhaus | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Sozialversicherungskasse | Silberpapier | Mobilisierung von Reserven | Institut für Lehrerbildung | Cellophantüte | Die Trommel | Interhotel | Balkanschreck | Hurch und Guck | Action | NSW | Valuta | Pfuschen gehen | Neuerer | TAKRAF | LPG | Poliklinik | Spree-Rosetten | Arbeitersalami | Kosmonaut | Deutsche Reichbahn | Sonderbedarfsträger | Pioniernachmittag | Wismut Fusel | Die drei Dialektiker | Beratungsmuster | Genex | Aula | Blaue Fliesen | Zur Fahne gehen | Palast der Republik | Zappelfrosch | Pioniereisenbahn | Ische | Bückware | Tal der Ahnungslosen | Konsum | Hausbuch | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Kulturschaffende | Demokratischer Zentralismus | demokratischer Block | Fernsehen der DDR | Kaderakte | Zoerbiger | Antikommunismus | Rennpappe | Römerlatschen | Untertrikotagen | Staniolpapier | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Alubesteck | Selters | Muttiheft | Exquisit-Laden | Die Freunde | Stulle | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Rundgelutschter | Tafelwerk | Grilletta | Deutsche Film AG | Erichs Lampenladen | Specki-Tonne | zehn vor drei | Brigade | Bonbon | Straße der Besten | Haus der Werktätigen | Kundschafter für den Frieden | Meinungsknopf | Schwindelkurs | Jugendspartakiade | Lipsi | Kommunale Wohnungsverwaltung | Bummi | Flagge der Volksmarine | WM 66 | Hutschachtel | Kombinat | Sekundär-Rohstofferfassung | Transportpolizei | Russenmagazin | Subbotnik | Sättigungsbeilage | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Zuckertuete | Trolli | Haus der jungen Talente | Spowa | Diversant | Tramper | Troll | Thaelmann Pioniere | Stempelkarte | Westgeld | Schwarztaxi | Polytechnische Oberschule | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Semmel | Arbeiterschließfächer | Wink Element | Held der Arbeit | Vollkomfortwohnung | Wendehals | Diskomoderator | Sekundärrohstoffe | Die Trasse | Wurzener | Asche | Wiegebraten | Komplexannahmestelle | Ochsenkopfantenne | Agitprop | Arbeiter- und Bauerninspektion | AWG | Staub | Schachtschnaps | Tempolinsen | Fruchtstielbonbons | VZ | Einberufung | Kammer der Technik | Haftschalen | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Auslegware | ABC Zeitung | Turnbeutel | Bestarbeiter | Sprelacart | ZRA 1 | Aktendulli | Waschtasche | Schnitte | Bausoldat | Kaderabteilung | Maxe Baumann | Suralin | Friedenstaube | PM-12 |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Sohland am Rotstein, Zeuthen, Bad Freienwalde (Oder), Kirchheim (Thüringen), Wiederstedt, Volkerode, Triptis, Grimmen,

Name ...



Roland Seidler, Heinz Behrens, Hans-Joachim Hanisch, Steffen Mensching, Ute Lubosch, Heidemarie Schneider, Jürgen Holtz, Karl Brenk, Peter Herden, Günter Kurze,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honecker findet seine First Lady Margot, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 25.05.1990
Konkurrenzvorteil nutzen
Hamburg (ADN). Mit ihren relativ niedrigen Lohnkosten könnte die DDR Wirtschaft im Konsumgüterbereich zum Gegenangriff Europas auf die fernöstlichen Wirtschaftsmächte genutzt wenden. Diese Auffassung vertritt der Unternehmensberater Nicholas G. Hayek in einem Gespräch mit der Hamburger „Zeit". »»
Damals in der BRD 09.12.1989
Studenten: Studium West, Leben Ost
Nach den Übersiedlern treffen an bundesdeutschen Hochschulen die ersten "Intelligenz-Pendler" aus der DDR ein. Preiswert im Osten leben, doch zukunftssicher ein Studium nach "BRD Standard" abschließen. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Die Internationale


Die Internationale

Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
die stets man noch zum Hungern zwingt!
Das Recht wie Glut im Kraterherde
nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
Reinen Tisch ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Elke Schöps 
Erinnern Sie sich an
Till Backhaus?

Till Backhaus ) ist ein deutscher Politiker . Backhaus ist seit 1998 Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern und aktuell dienstältester Landesminister in Deutschland.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Sondershausen

in Sondershausen gab es 12 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr