Delikat Laden


Der Delikat-Laden. Das waren bestimmte Lebensmittelgeschäfte, die seit ca. Ende der 1970er Jahre eingerichtet urden und auch mit der "Deli" abgekürzt wurden. Der DDR Bürger konnt in diesen Läden zu realtiv teuren Preisen ausgesuchte Lebens- und Genussmittel kaufen, die es im regulären Konsum oder HO-Angebot nicht gab.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Balkanschreck | Wandzeitung | Amiga | Zivilverteidigung | PM-12 | Westmaschine | Die Aktuelle Kamera | Z1013 | Ministerium für Staatssicherheit | Jugendtanz | Jugendweihe | Saladur | Haushaltstag | Beratungsmuster | Zappelfrosch | Stube | Schnitte | Selbstbedienungskaufhalle | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Sättigungsbeilage | Held der Arbeit | Antikommunismus | Produktive Arbeit | Altstoffsammlung | Minirex | SMH | Institut für Lehrerbildung | VZ | Schwalbe | Staniolpapier | Deutsche Demokratische Republik | Agrarflieger | Datsche | Sozialversicherungskasse | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Rundgelutschter | Essengeldturnschuhe | Suralin | Westpaket | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Kammer der Technik | Erichs Lampenladen | platziert werden | Diskomoderator | Transportpolizei | Veranda | Syphon | Rotlichtbestrahlung | Russenmagazin | Wurzener | Wolga | TAKRAF | Ochsenkopfantenne | Semmel | Hurch und Guck | Asphaltblase | AKA electric | AWG | Forumscheck | Soljanka | Kundschafter für den Frieden | Einberufung | Trinkröhrchen | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Leukoplastbomber | Brigade | Silberpapier | Rennpappe | Interhotel | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Straße der Besten | Ketwurst | Westover | Trainingsanzug | Simse | Inter-Pimper | Zuckertuete | Aktendulli | Völkerfreundschaft | Blaue Eminenz | Vollkomfortwohnung | Klitsche | Waschtasche | Bausoldat | Schallplattenunterhalter | Haus der Werktätigen | Exquisit-Laden | Ello | Bestarbeiter | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Auslegware | Centrum-Warenhaus | Bulette | Valuta | Wehrlager | Glück muss man haben | Schlagersüßtafel | Tempolinsen | Erweiterte Oberschule | Muttiheft | Aktivist | Klampfe | Schwindelkurs | zehn vor drei | Action | Penis socialisticus erectus | Haus der jungen Talente | Betriebsberufsschule | Kochklops | Gesellschaft für Sport und Technik | Stempelkarte | Multifunktionstisch | Ein Kessel Buntes | Tramper | Pionierlager | Turnbeutel | Zellstofftaschentuch | Hausbuch | ABC Zeitung | Die Trommel | Patenbrigade | Pioniernachmittag | Armee Sportklub | Fernsehen der DDR | Palast der Republik | Zörbiger | Erichs Krönung | Junge Pioniere | Taigatrommel | Agitprop | Zirkel | Zur Fahne gehen | Fleppen | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Aluchips | Ballast der Republik | Fahrerlaubnis | Lager für Arbeit und Erholung | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Diversant | Selters | Gestattungsproduktion | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Troll | Meinungsknopf | Tobesachen | Handelsorganisation | Sprachmittler | Timur Trupp | Mobilisierung von Reserven |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Sulza

Sulza ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Saale-Holzland-Kreis des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Sulza liegt rund 43 km östlich der Landeshauptsta ... »»»
Mücheln (Geiseltal), Chemnitz, Fleetmark, Trollenhagen, Altenberg (Erzgebirge), Bergen (Sachsen), Divitz-Spoldershagen,

Name ...



Günter Naumann

Günter Naumann wirkte in über 42 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Mutter (Theateraufzeichnung)" stammt aus dem Jahr 1958. Die letzte Produktion, "Der Spiegel des großen Mag ... »»»
Christine Gloger, Peter Kiwitt, Winfried Glatzeder, Will van Deeg, Marga Heiden, Otto Saltzmann, Fritz Hofbauer, Agnes Kraus, Ingeborg Naß,

Geschichte ...



Erich Honeckers Geschwister
Erich Honecker hatte fünf Geschwister: Katharina (1906–1925), Wilhelm (1907–1944), Frieda (1909–1974), Gertrud (1917-2010) und Karl-Robert (1923–1947). Von allen Kindern heirateten nur Gertrud und ... »»»
Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Lebte man in der DDR sicherer?, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Honecker findet seine First Lady Margot,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 09.01.1990
Erste Verfahren wegen Amtsmißbrauchs im Februar
Berlin (ADN). Derzeit laufen gegen 30 ehemalige Spitzenfunktionäre, denen Amtsmißbrauch und Korruption zur Last gelegt werden, Ermittlungsverfahren. Die Mehrzahl von ihnen befindet sich in Haft. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins Parkbänken
Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR Flüchtlinge im öfters für ein Leben auf Berlins Parkbänken statt den für sie befremdlichen alten Bundesländern, berichtet der Spiegel. Während dieser unaufhörliche Zuzug aus dem Osten dramatisch die Wohnungsnot steigert, fürchtet sich der rot-grüne Senat schon vor der nächsten Wahl. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Wer will fleißige Handwerker sehn


Wer will fleißige Handwerker sehn

Wer will fleißige Handwerker sehn
der muss zu uns Kindern gehn
Stein auf Stein, Stein auf Stein
das Häuschen wird bald fertig sein

Wer will fleissige Handwerker seh
n »» mehr