Delikat Laden


Der Delikat-Laden. Das waren bestimmte Lebensmittelgeschäfte, die seit ca. Ende der 1970er Jahre eingerichtet urden und auch mit der "Deli" abgekürzt wurden. Der DDR Bürger konnt in diesen Läden zu realtiv teuren Preisen ausgesuchte Lebens- und Genussmittel kaufen, die es im regulären Konsum oder HO-Angebot nicht gab.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


AWG | Zuckertuete | Specki-Tonne | Trinkfix | Stulle | Multifunktionstisch | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Wolga | Kommunale Wohnungsverwaltung | Konsummarken | Antikommunismus | Zörbiger | PM-12 | Polytechnische Oberschule | Kaderleiter | Albazell | Glück muss man haben | Klampfe | Fleppen | Aula | Erweiterte Oberschule | Fahrerlaubnis | Kammer der Technik | Mobilisierung von Reserven | Kulturbeitrag | Arbeiterschließfächer | Cellophantüte | Broiler | TAKRAF | Simse | Wehrlager | Tal der Ahnungslosen | ABC Zeitung | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Blaue Eminenz | "Mach mit" Bewegung | SMH | Junge Pioniere | Taigatrommel | Zeitkino | Diskomoderator | Wolpryla | Held der Arbeit | Solibasar | Kollektiv | Rennpappe | Jugendspartakiade | demokratischer Block | Konsum | Trinkröhrchen | Sonderbedarfsträger | Perso | Bonze | Die Freunde | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Maxe Baumann | Rotlichtbestrahlung | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Westmaschine | Transitautobahn | LPG | Dein Risiko | Semmel | Bemme | Meinungsknopf | Straße der Besten | Die Trasse | Datsche | zehn vor drei | SV-Ausweis | Schlüpper | Schwarztaxi | Tempolinsen | Zahlbox | Kaufhalle | Pionierlager | Bestarbeiter | Pioniereisenbahn | Asche | Lipsi | Delikat Laden | Volkspolizist | Komplexannahmestelle | Völkerfreundschaft | Essengeldturnschuhe | Handelsorganisation | Timur Trupp | Negerkuss | Hurch und Guck | Schuhlöffel | Staatsbürgerkunde | Hausbuch | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Ein Kessel Buntes | Altstoffsammlung | Tobesachen | Sättigungsbeilage | Transportpolizei | Arbeitersalami | Soljanka | Alubesteck | Staub | Deutsche Reichbahn | Vorschuleinrichtungen | Altenburger | Bonbon | Ische | Jugendbrigade | Westantenne | Silberpapier | Thaelmann Pioniere | Agitprop | tachteln | Leukoplastbomber | Gestattungsproduktion | Westgoten | Haftschalen | Spitzbart | Kosmonaut | Z1013 | Blaue Fliesen | Ballast der Republik | Syphon | Grenzmündigkeit | Sekundär-Rohstofferfassung | Schallplattenunterhalter | Aktivist | Messe der Meister von Morgen | Inter-Pimper | Zur Fahne gehen | Semper | Schnitte | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Volkseigener Betrieb | Pioniernachmittag | Haus der jungen Talente | Selbstbedienungskaufhalle | Ministerium für Staatssicherheit | Einberufung | Bausoldat | Jägerschnitzel | Balkanschreck | Kulturschaffende | Simson | Palazzo Prozzo | Arbeiterfestspiele | Betriebsberufsschule | Westwagen | Brigade |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Hartha

Hartha ist eine Stadt im Landkreis Mittelsachsen des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt Hartha liegt rund 53 km westlich der Landeshauptsta ... »»»
Nahetal-Waldau, Schilda (Brandenburg), Heroldishausen, Petersberg (Saalekreis), Crawinkel, Wedendorf, Reitwein,

Name ...



Walter Jupé, Lutz Jahoda, Eberhard Esche, Ingeborg Nass, Andreas Holm, Traute Sense, Norbert Christian, Thomas Rühmann, Eva Kotthaus, Horst Gentzen,

Geschichte ...



Schwarzarbeit in der DDR, Was war die DDR Mark wert?, Lebte man in der DDR sicherer?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 28.02.1990
Ausländer nicht mehr sicher?
Berlin (ADN). „Betroffenheit und Empörung erfassen uns angesichts zunehmender Überfälle auf ausländische Bürger in Leipzig. Selbst in ihren Wohnheimen sind Ausländer nicht mehr sicher". Die Volkspolizei tut offenbar wenig oder nichts, den Ausschreitungen Einhalt zu gebieten, heißt es. »»
Damals in der BRD 12.12.1989
Was tun mit Ladendieben und Falschparkern aus der DDR?
Polizeihauptkommissar Jochen Lipke vom City-Revier der Hansestadt Lübeck schätzt: Sieben bis acht von zehn Ladendiebstählen gehen auf das Konto von DDR Besuchern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Der Volkspolizist


Der Volkspolizist

Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
Ich trau mich nicht rüber, nicht hin und nicht her!
Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
Der führt mich hinüber, er ist unser Fr ...

»» mehr