Demokratischer Frauenbund Deutschlands


Der Demokratische Frauenbund Deutschlands (DFD) war die demokratische Massenorganisation der Frauen der DDR.

Der Demokratische Frauenbund Deutschlands wurde am 8.3.1947 gegründet. Durch Aussprachen mit den Frauen und durch Mitarbeit an der Verbesserung ihrer Arbeits- und Lebensbedingungen wollte der DFD alle Frauen dafür gewinnen, dass sie ihre in der DDR verfassungsmäßig festgelegte Gleichberechtigung voll wahrnehmen und sich aktiv an der Gestaltung des Sozialismus beteiligen. Der DFD arbeitete im Demokratischen Block, in der Nationalen Front der DDR und in der IDFF mit und hat in den Volksvertretungen er DDR eigene Fraktionen.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Waschtasche | Kochklops | Altenburger | Gestattungsproduktion | Troll | Dein Risiko | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Action | Untertrikotagen | Tal der Ahnungslosen | Schwarztaxi | Haus der jungen Talente | Westgoten | Arbeiterfestspiele | TGL Norm | Poliklinik | Silberpapier | Haftschalen | Hutschachtel | Spitzbart | Staniolpapier | Zappelfrosch | Trolli | Einführung in die sozialistische Produktion | Vollkomfortwohnung | Silastik | Die drei Dialektiker | Rotlichtbestrahlung | Balkanschreck | Befähigungsnachweis | Kolchose | Agrarflieger | Kommunale Wohnungsverwaltung | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Schwindelkurs | Demokratischer Zentralismus | sozialistisch umlagern | Kundschafter für den Frieden | Z1013 | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Beratungsmuster | Jugendspartakiade | Bückware | Produktive Arbeit | Sprachmittler | Die Trommel | Forumscheck | Subbotnik | LPG | Westgeld | PM-12 | Kinder und Jugendsportschulen | Exquisit-Laden | Reisekader | Centrum-Warenhaus | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Die Freunde | Russenmagazin | Auslegware | Sonderbedarfsträger | VZ | Pionierlager | Bausoldat | Dederon | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Schnitte | Konsummarken | Völkerfreundschaft | Penis socialisticus erectus | Schokoladenjahresendhohlkörper | Wismut Fusel | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Wink Element | demokratischer Block | Agitprop | Veranda | Minirex | Kulturschaffende | Intershop | Ministerium für Staatssicherheit | Plasteschaftstiefel | Vorschuleinrichtungen | Alubesteck | Valuta | Zur Fahne gehen | Stadtbilderklärer | Bummi | Haus der Werktätigen | Fruchtstielbonbons | Sprelacart | Soljanka | Klitsche | NSW | Schlüpper | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Zellstofftaschentuch | Leukoplastbomber | Hausbuch | Junge Pioniere | Syphon | Kammer der Technik | Trainingsanzug | Trinkröhrchen | Westwagen | Ochsenkopfantenne | Kombinat | ZRA 1 | zehn vor drei | Bulette | ZEKIWA | Spree-Rosetten | Westover | Bemme | Datsche | Essengeldturnschuhe | Diversant | Stube | Altstoffsammlung | Arbeitersalami | Aktuelle Kamera | Kaufhalle | Erichs Krönung | Armee Sportklub | Tote Oma | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Turnbeutel | Jugendbrigade | Wehrlager | Saladur | Kulturbeitrag | Niethosen | Ello | Bundis | Rundgelutschter | Taigatrommel | Bonze | Zoerbiger | Patenbrigade | Flagge der Volksmarine | Kaderleiter | Vertrauliche Verschlusssache | Ein Kessel Buntes | Staatsbürgerkunde | Schlagersüßtafel | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Solibasar | Messe der Meister von Morgen | Delikat Laden | Stulle | Hurch und Guck |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Sornzig-Ablaß

Sornzig-Ablaß ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Nordsachsen des Direktionsbezirks Leipzig im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Sornzig-Ablaß liegt rund ... »»»
Luckau, Mittenwalde (Uckermark), Rathenow, Badel, Haussömmern, Daasdorf am Berge, Dittersdorf (Thüringen),

Name ...



Berthold Schulze, Jürgen Hentsch, Hermann Stetza, Vera Oelschlegel, Walter Bluhm, Fred Mahr, Gunter Schoß, Lothar Firmans, Albert Venohr, Carmen-Maja Antoni,

Geschichte ...



Schwarzarbeit in der DDR
Damals hieß das "Pfuschen" gehen. Der Meister tat es, der Lehrling tat es. Die sozialistischen Planwirtschaft konnte ohne Schwarzarbeit nicht den Bedarf decken. In volkseigenen Betrieben wurde in d ... »»»
Erich Honeckers Geschwister, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 01.06.1990
FDJ setzt sich zur Wehr
Berlin (ND-Kittan/Funke). Die Ministerin für Jugend und Sport, Cordula Schubert, hatte tags zuvor angekündigt, daß die „Stiftung Demokratische Jugend" Rechtsnachfolgerin der angeblich aufgelösten FDJ werde. Der von ihr berufene Geschäftsführer Schneider forderte die Vorsitzende der FDJ Birgit Schröder auf, ihm alle Dokumente zu übergeben. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Ich trage eine Fahne


Ich trage eine Fahne

Ich trage eine Fahne, und diese Fahne ist rot.
Es ist die Arbeiterfahne, die schon Vater trug durch die Not.
Die Fahne ist niemals gefallen, so oft auch ihr Träger fiel.
Sie weht heu ...

»» mehr