Deutsche Film AG


Die Deutsche Film AG, kurz DEFA, war das volkseigene Filmstudio der DDR mit Sitz in Potsdam-Babelsberg. Mit dem Aufbau des Fernsehens in der DDR eröffnete sich für die DEFA ein weiteres wichtiges Arbeitsfeld. Die DEFA drehte etwa 700 Spielfilme, 750 Animationsfilme sowie 2.250 Dokumentar- und Kurzfilme. Etwa 8.000 Filme wurden synchronisiert.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Fernsehen der DDR | TAKRAF | Westover | Zuckertuete | Aktivist | Russenmagazin | NSW | Asphaltblase | Broiler | Wolpryla | Pioniereisenbahn | Transitautobahn | Multifunktionstisch | Sprachmittler | Trinkfix | Silberpapier | Stulle | Klampfe | Westmaschine | Rennpappe | Ische | Schwarztaxi | Schachtschnaps | Komplexannahmestelle | Patenbrigade | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Protzkeule | Nicki | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Agitprop | Kaderleiter | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Messe der Meister von Morgen | Asche | Zappelfrosch | Cellophantüte | Staatsbürgerkunde | Blockflöten | Meinungsknopf | Zur Fahne gehen | Thaelmann Pioniere | Konsum | Penis socialisticus erectus | Intershop | Bestarbeiter | Minirex | Semmel | Rundgelutschter | Wolga | Gestattungsproduktion | Ministerium für Staatssicherheit | Syphon | Interhotel | Z1013 | Einberufung | Erweiterte Oberschule | demokratischer Block | Staub | Kinder und Jugendsportschulen | Leukoplastbomber | Sättigungsbeilage | LPG | Fahrerlaubnis | Neuerer | Bonze | Inter-Pimper | Sozialversicherungskasse | Polytechnische Oberschule | Plasteschaftstiefel | Institut für Lehrerbildung | Negerkuss | Straße der Besten | Action | Pioniernachmittag | Jugendbrigade | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Betriebsberufsschule | Altstoffsammlung | PM-12 | Akademie der Wissenschaften der DDR | Kaufhalle | Transportpolizei | Bulette | Plastikpanzer | Antifaschistischer Schutzwall | Die Trasse | Bausoldat | Held der Arbeit | Kolchose | Schlagersüßtafel | Grenzmündigkeit | Konsummarken | Kosmonaut | Bummi | Einführung in die sozialistische Produktion | Amiga | Westwagen | Junge Pioniere | Kochklops | Kammer der Technik | Untertrikotagen | Schokoladenjahresendhohlkörper | Blauer Klaus | Schwalbe | Auslegware | Demokratischer Zentralismus | Antikommunismus | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Kombinat | Hutschachtel | Exquisit-Laden | Jugendweihe | Glück muss man haben | Stadtbilderklärer | Flagge der Volksmarine | Zoerbiger | Delikat Laden | VZ | Arbeitersalami | Schwindelkurs | Lager für Arbeit und Erholung | Blaue Eminenz | Ketwurst | Centrum-Warenhaus | Wehrlager | Arbeiterschließfächer | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Trinkröhrchen | Aluchips | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Bückware | Kaderakte | Westgoten | Kollektiv | Kommunale Wohnungsverwaltung | Zivilverteidigung | Tramper | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Selters | Die Trommel | Haus der Werktätigen | Diskomoderator | Staniolpapier | Reisekader | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Niethosen | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Buntfernseher | Bemme | Arbeiter- und Bauerninspektion |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Jena, Dingelstädt, Bad Schandau, Dallgow-Döberitz, Sukow-Levitzow, Drachhausen, Jesewitz, Stanau,

Name ...



Hermann Kiessner

Hermann Kiessner wirkte in über 28 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Geliebter Schatten" stammt aus dem Jahr 1953. Die letzte Produktion, "Drüben bei Lehmanns – Die Erbschaft" w ... »»»
Karin Hübner, Siegfried Schürenberg, Ezard Haußmann, Gerit Kling, Gerhard Rachold, Theresia Wider, Heinz Giese, Ursula Staack, Eberhard Esche,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?
Die Kriminalität in der DDR war gering. Erklärungsveruche gibt es viele und man wundert sich, woher einige Personen ihr Wissen haben. »»»
Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Erich Honeckers Geschwister, Honecker findet seine First Lady Margot, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 03.02.1990
Mit dem Reisebüro in die USA oder nach Italien
Berlin (ADN). Günstige Flüge in die USA, Aufenthalte in Ferienhäusern des Hessischen Berglandes und an der Adria, Schiffsfahrten von Passau über Wien nach Budapest sowie Städtereisen nach Paris, Hamburg, Amsterdam, Wien und München können Ende Februar/ Anfang März in den Zweigstellen des Reisebüros der DDR für D-Mark gebucht werden. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
DDR Übersiedler - Ein Leben auf Berlins Parkbänken
Obwohl es in Berlin-West zu wenige Wohnungen und zu viele Obdachlose gibt, entscheiden sich DDR Flüchtlinge im öfters für ein Leben auf Berlins Parkbänken statt den für sie befremdlichen alten Bundesländern, berichtet der Spiegel. Während dieser unaufhörliche Zuzug aus dem Osten dramatisch die Wohnungsnot steigert, fürchtet sich der rot-grüne Senat schon vor der nächsten Wahl. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Der Volkspolizist


Der Volkspolizist

Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
Ich trau mich nicht rüber, nicht hin und nicht her!
Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
Der führt mich hinüber, er ist unser Fr ...

»» mehr