Deutsche Film AG


Die Deutsche Film AG, kurz DEFA, war das volkseigene Filmstudio der DDR mit Sitz in Potsdam-Babelsberg. Mit dem Aufbau des Fernsehens in der DDR eröffnete sich für die DEFA ein weiteres wichtiges Arbeitsfeld. Die DEFA drehte etwa 700 Spielfilme, 750 Animationsfilme sowie 2.250 Dokumentar- und Kurzfilme. Etwa 8.000 Filme wurden synchronisiert.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Silberpapier | Exquisit-Laden | Erdmöbel | Konsummarken | Plastikpanzer | Völkerfreundschaft | Schwindelkurs | Aktuelle Kamera | Volkseigener Betrieb | Lipsi | Westover | Hurch und Guck | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Tobesachen | Wiegebraten | VZ | Tafelwerk | Aktendulli | Stulle | ZEKIWA | Komplexannahmestelle | platziert werden | Schallplattenunterhalter | Wehrlager | Trinkröhrchen | Grilletta | Vorschuleinrichtungen | Troll | Zivilverteidigung | Westantenne | Bestarbeiter | Kaderleiter | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Demokratischer Zentralismus | Klampfe | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Römerlatschen | Schlagersüßtafel | Russenmagazin | Tramper | Zoerbiger | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | "Mach mit" Bewegung | Erichs Krönung | Taigatrommel | Schwalbe | Gesellschaft für Sport und Technik | Tal der Ahnungslosen | Aula | Stempelkarte | Simson | Haftschalen | Spree-Rosetten | Tempolinsen | Befähigungsnachweis | Konsum | Deutsche Film AG | Albazell | Transitautobahn | Delikat Laden | Palast der Republik | Patenbrigade | WM 66 | Die Freunde | Intershop | Trolli | Nicki | Stadtbilderklärer | Bonze | Kaderakte | Plasteschaftstiefel | Sekundär-Rohstofferfassung | Saladur | Niethosen | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Zörbiger | Arbeiterfestspiele | Zappelfrosch | Kochklops | Multifunktionstisch | SECAM | Centrum-Warenhaus | zehn vor drei | Die Trommel | Minirex | Akademie der Wissenschaften der DDR | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Essengeldturnschuhe | Kosmonaut | Poliklinik | Spowa | Vollkomfortwohnung | Schwarztaxi | Wolga | Kolchose | Bulette | PM-12 | Q3A | Timur Trupp | Tote Oma | Sekundärrohstoffe | Broiler | Diversant | Semmel | Kaderabteilung | Pioniereisenbahn | AWG | Interhotel | Bemme | Zuckertuete | Sonderbedarfsträger | Arbeitersalami | ZRA 1 | Westpaket | Protzkeule | Fernsehen der DDR | Jugendspartakiade | Transportpolizei | demokratischer Block | Schlüpper | tachteln | Deutsche Demokratische Republik | ATA | Untertrikotagen | Dein Risiko | Leukoplastbomber | Schokoladenjahresendhohlkörper | Ein Kessel Buntes | TGL Norm | Sozialversicherungskasse | Wink Element | Trainingsanzug | Glück muss man haben | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Buntfernseher | Vertrauliche Verschlusssache | Trinkfix | Brigade | Fleppen | Simse | Reisekader | Westgeld | Die Aktuelle Kamera | Schuhlöffel | Spitzbart | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Staniolpapier | SMH |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Liepe (Barnim), Klipphausen, Rattelsdorf (Thüringen), Lübow, Herrnhut, Marlow, Waldhufen, Bibow,

Name ...



Evamaria Bath, Albert Johannes, Herbert Kiper, Jean Brahn, Achim Schmidtchen, Carl Heinz Choynski, Helga Raumer, Wilhelm Koch-Hooge, Friedo Solter, Siegfried Schürenberg,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Honeckers Leben als Kind, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Lebte man in der DDR sicherer?, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 16.12.1989
Kampfgruppen werden aufgelöst
Berlin (ADN). Die Regierung der DDR hat die Beendigung der Tätigkeit der Kampfgruppen beschlossen. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Wirtschaft: Wie sicher ist eine Kooperation mit der DDR?
In der bundesdeutschen Wirtschaft macht sich Unsicherheit breit. VW-Finanzchef Dieter Ullsperger meint zwar: "Die Lohnkosten sind nur ein Viertel so hoch wie bei uns". Aber für wie lange noch? Und wo geht es hin mit dem Staat DDR, wer von Heute hat morgen noch das Sagen? »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr