Deutsche Film AG


Die Deutsche Film AG, kurz DEFA, war das volkseigene Filmstudio der DDR mit Sitz in Potsdam-Babelsberg. Mit dem Aufbau des Fernsehens in der DDR eröffnete sich für die DEFA ein weiteres wichtiges Arbeitsfeld. Die DEFA drehte etwa 700 Spielfilme, 750 Animationsfilme sowie 2.250 Dokumentar- und Kurzfilme. Etwa 8.000 Filme wurden synchronisiert.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Taigatrommel | Minirex | Ballast der Republik | SECAM | Erdmöbel | Jugendtanz | Armee Sportklub | Valuta | Schnitte | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Trinkfix | Bestarbeiter | Erichs Krönung | Auslegware | SV-Ausweis | Russenmagazin | Tobesachen | Sprachmittler | Die Freunde | Diversant | Balkanschreck | Institut für Lehrerbildung | Akademie der Wissenschaften der DDR | Zuckertuete | Interhotel | Bulette | Genex | Beratungsmuster | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Ische | Troll | Sozialversicherungskasse | Trolli | Zirkel | Bundis | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Kader | Bemme | Staniolpapier | Simse | Klampfe | Asche | Timur Trupp | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Spowa | Haus der jungen Talente | Kaderleiter | Blockflöten | Intershop | Schachtschnaps | Aktendulli | Kaderakte | Bonbon | Deutsche Demokratische Republik | Stulle | Reisekader | Turnbeutel | Fernsehen der DDR | Wurzener | Volkspolizist | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Sekundär-Rohstofferfassung | Agrarflieger | Niethosen | Sprelacart | Specki-Tonne | Kolchose | Centrum-Warenhaus | Jägerschnitzel | Erichs Lampenladen | Fleppen | Westantenne | LPG | Kochklops | Datsche | Jugendweihe | Kammer der Technik | Kosmonaut | Trainingsanzug | Forumscheck | Delikat Laden | Patenbrigade | Stadtbilderklärer | Semmel | Penis socialisticus erectus | Deutsche Film AG | Wehrlager | Altstoffsammlung | Blaue Eminenz | Protzkeule | Subbotnik | Westmaschine | Held der Arbeit | platziert werden | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Bummi | Vorsaal | Gesellschaft für Sport und Technik | Cellophantüte | Kulturbeitrag | Wandzeitung | Schwalbe | Klitsche | Zappelfrosch | Perso | sozialistisch umlagern | Konsum | Maxe Baumann | Ochsenkopfantenne | Kundschafter für den Frieden | Palazzo Prozzo | Kombinat | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | ABC Zeitung | Arbeiter- und Bauerninspektion | Die Trasse | Hausbuch | Antikommunismus | Agitprop | Inter-Pimper | SMH | Broiler | Staatsbürgerkunde | NSW | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Bonze | Lipsi | Neuerer | Haftschalen | Kollektiv | Jugendspartakiade | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Wendehals | Freisitz | Kinder und Jugendsportschulen | Schallplattenunterhalter | Veranda | Zoerbiger | Brettsegeln | Wolpryla | Die drei Dialektiker | Arbeitersalami | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Trinkröhrchen | AWG | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Vorschuleinrichtungen | Palast der Republik | Amiga | Kommunale Wohnungsverwaltung |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Name ...



Holger Mahlich, Wera Paintner, Werner Kanitz, Steffie Spira, Gisela Graupner, Paul Heidemann, Traute Sense, Günter Naumann, Katrin Sass, A. P. Hoffmann,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Honeckers Leben als Kind, Lebte man in der DDR sicherer?, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Schwarzarbeit in der DDR,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 05.03.1990
BND-Schnüffler im Akkord
Hamburg (ADN). Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat nach einem Bericht des Hamburger Nachrichtenmagazins „Der Spiegel" in „bisher ungeahntem Ausmaß Privatbriefe aus der DDR abgefangen, geöffnet und ausgewertet". »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel für Westdeutsche
Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesbürger werden im nächsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen Geschäft". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit


Brüder, zur Sonne, zur Freiheit

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit,
Brüder zum Lichte empor,
hel aus dem dunklen Vergangnen
leuchtet die Zukunft empor!

Seht, wie der Zug von Millionen
endlos aus Nächti ...

»» mehr





Notice: Undefined variable: IncludePos3 in /homepages/14/d690789235/htdocs/d_ddr/running/artikel_lexikon/lexikon_begriff.php on line 428