Deutsche Hochschule für Körperkultur


Die Deutsche Hochschule für Körperkultur (DHfK) war eine deutsche Sporthochschule in Leipzig. An der DHfK wurden Diplomsportlehrer und Lehrer für Körpererziehung für den Einsatz im Schul-, Breiten- und Leistungssport ausgebildet.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Cellophantüte | Stempelkarte | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Vertrauliche Verschlusssache | Agrarflieger | Timur Trupp | Palazzo Prozzo | ATA | Erichs Lampenladen | Westpaket | Jugendbrigade | Klampfe | Spree-Rosetten | Schallplattenunterhalter | Tobesachen | platziert werden | Negerkuss | NSW | Haus der Werktätigen | Palast der Republik | Grilletta | Bienchen | Neuerer | Kaderakte | Q3A | Diskomoderator | Polylux | Simse | Interhotel | Volkspolizist | VZ | Dederon | Jugendtanz | Lipsi | Deutsche Demokratische Republik | Altstoffsammlung | Westwagen | Einführung in die sozialistische Produktion | Soljanka | Freisitz | Zörbiger | Rotlichtbestrahlung | Taigatrommel | Troll | Datsche | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Muttiheft | Simson | Antifaschistischer Schutzwall | Zivilverteidigung | Leukoplastbomber | Rundgelutschter | Schachtschnaps | Kolchose | Wandzeitung | Deutsche Film AG | Bulette | Fleppen | Schlüpper | Delikat Laden | Rennpappe | Sekundärrohstoffe | Asche | Ische | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Penis socialisticus erectus | Aktuelle Kamera | Armee Sportklub | Transitautobahn | Reisekader | Arbeiterfestspiele | Institut für Lehrerbildung | Demokratischer Zentralismus | Bummi | Glück muss man haben | PM-12 | Kulturschaffende | Intershop | Semper | Trolli | Bemme | Solibasar | Bundis | Schlagersüßtafel | TGL Norm | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | ZEKIWA | Syphon | Staatsbürgerkunde | SV-Ausweis | Brettsegeln | WM 66 | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Perso | Blaue Fliesen | Niethosen | Bückware | Konsummarken | Antikommunismus | Gestattungsproduktion | Pioniereisenbahn | Aluchips | Schwalbe | zehn vor drei | AKA electric | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Aktendulli | Sättigungsbeilage | "Mach mit" Bewegung | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Jugendspartakiade | Zur Fahne gehen | Altenburger | Sekundär-Rohstofferfassung | Kosmonaut | Akademie der Wissenschaften der DDR | Inter-Pimper | Exquisit-Laden | Die Trommel | Russenmagazin | Plasteschaftstiefel | Kinder und Jugendsportschulen | Kaufhalle | Straße der Besten | Haus der jungen Talente | Pionierlager | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Westgeld | Dein Risiko | Turnbeutel | Zappelfrosch | Konsum | Spowa | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Tote Oma | Kammer der Technik | Centrum-Warenhaus | Alubesteck | Hausbuch | Erweiterte Oberschule | Da lacht der Bär | Balkanschreck | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Arbeiter- und Bauerninspektion | Spartakiade | Gesellschaft für Sport und Technik | Kommunale Wohnungsverwaltung | Polytechnische Oberschule | Römerlatschen | SMH |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Wildenspring, Nebelschütz, Thesenvitz, Groß Pankow (Prignitz), Bördeland, Wittenberg, Ronneburg (Thüringen), Rüting,

Name ...



Karin Schröder

Karin Schröder wirkte in über 40 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Silvesterpunsch" stammt aus dem Jahr 1960. Die letzte Produktion, "Scheidung mit Hindernissen" wurde im Jahr ... »»»
Ekkehard Schall, Edwin Marian, Horst Drinda, Eberhard Mellies, Evamaria Heyse, Heinz Draehn, Werner Godemann, Horst Rehberg, Hans-Peter Minetti,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?
Die Kriminalität in der DDR war gering. Erklärungsveruche gibt es viele und man wundert sich, woher einige Personen ihr Wissen haben. »»»
Honeckers Leben als Kind, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 15.03.1990
Bonner Regierung kündigt „Aus" für Übersiedler an
Bonn (ADN), Der Strom von Übersiedlern aus der DDR wachse sich zunehmend nicht nur zum Problem für die DDR, sondern auch für die Bundesrepublik aus und belaste Städte und Gemeinden in der BRD bis an die Grenzen des Erträglichen. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Wirtschaft: Wie sicher ist eine Kooperation mit der DDR?
In der bundesdeutschen Wirtschaft macht sich Unsicherheit breit. VW-Finanzchef Dieter Ullsperger meint zwar: "Die Lohnkosten sind nur ein Viertel so hoch wie bei uns". Aber für wie lange noch? Und wo geht es hin mit dem Staat DDR, wer von Heute hat morgen noch das Sagen? »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkrzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Stdte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persnlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Fhrerschein & Personalausweis ausfllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persnlichkeiten aus der DDR


Foto:Tohma 
Erinnern Sie sich an
Joachim Gauck?

Joachim Gauck ist der elfte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Zu DDR-Zeiten war Gauck evangelisch-lutherischer Pastor und Kirchenfunktionär. Während des letzten Jahrzehnts der DDR leitete Gauck die Vorbereitung und Durchführung der beiden evangelischen Kirchentage 1983 und 1988 in Rostock. Im Zuge der friedlichen Revolution wu ...

... mehr

Stdte in der DDR

Wo lag Quedlinburg

in Quedlinburg gab es 47 VEB Betriebe. Einer der grten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr