Deutsche Hochschule für Körperkultur


Die Deutsche Hochschule für Körperkultur (DHfK) war eine deutsche Sporthochschule in Leipzig. An der DHfK wurden Diplomsportlehrer und Lehrer für Körpererziehung für den Einsatz im Schul-, Breiten- und Leistungssport ausgebildet.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Bausoldat | Diskomoderator | Timur Trupp | Meinungsknopf | Multifunktionstisch | Bemme | Semmel | Asche | Rundgelutschter | Subbotnik | Hausbuch | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Aktendulli | Beratungsmuster | Konsum | Saladur | Gesellschaft für Sport und Technik | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Alubesteck | Palast der Republik | Blauer Klaus | Simson | Klitsche | Wolga | Polylux | Zellstofftaschentuch | Sekundär-Rohstofferfassung | Plastikpanzer | Tempolinsen | Essengeldturnschuhe | Plasteschaftstiefel | Zur Fahne gehen | Römerlatschen | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Q3A | Konsummarken | Delikat Laden | Bestarbeiter | Brettsegeln | Niethosen | Polytechnische Oberschule | Kombinat | Kader | Inter-Pimper | Troll | Transportpolizei | Kosmonaut | Syphon | Deutsche Reichbahn | ZEKIWA | TGL Norm | Blockflöten | Kochklops | Exquisit-Laden | Sättigungsbeilage | SV-Ausweis | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Spree-Rosetten | "Mach mit" Bewegung | Nicki | Vorsaal | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Jugendbrigade | Sprelacart | Kulturbeitrag | Spartakiade | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Zeitkino | Wandzeitung | Trinkröhrchen | ATA | Freilenkung von Wohnraum | Freisitz | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Rotlichtbestrahlung | Negerkuss | Suralin | Schallplattenunterhalter | TAKRAF | Solibasar | Asphaltblase | Muttiheft | Schwarztaxi | Diversant | VZ | Waschtasche | Westgeld | Armee Sportklub | sozialistisch umlagern | Produktive Arbeit | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Fruchtstielbonbons | Pfuschen gehen | Einführung in die sozialistische Produktion | Bulette | Schlüpper | Minirex | Trinkfix | Befähigungsnachweis | Ministerium für Staatssicherheit | Held der Arbeit | Zappelfrosch | Staub | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Wiegebraten | Aula | Erdmöbel | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Bückware | Action | Jugendtanz | Pioniernachmittag | Bonze | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Agitprop | Kollektiv | Zörbiger | platziert werden | Volkspolizist | Westwagen | Fahrerlaubnis | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Zuckertuete | Protzkeule | Antikommunismus | Spitzbart | Fernsehen der DDR | Neuerer | Arbeiter- und Bauerninspektion | Sozialversicherungskasse | Kinder und Jugendsportschulen | Turnbeutel | tachteln | Staatsbürgerkunde | Tramper | Arbeiterschließfächer | Haus der jungen Talente | Interhotel | Brigade | LPG | Vollkomfortwohnung | Die Freunde | Betriebsberufsschule | Silberpapier | Haus der Werktätigen | Albazell | Dederon | Arbeiterfestspiele | Kommunale Wohnungsverwaltung |






Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Harth-Pöllnitz, Beinerstadt, Struppen, Klein Upahl, Nünchritz, Hohes Kreuz, Hohendorf (Vorpommern), Crinitz,

Name ...



Bruno Carstens

Bruno Carstens wirkte in über 56 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Ernst Thälmann – Führer seiner Klasse" stammt aus dem Jahr 1955. Die letzte Produktion, "Spreewaldfamilie (TV- ... »»»
Judith Harms, Fritz Diez, Dieter Wien, Ursula Körbs, Heinz Kögel, Walter Richter-Reinick, Monika Gabriel, Herwart Grosse, Jürgen Frohriep,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith
Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith Erich Honecker war alles andere als langweilig oder ein verbissener Kommunist. Im Politbüro wurden Erichs "wilde Ehen" zum heiklen Thema. Affären ge ... »»»
Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Lebte man in der DDR sicherer?, Was war die DDR Mark wert?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.12.1989
Ein Gespenst geht um - droht uns die Arbeitslosigkeit?
Ein Gespenst geht um in der DDR. Gerüchte um drohende Arbeitslosigkeit in Größenordnungen machen die Runde. Soziale Sicherheit in der bisher in der DDR praktizierten Form sei künftig nicht mehr durchzuhalten. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stürmen die Büros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter üben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste für materielle Leistungen an Straßenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enthält auf 219 Seiten 1.884 Positionen für Regelleistungspreise ohne Material für den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark für die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Dem Morgenrot entgegen


Dem Morgenrot entgegen

Dem Morgenrot entgegen,
ihr Kampfgenossen all.
Bald siegt ihr allerwegen,
bald weicht der Feinde Wall.
Mit Macht heran und haltet Schritt
Arbeiterjugend, will sie mit.
...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Jan Peter Kasper 
Erinnern Sie sich an
Heiko Peschke?

Heiko Peschke ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler. Für den Halleschen FC Chemie und den FC Carl Zeiss Jena spielte er in der DDR-Oberliga, für Bayer Uerdingen in der Bundesliga. und 2. Bundesliga. Mit der DDR-Nationalmannschaft bestritt er fünf Länderspiele.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Rostock

in Rostock gab es 101 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 18 Kombinate.

... mehr