Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft


Die Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft, kurz DEWAG, war eine staatliche Agentur der DDR, die f├╝r Werbung sowie ├Âffentliche Informationstafeln und -plakate verschiedener Art zust├Ąndig und in jeder Bezirksstadt mit einer Niederlassung vertreten war.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Produktive Arbeit | Konsum | Westpaket | Tobesachen | PM-12 | Silberpapier | Schallplattenunterhalter | Erichs Lampenladen | Stempelkarte | Zivilverteidigung | Zur Fahne gehen | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Perso | Wendehals | Kommunale Wohnungsverwaltung | Turnbeutel | Brettsegeln | Vorsaal | Messe der Meister von Morgen | Exquisit-Laden | Kulturbeitrag | Kombinat | Ministerium f├╝r Staatssicherheit | Patenbrigade | Bausoldat | Arbeiterschlie├čf├Ącher | Schuhl├Âffel | Staatsb├╝rgerkunde | Taigatrommel | Polylux | Cellophant├╝te | Einf├╝hrung in die sozialistische Produktion | Demokratischer Zentralismus | Da liegt Musike drin | Kammer der Technik | Troll | Auslegware | Akademie der Wissenschaften der DDR | Altstoffsammlung | Ochsenkopfantenne | Friedenstaube | Genex | Held der Arbeit | Tramper | Deutsche Demokratische Republik | ZRA 1 | Zappelfrosch | Albazell | Bestarbeiter | Selters | Haftschalen | Reisekader | SV-Ausweis | Palazzo Prozzo | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | ATA | Spowa | Veranda | Wandzeitung | Niethosen | J├Ągerschnitzel | ABC Zeitung | Blaue Fliesen | Wiegebraten | AKA electric | Delikat Laden | Essengeldturnschuhe | Aluchips | Solibasar | Konsummarken | Ketwurst | Wehrlager | Bundis | Bienchen | Beratungsmuster | "Mach mit" Bewegung | Schachtschnaps | Agrarflieger | Staniolpapier | Deutsche Hochschule f├╝r K├Ârperkultur | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Arbeitersalami | Transitautobahn | Klitsche | Fahrerlaubnis | tachteln | Trinkfix | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Rotlichtbestrahlung | Kundschafter f├╝r den Frieden | Fruchtstielbonbons | Spitzbart | VZ | Sprelacart | Armee Sportklub | Fernsehen der DDR | Semmel | Zahlbox | Westgeld | Zoerbiger | Bonbon | Schl├╝pper | Z1013 | Protzkeule | Arbeiterfestspiele | Sonderbedarfstr├Ąger | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Wurzener | Arbeiter- und Bauerninspektion | Zellstofftaschentuch | Selbstbedienungskaufhalle | Aktuelle Kamera | Poliklinik | Lager f├╝r Arbeit und Erholung | Kinder und Jugendsportschulen | Trainingsanzug | Wismut Fusel | Staub | Ische | Balkanschreck | Institut f├╝r Lehrerbildung | B├╝ckware | Blauer Klaus | Altenburger | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Grenzm├╝ndigkeit | Broiler | TAKRAF | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Sozialversicherungskasse | Tote Oma | Handelsorganisation | Negerkuss | Silastik | Freisitz | Haushaltstag | Klampfe | Die Trommel | TGL Norm | Wink Element | Stulle | Volkspolizist | Stube | Semper | Haus der Werkt├Ątigen | Zirkel | Erweiterte Oberschule | Vertrauliche Verschlusssache | Plasteschaftstiefel | Neuerer |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Ahlst├Ądt

Ahlst├Ądt ist eine kreisangeh├Ârige Gemeinde im Landkreis Hildburghausen des Bundeslandes Freistaat Th├╝ringen. Die Gemeinde Ahlst├Ądt liegt rund 55 km s├╝dwestlich der Lande ... »»»
Brandhorst, Bad Doberan, Rangsdorf, Buschvitz, Scheibenberg, Saal (Vorpommern), Carpin,

Name ...



Otto Saltzmann, Hilde Kneip, Siegfried H├Âchst, Charlotte K├╝ter, Helmut Stra├čburger, Elfie Dugal, Gisela Uhlen, Evamaria Heyse, Sabine Thalbach, Hilmar Thate,

Geschichte ...



Was war die DDR Mark wert?
Die Kaufkraft der DDR Mark l├Ąsst sich sehr schwer mit der der Deutschen Mark der Bundesrepublik Deutschland vergleichen. Die DDR-Mark war eine Binnenw├Ąhrung, das hei├čt im westlichen Ausland nich ... »»»
Erich Honeckers Geschwister, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Honecker findet seine First Lady Margot,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 25.12.1989
Zu Weihnachten ├╝berquerten ├╝ber 1.5 Millionen die Grenze
Wie durch den diensthabenden Offizier im Kommando der Grenztruppen der DDR am Dienstag mitgeteilt wurde, nutzten mehr als 1,5 Millionen Menschen die M├Âglichkeiten des Reiseverkehrs. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Gesch├Ąfte der alten SED-F├╝hrung
Bis zum Schluss pl├╝nderte die Staats- und Parteif├╝hrung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuri├Âses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekret├Ąr Alexander Schalck-Golodkowski, Gesch├Ąftspartner von Kanzlern und Waffenh├Ąndlern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601


Preisliste f├╝r materielle Leistungen an Stra├čenfahrzeugen - Trabant 601

Diese Preisliste enth├Ąlt auf 219 Seiten 1.884 Positionen f├╝r Regelleistungspreise ohne Material f├╝r den Fahrzeugtyp Trabant Limousine und Universal. So beispielsweise gerade einmal 2,50 Mark f├╝r die Reinigung eines zerlegten Motors.

Jahr 1985 | 219 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Der Volkspolizist


Der Volkspolizist

Ich stehe am Fahrdamm, da braust der Verkehr,
Ich trau mich nicht r├╝ber, nicht hin und nicht her!
Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint,
Der f├╝hrt mich hin├╝ber, er ist unser ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 AbkŘrzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Stńdte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Pers÷nlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

FŘhrerschein & Personalausweis ausfŘllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Pers÷nlichkeiten aus der DDR


Foto:unbekannt 
Erinnern Sie sich an
Heinz Ke├čler?

Heinz Ke├čler ist ein ehemaliger deutscher Armeegeneral. Er war Mitglied des Ministerrats der DDR, Minister f├╝r Nationale Verteidigung und Abgeordneter der Volkskammer der DDR. Er geh├Ârte dem SED-Zentralkomitee, dem Politb├╝ro und dem Nationalen Verteidigungsrat der DDR an. In den Mauersch├╝tzenprozessen wurde er zu einer siebeneinhalbj├Ąhrig ...

... mehr

Stńdte in der DDR

Wo lag Geithain

in Geithain gab es 8 VEB Betriebe. Einer der gr÷▀ten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr