Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft


Die Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft, kurz DEWAG, war eine staatliche Agentur der DDR, die für Werbung sowie öffentliche Informationstafeln und -plakate verschiedener Art zuständig und in jeder Bezirksstadt mit einer Niederlassung vertreten war.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Datsche | Die Aktuelle Kamera | Gesellschaft für Sport und Technik | TGL Norm | Stempelkarte | SV-Ausweis | Ein Kessel Buntes | Auslegware | Rundgelutschter | SMH | Handelsorganisation | Freisitz | Semper | Palast der Republik | Syphon | Bulette | Aktendulli | Patenbrigade | Haus der Werktätigen | Haushaltstag | Ballast der Republik | Pionierlager | Muttiheft | Sprachmittler | Westpaket | Aluchips | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Niethosen | Subbotnik | AWG | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | tachteln | Institut für Lehrerbildung | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Gestattungsproduktion | Ochsenkopfantenne | Sekundär-Rohstofferfassung | Schlüpper | Kammer der Technik | Jugendtanz | Blaue Eminenz | Grenzmündigkeit | Römerlatschen | Agrarflieger | Blaue Fliesen | Zappelfrosch | Poliklinik | Erichs Krönung | Freilenkung von Wohnraum | Straße der Besten | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Flagge der Volksmarine | Turnbeutel | Zoerbiger | Bienchen | Broiler | Protzkeule | Specki-Tonne | Nicki | Perso | PM-12 | Waschtasche | Deutsche Film AG | Meinungsknopf | Polylux | Schwindelkurs | Haus der jungen Talente | Schallplattenunterhalter | Soljanka | Sättigungsbeilage | Mobilisierung von Reserven | AKA electric | Die Freunde | Kaderakte | Solibasar | demokratischer Block | Bonze | Sozialversicherungskasse | Demokratischer Zentralismus | Wink Element | Wehrlager | Bundis | Volkspolizist | Veranda | Silberpapier | Deutsche Demokratische Republik | Simson | Konsum | Arbeiterfestspiele | Klitsche | TAKRAF | Rennpappe | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Reisekader | Dederon | Kommunale Wohnungsverwaltung | Asche | Aula | Einführung in die sozialistische Produktion | ABC Zeitung | Negerkuss | Westover | Wolga | Bückware | Tal der Ahnungslosen | Westgoten | Die Trasse | Alubesteck | Wolpryla | Multifunktionstisch | Befähigungsnachweis | Blauer Klaus | Haftschalen | Asphaltblase | Komplexannahmestelle | Diversant | "Mach mit" Bewegung | Glück muss man haben | Blockflöten | Held der Arbeit | Schwarztaxi | Vertrauliche Verschlusssache | Konsummarken | Transitautobahn | Lager für Arbeit und Erholung | Grilletta | Delikat Laden | Armee Sportklub | Westwagen | Ketwurst | Zur Fahne gehen | Sonderbedarfsträger | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Da lacht der Bär | WM 66 | Friedenstaube | Untertrikotagen | Neuerer | Kulturbeitrag | Erweiterte Oberschule | Balkanschreck | Fahrerlaubnis | Klampfe | Volkseigener Betrieb | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | VZ | sozialistisch umlagern | Ische | Zirkel | Akademie der Wissenschaften der DDR |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Weißendorf

Weißendorf ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Greiz des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Weißendorf liegt rund 75 km ostsüdöstlich der Landeshauptst ... »»»
Müglitztal, Eichigt, Heukewalde, Ködderitzsch, Großeutersdorf, Pulsnitz, Boiensdorf,

Name ...



Johannes Knittel

Johannes Knittel wirkte in über 16 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Die Brücke" stammt aus dem Jahr 1949. Die letzte Produktion, "Der Eisenhans" wurde im Jahr 1988 gedreht. Jo ... »»»
Hans Wehrl, Karin Hübner, Steffie Spira, Walter Bechstein, Willi Narloch, Axel Triebel, Michael Gwisdek, Sven Martinek, Peter Dommisch,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Schwarzarbeit in der DDR, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Honecker findet seine First Lady Margot,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 31.01.1990
LPG unter dem Hammer?
Jetzt fordert eine Reihe von Parteien die Einführung der freien Marktwirtschaft. Haben diese Parteien auch an uns Bauern gedacht? »»
Damals in der BRD 12.12.1989
DDR-Übersiedler: Probleme m. sozialen Außenseitern
Seit der Grenzöffnung kommen verstärkt gesellschaftliche Außenseiter. Eine Kindergärtnerin: "Die sind im Osten schon nicht mit dem Arsch an die Wand gekommen, und nun wollen sie sich hier durchschnorren". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Die Moorsoldaten


Die Moorsoldaten

Wohin auch das Auge blicket,
Moor und Heide nur ringsum.
Vogelsang uns nicht erquicket,
Eichen stehen kahl und krumm.
Wir sind die Moorsoldaten
und ziehen mit dem Spaten
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Mathias Schindler 
Wer war
Armin Mueller-Stahl?

Armin Mueller-Stahl ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Maler und Schriftsteller. Als einzigem deutschen Filmschauspieler wurde ihm in beiden deutschen Staaten und in Hollywoods Filmindustrie große Anerkennung zuteil. Für seine Rolle in Shine – Der Weg ins Licht wurde er 1997 für den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Zeitz

in Zeitz gab es 31 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

... mehr