Die drei Dialektiker


Die drei Dialektiker war ein für die Sendung "Ein Kessel Buntes"zusammengestelltes Kabarettisten-Trio mit Horst Köbbert, Lutz Stückrath und Manfred Uhlig.

Der Name steht für die drei unterschiedlichen Dialekte der Darsteller. Der Kabarettist Manfred Uhlig kommt aus Sachsen, der Sänger Horst Köbbert aus dem Norden und Komiker Lutz Stückrath aus Berlin.
Die drei Dialektiker führten von 1972 bis 1978 als Moderatoren durch die ersten 28 Folgen des Kessel Buntes. Die drei Dialektiker präsentierten kurze Sketch und Spielszenen mit gesellschafts- und tagespolitischem Hintergrund. Themen waren u.a. die Versorgung in der DDR, die Reichsbahn und das Fernsehen selbst.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Sonderbedarfsträger | Negerkuss | Syphon | Bulette | Akademie der Wissenschaften der DDR | Ministerium für Staatssicherheit | Amiga | Turnbeutel | Wandzeitung | Pfuschen gehen | Handelsorganisation | Brigade | Bausoldat | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Bundis | Kosmonaut | Selbstbedienungskaufhalle | Freisitz | Kochklops | Wolga | Sprachmittler | Polytechnische Oberschule | Spree-Rosetten | Spowa | Vollkomfortwohnung | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Erweiterte Oberschule | Albazell | Haushaltstag | Zellstofftaschentuch | Nicki | Trinkröhrchen | Westgoten | Agrarflieger | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Ochsenkopfantenne | Flagge der Volksmarine | Klitsche | Einführung in die sozialistische Produktion | ZRA 1 | Komplexannahmestelle | Volkspolizist | Schallplattenunterhalter | Kaderakte | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Waschtasche | Plasteschaftstiefel | sozialistisch umlagern | Arbeiterschließfächer | Zappelfrosch | Sprelacart | Die drei Dialektiker | Blauer Klaus | ABC Zeitung | Da lacht der Bär | Aluchips | Erichs Lampenladen | Wolpryla | Aktendulli | Westover | Zivilverteidigung | Plastikpanzer | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Stempelkarte | Fleppen | Diversant | Dein Risiko | Penis socialisticus erectus | Da liegt Musike drin | Kaufhalle | Tafelwerk | Niethosen | Hurch und Guck | Staub | Lager für Arbeit und Erholung | Rotlichtbestrahlung | Fernsehen der DDR | Jugendbrigade | Straße der Besten | Neuerer | Deutsche Reichbahn | Bonze | Soljanka | Held der Arbeit | Gestattungsproduktion | Erichs Krönung | Selters | Schachtschnaps | Taigatrommel | Jugendspartakiade | Westpaket | Schuhlöffel | Kollektiv | Hutschachtel | Völkerfreundschaft | PM-12 | Troll | Patenbrigade | Reisekader | Kader | Hausbuch | Demokratischer Zentralismus | Befähigungsnachweis | Trinkfix | Bienchen | Semmel | Zahlbox | Spartakiade | Kaderleiter | SMH | AKA electric | Sekundär-Rohstofferfassung | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Schwarztaxi | Ische | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Betriebsberufsschule | Q3A | Centrum-Warenhaus | Pionierlager | Tobesachen | Haus der jungen Talente | Beratungsmuster | Trolli | Datsche | Kundschafter für den Frieden | Leukoplastbomber | Armee Sportklub | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Delikat Laden | Broiler | SECAM | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Ein Kessel Buntes | Schlüpper | Erdmöbel | Fruchtstielbonbons | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Kaderabteilung | Jägerschnitzel | AWG | Kulturbeitrag | Wismut Fusel | Arbeitersalami | Action | Rennpappe | Blaue Fliesen | Kammer der Technik | Vorschuleinrichtungen | Pioniernachmittag |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Zapel

Zapel ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Parchim des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Zapel liegt rund 18 km ostsüdöstlich der Landeshauptstadt S ... »»»
Diedrichshagen, Hohen Neuendorf, Teichwitz, Blankenburg (Harz), Wittenberge, Bensdorf, Mylau,

Name ...



Mathilde Danegger, Katrin Sass, Heinz Rennhack, Erika Dunkelmann, Edith Volkmann, Käthe Reichel, Vlastimil Brodský, Eduard von Winterstein, Chris Doerk, Erik Veldre,

Geschichte ...



Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Was war die DDR Mark wert?, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.12.1989
Historische Stunde für ein Berliner Wahrzeichen
Hans Modrow sagt: "Soeben ist das Brandenburger Tor für Fußgänger geöffnet worden. Ich begrüße die ersten Passanten in der Hauptstadt der DDR. Die Öffnung des Brandenburger Tores signalisiert heute der ganzen Welt die denkbar beste Absicht, Begegnungen von Menschen zu fördern." »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Geschäfte der alten SED-Führung
Bis zum Schluss plünderte die Staats- und Parteiführung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekretär Alexander Schalck-Golodkowski, Geschäftspartner von Kanzlern und Waffenhändlern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit


Brüder, zur Sonne, zur Freiheit

Brüder, zur Sonne, zur Freiheit,
Brüder zum Lichte empor,
hel aus dem dunklen Vergangnen
leuchtet die Zukunft empor!

Seht, wie der Zug von Millionen
endlos aus Nächti ...

»» mehr