Die drei Dialektiker


Die drei Dialektiker war ein für die Sendung "Ein Kessel Buntes"zusammengestelltes Kabarettisten-Trio mit Horst Köbbert, Lutz Stückrath und Manfred Uhlig.

Der Name steht für die drei unterschiedlichen Dialekte der Darsteller. Der Kabarettist Manfred Uhlig kommt aus Sachsen, der Sänger Horst Köbbert aus dem Norden und Komiker Lutz Stückrath aus Berlin.
Die drei Dialektiker führten von 1972 bis 1978 als Moderatoren durch die ersten 28 Folgen des Kessel Buntes. Die drei Dialektiker präsentierten kurze Sketch und Spielszenen mit gesellschafts- und tagespolitischem Hintergrund. Themen waren u.a. die Versorgung in der DDR, die Reichsbahn und das Fernsehen selbst.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Solibasar | Specki-Tonne | Forumscheck | Sättigungsbeilage | Antikommunismus | Hurch und Guck | Volkspolizist | Tramper | Bienchen | Die Aktuelle Kamera | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Blauer Klaus | Schwindelkurs | Schwarztaxi | Wismut Fusel | Agrarflieger | Aktivist | Zappelfrosch | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Vorschuleinrichtungen | Kommunale Wohnungsverwaltung | Arbeiterschließfächer | Polylux | Staatsbürgerkunde | Ein Kessel Buntes | Simse | Beratungsmuster | Protzkeule | Q3A | Kulturbeitrag | Asphaltblase | Subbotnik | Tobesachen | Agitprop | Schwalbe | Haushaltstag | Syphon | Negerkuss | Wurzener | Westover | ABC Zeitung | PM-12 | Aula | Held der Arbeit | Die Trasse | Delikat Laden | Hausbuch | Dein Risiko | Kaderakte | Spartakiade | Ketwurst | zehn vor drei | Albazell | Centrum-Warenhaus | Brigade | Friedenstaube | "Mach mit" Bewegung | Untertrikotagen | Spowa | Grilletta | Kosmonaut | Penis socialisticus erectus | Lager für Arbeit und Erholung | Völkerfreundschaft | Mobilisierung von Reserven | Silberpapier | Patenbrigade | Dederon | Staniolpapier | Bestarbeiter | Westpaket | Troll | Freisitz | Saladur | Diversant | Erichs Krönung | Schnitte | Bulette | Kammer der Technik | Minirex | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Alubesteck | Palazzo Prozzo | Fernsehen der DDR | Vorsaal | Kochklops | Pioniernachmittag | Sozialversicherungskasse | Zuckertuete | Trinkfix | Bummi | Kolchose | Broiler | Sekundärrohstoffe | Kollektiv | VZ | Sprachmittler | Glück muss man haben | Bausoldat | Selbstbedienungskaufhalle | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | SMH | Westwagen | Einberufung | Konsummarken | Palast der Republik | Maxe Baumann | Römerlatschen | Waschtasche | Zivilverteidigung | WM 66 | Antifaschistischer Schutzwall | Silastik | Zeitkino | Schuhlöffel | Jugendspartakiade | SECAM | Hutschachtel | Altstoffsammlung | Asche | Auslegware | Sprelacart | Kaderleiter | Simson | ZRA 1 | Einführung in die sozialistische Produktion | Trinkröhrchen | Plastikpanzer | Ische | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Westgeld | Soljanka | Z1013 | Rundgelutschter | Tafelwerk | Gestattungsproduktion | Kaderabteilung | Action | Zellstofftaschentuch | ZEKIWA | Bückware | Straße der Besten | Gesellschaft für Sport und Technik | Jugendtanz | Die drei Dialektiker | Jugendweihe | Wendehals | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Zoerbiger | Blockflöten |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Teichwolframsdorf

Teichwolframsdorf ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Greiz des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Teichwolframsdorf liegt rund 90 km ostsüdöstlich ... »»»
Boltenhagen, Hartmannsdorf bei Kirchberg, Kleinschwabhausen, Ostritz, Naunhof, Gimritz, Harzgerode,

Name ...



Siegfried Höchst, Wolfgang Brunecker, Werner Senftleben, Alexander Hegarth, Walter E. Fuß, Andreas Holm, Berthold Schulze, Peter Harzheim, Franziska Ritter, Wolfram Handel,

Geschichte ...



Erich Honeckers Geschwister, Schwarzarbeit in der DDR, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen, Lebte man in der DDR sicherer?, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 13.01.1990
Handelsschranken sollen fallen
Baden-Baden (ADN). BRD- Wirtschaftsminister Helmut Haussmann kündigte am Freitag in einer ARD-Sendung den Abbau von Beschränkungen im Handel mit der DDR an. »»
Damals in der BRD 09.12.1989
Und täglich grüßt ... DDR Bürger
Arbeitsminister Norbert Blüm kämpft mit einer Gesetzeslücke. Ausreisewillige DDR Bürger könnten aller 3 Monate Eingliederungshilfe beantragen und so den Staatshaushalt massiv stören. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Es wollen zwei auf Reisen gehn


Es wollen zwei auf Reisen gehn

Es wollen zwei auf Reisen gehn
Und sich die weite Welt besehn:
Der Koffer macht den Rachen breit,
Komm mit, es ist soweit.

Wohin soll denn die Reise gehn?
Wohin, sag, ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Manja Dräbenstedt 
Wer war
Inka Bause?

Inka Bause, auch !nka oder INKA , ist eine deutsche Schlagersängerin, Moderatorin und Schauspielerin.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Riesa

in Riesa gab es 30 VEB Betriebe. Viele der Beschäftigten fanden Arbeit in einem der 2 Kombinate.

... mehr