Die drei Dialektiker


Die drei Dialektiker war ein für die Sendung "Ein Kessel Buntes"zusammengestelltes Kabarettisten-Trio mit Horst Köbbert, Lutz Stückrath und Manfred Uhlig.

Der Name steht für die drei unterschiedlichen Dialekte der Darsteller. Der Kabarettist Manfred Uhlig kommt aus Sachsen, der Sänger Horst Köbbert aus dem Norden und Komiker Lutz Stückrath aus Berlin.
Die drei Dialektiker führten von 1972 bis 1978 als Moderatoren durch die ersten 28 Folgen des Kessel Buntes. Die drei Dialektiker präsentierten kurze Sketch und Spielszenen mit gesellschafts- und tagespolitischem Hintergrund. Themen waren u.a. die Versorgung in der DDR, die Reichsbahn und das Fernsehen selbst.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Poliklinik | Saladur | Erichs Lampenladen | Stempelkarte | Tempolinsen | Valuta | Centrum-Warenhaus | Ochsenkopfantenne | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Produktive Arbeit | VZ | Schlüpper | Buntfernseher | Timur Trupp | Messe der Meister von Morgen | Deutsche Reichbahn | Wolga | Multifunktionstisch | Plastikpanzer | Spree-Rosetten | Tramper | Konsummarken | Suralin | Sprachmittler | Trainingsanzug | Aktuelle Kamera | Blaue Eminenz | Da liegt Musike drin | Sprelacart | Veranda | Transportpolizei | Demokratischer Zentralismus | Antifaschistischer Schutzwall | Schwarztaxi | Z1013 | Die Aktuelle Kamera | Negerkuss | Grenzmündigkeit | Kader | Palast der Republik | Broiler | Institut für Lehrerbildung | Trinkröhrchen | Polylux | Zellstofftaschentuch | Bundis | Völkerfreundschaft | Held der Arbeit | Kinder und Jugendsportschulen | Befähigungsnachweis | Westmaschine | Kaderakte | Arbeiterfestspiele | Neuerer | Tafelwerk | Ein Kessel Buntes | Q3A | Vollkomfortwohnung | tachteln | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Staniolpapier | Agitprop | Selbstbedienungskaufhalle | Aktivist | Fruchtstielbonbons | Syphon | Aluchips | Soljanka | Ministerium für Staatssicherheit | Forumscheck | Lager für Arbeit und Erholung | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Wendehals | Sekundärrohstoffe | Hausbuch | Pioniereisenbahn | Flagge der Volksmarine | Staatsbürgerkunde | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Essengeldturnschuhe | Patenbrigade | Hutschachtel | AWG | Bemme | Kolchose | Selters | Diskomoderator | Taigatrommel | Simse | Trinkfix | demokratischer Block | Subbotnik | Waschtasche | Zivilverteidigung | Auslegware | PM-12 | Blockflöten | Volkseigener Betrieb | Arbeiterschließfächer | Sonderbedarfsträger | Wismut Fusel | Perso | Transitautobahn | Silberpapier | Straße der Besten | Deutsche Film AG | Grilletta | Wurzener | NSW | Gesellschaft für Sport und Technik | Freisitz | Amiga | Trolli | Ische | Vorschuleinrichtungen | Jugendspartakiade | Inter-Pimper | Erichs Krönung | Freilenkung von Wohnraum | Specki-Tonne | Westgoten | Friedenstaube | Vereinigung Volkseigener Betriebe | ZRA 1 | Asphaltblase | Asche | Kosmonaut | zehn vor drei | Zuckertuete | Bulette | Zappelfrosch | Agrarflieger | Volkspolizist | Schnitte | Silastik | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Blaue Fliesen | Arbeiter- und Bauerninspektion | Protzkeule | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Balkanschreck | ABC Zeitung | Muttiheft | Ballast der Republik | Simson | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | SMH | Minirex | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Weischlitz

Weischlitz ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Vogtlandkreis des Direktionsbezirks Chemnitz im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Gemeinde Weischlitz liegt rund 135 ... »»»
Steinrode, Güstrow, Demitz-Thumitz, Wahns, Stahnsdorf, Zepkow, Kiliansroda,

Name ...



Reinhold Bernt

Reinhold Bernt wirkte in über 31 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Der blaue Engel" stammt aus dem Jahr 1930. Die letzte Produktion, "Ida Rogalski – Der Schwiegersohn vom Chef" ... »»»
Günther Grabbert, Annekathrin Bürger, Wolf Beneckendorff, Manfred Zetzsche, Johannes Arpe, Sonja Sutter, Vera Oelschlegel, Ulrich von der Trenck, Dieter Bellmann,

Geschichte ...



Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Schwarzarbeit in der DDR, Honeckers Leben als Kind, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 08.12.1989
Keine Amnestie bei Verdacht auf Korruption und Amtsmißbrauch
Berlin (ND). Personen, die unter dem Verdacht der Korruption, des Amtsmißbrauchs und der Bereicherung stehen, sowie jene, gegen die bereits entsprechende Ermittlungsverfahren laufen, sind von der am Mittwoch vom Staatsrat beschlossenen Amnestie ausgeschlossen. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stürmen die Büros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter üben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Kam ein kleiner Teddybär


Kam ein kleiner Teddybär

Kam ein kleiner Teddybär
Aus dem Spielzeuglande her.
Und sein Fell ist wuschelweich.
Alle Kinder rufen gleich:
"Bummi, Bummi, Bummi, Bummi, brumm, brumm, brumm.
Bummi, Bumm ...

»» mehr