Die Trasse


Umgangssprachlich für die Erdgas- und Erdölpipeline in der damaligen Sowjetunion, welche auch von DDR Bürgern aufgebaut wurde. Wer an der Trasse arbeitete, erhielt viele Vergünstigungen und relativ viel Geld für die harte Arbeit.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Aktivist | Nicki | Bückware | Sättigungsbeilage | Perso | Valuta | Russenmagazin | Freilenkung von Wohnraum | Flagge der Volksmarine | Intershop | Suralin | Transportpolizei | Specki-Tonne | Blockflöten | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Ketwurst | Westgoten | Diskomoderator | Sprachmittler | Altenburger | Schwarztaxi | Stulle | Jugendweihe | Römerlatschen | Datsche | Stadtbilderklärer | ZEKIWA | Stempelkarte | Alubesteck | Pfuschen gehen | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Vorsaal | Schachtschnaps | Subbotnik | Bundis | Deutsche Reichbahn | Haushaltstag | Plasteschaftstiefel | Stube | Sekundär-Rohstofferfassung | Einberufung | Timur Trupp | Erdmöbel | Kulturbeitrag | Dederon | AWG | Waschtasche | Wismut Fusel | Ochsenkopfantenne | Wolga | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Tobesachen | Neuerer | Palast der Republik | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Tempolinsen | Hutschachtel | Volkseigener Betrieb | Agitprop | Transitautobahn | Kosmonaut | Maxe Baumann | Selters | Z1013 | Zahlbox | Erichs Lampenladen | Fernsehen der DDR | Westwagen | Leukoplastbomber | Demokratischer Zentralismus | Zeitkino | Zörbiger | Bienchen | Zellstofftaschentuch | Broiler | Asphaltblase | Bemme | Staniolpapier | Westpaket | Penis socialisticus erectus | Fahrerlaubnis | Hurch und Guck | Staatsbürgerkunde | Arbeiterschließfächer | Die Trasse | Schlüpper | Interhotel | Kader | Polytechnische Oberschule | Wehrlager | Jägerschnitzel | Schallplattenunterhalter | Wendehals | Trinkfix | Gesellschaft für Sport und Technik | Grenzmündigkeit | Agrarflieger | Pionierlager | Da liegt Musike drin | Selbstbedienungskaufhalle | Fruchtstielbonbons | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Silberpapier | Wurzener | zehn vor drei | Freisitz | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Westgeld | Ein Kessel Buntes | Thaelmann Pioniere | Held der Arbeit | Kolchose | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Genex | Schuhlöffel | Messe der Meister von Morgen | Haus der jungen Talente | Deutsche Demokratische Republik | Kommunale Wohnungsverwaltung | Antifaschistischer Schutzwall | Silastik | Aktuelle Kamera | Kammer der Technik | Trolli | Wink Element | Klampfe | Blaue Fliesen | Zoerbiger | Diversant | Institut für Lehrerbildung | Trinkröhrchen | Ministerium für Staatssicherheit | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Jugendspartakiade | Vollkomfortwohnung | Westmaschine | Ische | Zur Fahne gehen | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Reisekader | Bummi | Kundschafter für den Frieden | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Tramper | Pioniereisenbahn | Trainingsanzug | Lipsi | Konsum |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Waldheim, Radebeul, Spantekow, Klein Upahl, Hundhaupten, Everingen, Gossel, Groß Roge,

Name ...



Dieter Bellmann, Günter Schubert, Willi Neuenhahn, Wolfgang Penz, Manja Behrens, Karin Schröder, Angela Brunner, Arno Paulsen, Franziska Troegner, Daniela Hoffmann,

Geschichte ...



Schwarzarbeit in der DDR, Erich Honeckers Geschwister, Was war die DDR Mark wert?, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 23.12.1989
Ein Gespenst geht um - droht uns die Arbeitslosigkeit?
Ein Gespenst geht um in der DDR. Gerüchte um drohende Arbeitslosigkeit in Größenordnungen machen die Runde. Soziale Sicherheit in der bisher in der DDR praktizierten Form sei künftig nicht mehr durchzuhalten. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Tourismus: DDR: Neues Urlaubsziel für Westdeutsche
Die Westdeutschen steuern ein neues Urlaubsziel an: die DDR. Haareschneiden ab 1,28 Mark, das großes Bier 1,02 Mark. Millionen Bundesbürger werden im nächsten Jahr die DDR aufsuchen. Westdeutsche Touristikunternehmer rechnen mit dem "ganz großen Geschäft". »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte




»» mehr

Lieder

Die Internationale


Die Internationale

Wacht auf, Verdammte dieser Erde,
die stets man noch zum Hungern zwingt!
Das Recht wie Glut im Kraterherde
nun mit Macht zum Durchbruch dringt.
Reinen Tisch ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Elke Schöps 
Wer war
Till Backhaus?

Till Backhaus ) ist ein deutscher Politiker . Backhaus ist seit 1998 Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern und aktuell dienstältester Landesminister in Deutschland.

... mehr

Städte in der DDR

Welche Betriebe gab es in Wriezen

in Wriezen gab es 4 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr