Die Trommel


Trommel war eine Wochenzeitung in der DDR. Sie erschien ab 1958 im Verlag Junge Welt mit einer zeitweisen Auflage von über eine Million Exemplare. Die Trommel war Organ des Zentralrates der FDJ für die Thälmann Pioniere und bildete das Gegenstück zur ABC-Zeitung für die Jungpioniere.



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Trolli | Palazzo Prozzo | Jugendweihe | Sprachmittler | Trainingsanzug | ATA | Die Freunde | Deutsche Film AG | Römerlatschen | Timur Trupp | Westover | Grilletta | Hausbuch | Turnbeutel | Ello | Zörbiger | Ochsenkopfantenne | Plastikpanzer | Z1013 | Spree-Rosetten | Freilenkung von Wohnraum | Bonze | Altenburger | Aktendulli | Silastik | Aktivist | ZRA 1 | Solibasar | Polylux | TAKRAF | Westwagen | Taigatrommel | Erichs Krönung | Rotlichtbestrahlung | Valuta | Beratungsmuster | Erweiterte Oberschule | Ische | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Da lacht der Bär | Ministerium für Staatssicherheit | Haushaltstag | Akademie der Wissenschaften der DDR | Auslegware | Rennpappe | Veranda | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Kochklops | Maxe Baumann | Protzkeule | Untertrikotagen | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Völkerfreundschaft | Vollkomfortwohnung | Zellstofftaschentuch | Volkspolizist | Konsummarken | Balkanschreck | Zivilverteidigung | Sättigungsbeilage | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Kombinat | Bestarbeiter | Alubesteck | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Blaue Eminenz | Forumscheck | Neuerer | Nicki | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Palast der Republik | Haus der jungen Talente | PM-12 | Grenzmündigkeit | Tal der Ahnungslosen | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | SMH | Bückware | Albazell | Delikat Laden | Volkseigener Betrieb | Plasteschaftstiefel | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Multifunktionstisch | Messe der Meister von Morgen | Schallplattenunterhalter | Thaelmann Pioniere | Semmel | Tobesachen | Kammer der Technik | Hutschachtel | Patenbrigade | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Stadtbilderklärer | Vorschuleinrichtungen | Friedenstaube | Erichs Lampenladen | Diskomoderator | Da liegt Musike drin | Wink Element | Zahlbox | Arbeiterfestspiele | Spowa | Schlüpper | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Straße der Besten | Schnitte | Minirex | AWG | Die Trasse | Saladur | Wiegebraten | Zappelfrosch | Dederon | Kaderakte | Haus der Werktätigen | Haftschalen | Bausoldat | Wurzener | Komplexannahmestelle | Kaderabteilung | Tote Oma | Vorsaal | ABC Zeitung | NSW | Perso | Bulette | Stube | Jugendtanz | Jägerschnitzel | Semper | Broiler | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Bienchen | Zuckertuete | Schwarztaxi | Trinkröhrchen | ZEKIWA | Essengeldturnschuhe | Meinungsknopf | Die drei Dialektiker | Q3A | VZ | Ketwurst | Schlagersüßtafel | Aktuelle Kamera | Silberpapier | Stempelkarte | Agrarflieger |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Rietschen, Gräben, Schwielochsee, Großmonra, Altenpleen, Gefell, Müglitztal, Köckte,

Name ...



Friederike Aust, Horst Papke, Hermann Dieckhoff, Ingeborg Krabbe, Hans-Joachim Hanisch, Alexander Hegarth, Helga Göring, Dietmar Richter-Reinick, Raimund Schelcher, Heide Kipp,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "Bücher", Hobbys und staatlich geförderte "Freizeitbeschäftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben im A ... »»»
Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Lebte man in der DDR sicherer?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 09.02.1990
Währungsunion jetzt - was wären die Auswirkungen?
Die PDS tritt dafür ein, so schnell und durchdacht wie möglich eine Konvertibilität der Mark bzw. eine Währungsunion auf Basis der D-Mark zu erreichen. Der Vorschlag unverzüglich im Rahmen einer Währungsunion die D-Mark in der DDR einzuführen, würde allerdings zu schwerwiegenden wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen für die DDR und ihre Bürger führen. »»
Damals in der BRD 08.12.1989
SPD will keine Übersiedler mehr!
Um DDR Bürger von einer Übersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm für die DDR verabschieden. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein.
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Roger & Renate Rössing 
Kennen Sie noch
Heinz Quermann?

Heinz Quermann war ein bekannter Fernsehunterhalter in der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Kennen sie noch Sondershausen

in Sondershausen gab es 12 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr