Die Trommel


Trommel war eine Wochenzeitung in der DDR. Sie erschien ab 1958 im Verlag Junge Welt mit einer zeitweisen Auflage von über eine Million Exemplare. Die Trommel war Organ des Zentralrates der FDJ für die Thälmann Pioniere und bildete das Gegenstück zur ABC-Zeitung für die Jungpioniere.



Lexikon der DDR Begriffe


Zappelfrosch
Ironische Bezeichnung für Saporoshez ZAZ-968, ein PKW des damals sowjetischen Herstellers ZAZ. mehr
Staub
"Staub" war Trinkgeld. Mit "Staub geben" sicherte man sich eine bevorzugte Behandlung beim nächsten Besuch. mehr
Silastik
Elastisches Kunstfasergewebe, z. B. für Sportbekleidung mehr
Sprachmittler
Der Sprachmittler war nichts anderes als ein "Dolmetscher". Die DDR deutschte englische Begriffe mit Vorsatz ein. mehr
Zirkel
Eine Arbeitsgemeinschaft in Schulen zur Förderung von Interessen. mehr
Stulle
Als Stulle wurde eine belegte Brotscheibe bezeichnet. mehr
Fahrerlaubnis
Zeitweise ein Begriff in der DDR für den Führerschein. Da die DDR alle Wörter ausmerzen wollte die etwas mit "Führer" beinhaltete, entstand dieser Begriff. mehr
Bemme
Als Bemme wurde eine Brotscheibe bezeichnet. mehr
Exquisit-Laden
Auch Ex–Laden oder kurz nur Ex bzw. Exquisit genannt, Ladenkette für hochpreisige Kleidung und Kosmetika, zur Abschöpfung des Bargeldüberhangs analog den Delikat-Geschäften mehr
WM 66
Teilautomatische Waschmaschine vom VEB Waschgerätewerk Schwarzenberg. Jahrzehntelang das Arbeitstier schlecht hin. Primitiv, aber zuverlässig. Diese Waschmascine machte gern 40 Jahre lang ihren Die ... mehr
VZ
Versorgungszentrum, zentrale Einrichtung für Handel, Dienstleistung, Kultur und Gastronomie innerhalb eines stark besiedelten Wohngebietes. mehr
Tote Oma
Umgangssprachlich für ein traditionelles Gericht aus warmer Grützwurst (eine Art Blutwurst), Sauerkraut und Kartoffeln. mehr
Westover
Strickpullover ohne Arm, den man über Hemden zieht. mehr
Fernsehen der DDR
Das Fernsehen der DDR (DDR-FS) war das staatliche Fernsehen der DDR. Es strahlte seine ersten Versuchssendungen 1952 aus. Seitdem hatte es sich im gesamten Leben der DDR einen wichtigen Platz erwor ... mehr
ZRA 1
Einer der ersten Großrechner der DDR, von Zeiss Rechen-Automat hergestellt. Der Zeiss-Rechen-Automat 1, kurz ZRA 1, war der erste serienmäßig hergestellte programmierbare Digitalrechner in der DDR. ... mehr
Kolchose
Von der russischen Bezeichnung Kolchos für landwirtschaftlichen Großbetrieb (Abkürzung für „Kollektivwirtschaft“) abgeleitete, abwertende Bezeichnung für eine Landwirtschaftliche Produktionsgenosse ... mehr
Held der Arbeit
"Held der Arbeit" war ein Ehrenzeichen, das in der DDR an Personen verliehen wurde, die durch ihre besonders hervorragende, bahnbrechende Tätigkeit, insbesondere in der Industrie, der Landwirtschaf ... mehr
Zellstofftaschentuch
Das "Tempo" des Ostens. mehr
Perso
Bezeichnung für den amtlichen Personalausweis der DDR mehr






NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto: 
Kennen Sie noch Wilfried Peetz?

Wilfried Peetz ist ein deutscher Sänger und Komponist.