Diskomoderator


Die DDR-Namensgebung für "Discjockey". Damals musste ein "DJ" eine Prüfung ablegen und erhielt eine offizielle Zulassung um öffentlich Musik "auflegen" zu dürfen".


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


SV-Ausweis | Blauer Klaus | AWG | Fruchtstielbonbons | Polytechnische Oberschule | Westpaket | Untertrikotagen | Transportpolizei | Glück muss man haben | Deutsche Film AG | Lipsi | Freilenkung von Wohnraum | Staniolpapier | Sättigungsbeilage | Zahlbox | Palast der Republik | Bienchen | Kommunale Wohnungsverwaltung | Fernsehen der DDR | Kolchose | Inter-Pimper | Troll | Wurzener | Blaue Eminenz | Erichs Krönung | Leukoplastbomber | Vorsaal | Ochsenkopfantenne | Intershop | Mobilisierung von Reserven | Veranda | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Amiga | Wehrlager | Centrum-Warenhaus | Einberufung | Datsche | Grenzmündigkeit | Zellstofftaschentuch | Sprachmittler | Ein Kessel Buntes | Semmel | Saladur | Cellophantüte | Kulturschaffende | Haftschalen | Kinder und Jugendsportschulen | SECAM | Simson | Kochklops | Semper | Tal der Ahnungslosen | Asphaltblase | Kaderabteilung | Asche | Rundgelutschter | Aula | sozialistisch umlagern | Muttiheft | Jugendweihe | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Vollkomfortwohnung | Freisitz | Selters | Schokoladenjahresendhohlkörper | Grilletta | Bestarbeiter | Ello | Konsummarken | Wandzeitung | VZ | Erichs Lampenladen | Die Trommel | Buntfernseher | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | zehn vor drei | Institut für Lehrerbildung | WM 66 | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Blaue Fliesen | Junge Pioniere | Dederon | Blockflöten | Demokratischer Zentralismus | Sprelacart | Spitzbart | Kaderleiter | Selbstbedienungskaufhalle | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Zoerbiger | Ketwurst | Pioniernachmittag | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Taigatrommel | Bausoldat | Friedenstaube | Altenburger | Bonbon | Flagge der Volksmarine | Akademie der Wissenschaften der DDR | Diversant | Protzkeule | Niethosen | Subbotnik | Straße der Besten | Simse | Arbeitersalami | ATA | Balkanschreck | Ministerium für Staatssicherheit | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Interhotel | Maxe Baumann | Völkerfreundschaft | Die Aktuelle Kamera | Penis socialisticus erectus | Kulturbeitrag | Die drei Dialektiker | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Schnitte | Diskomoderator | Forumscheck | Minirex | Trainingsanzug | Deutsche Reichbahn | Sekundärrohstoffe | Tobesachen | Silastik | Westantenne | Trolli | tachteln | Staub | Tempolinsen | Action | Schwindelkurs | Exquisit-Laden | Sozialversicherungskasse | Einführung in die sozialistische Produktion | Valuta | Jugendbrigade | Negerkuss | Aktivist | Haushaltstag | Soljanka | Kundschafter für den Frieden | Z1013 | Meinungsknopf | Da lacht der Bär | Wiegebraten |






Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Neukirch (Lausitz), Gehlberg, Rammenau, Schwaan, Kromsdorf, Erbenhausen, Steffenshagen, Herrenhof,

Name ...



Katrin Martin, Wolfgang Greese, Werner Pledath, Wolfgang Lukschy, Sepp Klose, Paul R. Henker, Elfie Dugal, Gerhard Rachold, Margarete Taudte, Kaspar Eichel,

Geschichte ...



Honecker findet seine First Lady Margot
Ein halbes Jahr nach der Heirat mit seiner zweiten Frau Edith Baumann ging Erich mit einer 15 Jahre jüngeren Genossin fremd. Diese Affäre wurde zur Staatsaffäre. Lieber wollte Erich Honecker wieder ... »»»
Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Schwarzarbeit in der DDR, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Honeckers Leben als Kind,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 13.03.1990
Letzte Demo in Leipzig
Leipzig (ND-Bock). Die als letzte angekündigte Leipziger Montagsdemo vereinte Zehntausende Menschen auf dem Karl-Marx- Platz zwischen Oper und Gewandhaus. Anhänger aller politischen Richtungen) veranstalteten vielfältigste Wahlpropaganda. An das Volksbegehren „Keine Gewalt!", dessen friedliche Haltung bewahrt werden müsse, erinnerte Pfarrer Friedrich Magirius. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
Die schmutzigen Geschäfte der alten SED-Führung
Bis zum Schluss plünderte die Staats- und Parteiführung ihre eigene DDR aus um sich selbst ein luxuriöses Leben zu leisten. Drahtzieher war Ex-Staatssekretär Alexander Schalck-Golodkowski, Geschäftspartner von Kanzlern und Waffenhändlern. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Die Moorsoldaten


Die Moorsoldaten

Wohin auch das Auge blicket,
Moor und Heide nur ringsum.
Vogelsang uns nicht erquicket,
Eichen stehen kahl und krumm.
Wir sind die Moorsoldaten
und ziehen mit dem Spaten
»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Gabriele Senft 
Erinnern Sie sich an
Eberhard Aurich?

Eberhard Aurich ist ein ehemaliger deutscher SED-Funktionär. Er war der vorletzte Erste Sekretär des Zentralrates der FDJ in der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Ilmenau

in Ilmenau gab es 35 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr