Diversant


Der Diversant war ein Agent, Saboteur oder ‚Störer‘. Das Wort ist abgeleitet vom Ausdruck „ideologische Diversion“ für das Eindringen westlichen Gedankengutes.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Datsche | Erichs Krönung | tachteln | Ministerium für Staatssicherheit | Spartakiade | Veranda | ATA | Q3A | Bonze | Tramper | Spitzbart | Freisitz | Kaderabteilung | Wiegebraten | Minirex | Wandzeitung | Trolli | Aktuelle Kamera | Tobesachen | Antifaschistischer Schutzwall | Die Trommel | Kundschafter für den Frieden | Diskomoderator | TGL Norm | Die Trasse | Tote Oma | Da liegt Musike drin | Befähigungsnachweis | Bundis | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Schnitte | AWG | Agrarflieger | Handelsorganisation | Friedenstaube | Zirkel | Diversant | Pionierlager | Brettsegeln | Da lacht der Bär | Schallplattenunterhalter | Agitprop | Vorsaal | Genex | Blaue Fliesen | TAKRAF | Dederon | Deutsche Reichbahn | VZ | Blockflöten | Thaelmann Pioniere | Beratungsmuster | Kinder und Jugendsportschulen | Deutsche Hochschule für Körperkultur | AKA electric | Wendehals | Palazzo Prozzo | LPG | Wehrlager | Komplexannahmestelle | Hurch und Guck | Held der Arbeit | Untertrikotagen | Westgeld | Lager für Arbeit und Erholung | Fahrerlaubnis | Forumscheck | Silastik | Klampfe | Schlagersüßtafel | Muttiheft | Schokoladenjahresendhohlkörper | Glück muss man haben | Kommunale Wohnungsverwaltung | Trainingsanzug | ABC Zeitung | Deutsche Film AG | Sprachmittler | Spowa | Wolpryla | Waschtasche | Akademie der Wissenschaften der DDR | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Transitautobahn | Konsummarken | Betriebsberufsschule | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Mobilisierung von Reserven | Selters | Bonbon | Taigatrommel | Transportpolizei | Völkerfreundschaft | Bemme | Vertrauliche Verschlusssache | Kaufhalle | Haftschalen | Wolga | Aula | Pfuschen gehen | Wurzener | Ballast der Republik | Institut für Lehrerbildung | Westmaschine | Westantenne | Kulturschaffende | Aktivist | Römerlatschen | Cellophantüte | Produktive Arbeit | SMH | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Erdmöbel | SV-Ausweis | Zivilverteidigung | Pioniernachmittag | Hutschachtel | Simse | Staatsbürgerkunde | Vollkomfortwohnung | Essengeldturnschuhe | Altenburger | Delikat Laden | Soljanka | Flagge der Volksmarine | Silberpapier | Kollektiv | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Zellstofftaschentuch | Multifunktionstisch | Pioniereisenbahn | Ochsenkopfantenne | Erweiterte Oberschule | Klitsche | Niethosen | Rundgelutschter | WM 66 | Gestattungsproduktion | Westwagen | sozialistisch umlagern | Jugendweihe | Sekundär-Rohstofferfassung | Rotlichtbestrahlung | Zahlbox | Patenbrigade | Tafelwerk | Bausoldat | Einführung in die sozialistische Produktion | Sozialversicherungskasse | ZRA 1 |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Grobengereuth, Benndorf, Bad Berka, Mockrehna, Griesen, Nuthetal, Laucha (Thüringen), Rosenau (Brandenburg),

Name ...



Dorit Gäbler

Dorit Gäbler wirkte in über 17 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Gib Acht auf Susi" stammt aus dem Jahr 1968. Die letzte Produktion, "2007, 2008: Schloss Einstein" wurde im Jahr ... »»»
Johannes Arpe, Hela Gruel, Rolf Ludwig, Aribert Grimmer, Hans-Uwe Bauer, Hartmut Reck, Hans Fiebrandt, Kurt Radeke, Reinhold Bernt,

Geschichte ...



Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Schwarzarbeit in der DDR, Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Was war die DDR Mark wert?, DDR Rentner als Schwarzarbeiter im Westen,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 26.05.1990
Rascher Beitritt umstritten
Bonn (ADN/ND). Ein schneller Beitritt der DDR zur Bundesrepublik nach Artikel 23 des Grundgesetzes steht weiterhin im Widerstreit der Meinungen. Wie Volkskammerpräsidentin Sabine Bergmann-Pohl am Rande der ersten gemeinsamen Sitzung von Organen beider Parlamente in Bonn erklärte, halte sie diesen Schritt noch 1990 für möglich. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Egon Krenz - Reformer oder Taktiker?
Ob Egon Krenz ein Reformer, linientreuer Taktiker oder einfach nur ein Sündenbock ist, fragte sich der "Spiegel" in der BRD. Um den Bürgerprotest zu zügeln wurde Erich Honecker durch einen jüngeren Vertreter der Partei ersetzt. Ob damit eine Reformbereitschaft der DDR einher geht oder es Taktik war, dominierte in diesen Tagen die Medien. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Unsere Heimat


Unsere Heimat

Unsre Heimat, das sind nicht nur die Städte und Dörfer,
unsre Heimat sind auch all die Bäume im Wald.
Unsre Heimat ist das Gras auf der Wiese,
das Korn auf dem Feld und die Vögel in ...

»» mehr