Einberufung


Die Einberufung war eine staatliche Maßnahme zur personellen Auffüllung der NVA und der Organe des Wehrersatzdienstes.

Die Einberufung erfolgt durch den Einberufungsbefehl. Einberufen zum Grundwehrdienst werden gemusterte Wehrpflichtige zum vollendeten 18.Lebensjahr bis zum 31.12. des Jahres, in dem sie das 26. Lebensjahr vollenden. Zuständig für die Einberufung ist das Wehrkreiskommando.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Erichs Krönung | SV-Ausweis | Multifunktionstisch | Kundschafter für den Frieden | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Kinder und Jugendsportschulen | Ische | Zoerbiger | Polytechnische Oberschule | Vollkomfortwohnung | Veranda | Arbeiterschließfächer | Diversant | Silastik | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Haftschalen | Westgeld | Alubesteck | Junge Pioniere | Staniolpapier | Erweiterte Oberschule | Tal der Ahnungslosen | Interhotel | LPG | Silberpapier | Vertrauliche Verschlusssache | Suralin | Aktivist | Einführung in die sozialistische Produktion | Kaderabteilung | Stube | Völkerfreundschaft | Zörbiger | Volkseigener Betrieb | demokratischer Block | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Bestarbeiter | Intershop | Trinkfix | Poliklinik | Klampfe | Ministerium für Staatssicherheit | Trolli | Blaue Eminenz | Blockflöten | Semmel | Akademie der Wissenschaften der DDR | Arbeitersalami | Spowa | Wink Element | Bückware | Haushaltstag | Pioniernachmittag | ZRA 1 | Kollektiv | TAKRAF | Jugendtanz | Protzkeule | Selbstbedienungskaufhalle | AKA electric | Handelsorganisation | Bummi | Sekundärrohstoffe | Kaufhalle | Muttiheft | Grilletta | Aluchips | Westantenne | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | sozialistisch umlagern | Fahrerlaubnis | Freisitz | Gesellschaft für Sport und Technik | Die Trasse | Da liegt Musike drin | Kader | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Dein Risiko | Timur Trupp | tachteln | Amiga | Schuhlöffel | Simson | "Mach mit" Bewegung | Sprelacart | platziert werden | Stempelkarte | Aktuelle Kamera | Spree-Rosetten | Fleppen | Volkspolizist | SECAM | Trainingsanzug | Taigatrommel | Altstoffsammlung | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Mobilisierung von Reserven | Waschtasche | Schwalbe | Simse | SMH | Schallplattenunterhalter | Specki-Tonne | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Forumscheck | Haus der jungen Talente | Zivilverteidigung | Konsum | Asche | Lager für Arbeit und Erholung | Vorsaal | Klitsche | Hutschachtel | Produktive Arbeit | Palast der Republik | Ello | Wiegebraten | Schlagersüßtafel | Neuerer | Selters | Sprachmittler | Bundis | Kammer der Technik | Grenzmündigkeit | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Friedenstaube | Deutsche Demokratische Republik | Jugendbrigade | Altenburger | Schachtschnaps | Tafelwerk | Wurzener | Erdmöbel | Institut für Lehrerbildung | Sonderbedarfsträger | Kommunale Wohnungsverwaltung | Genex | Rennpappe | Centrum-Warenhaus | Kulturbeitrag | Perso | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Pionierlager | Fernsehen der DDR | Staatsbürgerkunde | WM 66 | Held der Arbeit | Russenmagazin | Subbotnik |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Köckte, Krakow am See, Geithain, Birkenfelde, Wendorf, Rabenstein (Fläming), Großräschen, Sauzin,

Name ...



Kurt Wenkhaus, Arnim Mühlstädt, Maly Delschaft, Peter Sturm, Armin Mueller-Stahl, Wolf Kaiser, Katharina Matz, Erika Müller-Fürstenau, Bruno Carstens, Friedhelm Eberle,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "Bücher", Hobbys und staatlich geförderte "Freizeitbeschäftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben im A ... »»»
Was war die DDR Mark wert?, Erich Honeckers Geschwister, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Lebte man in der DDR sicherer?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 03.01.1990
Waldsiedlung Wandlitz wird Rehabilitations Sanatorium
Berlin (ADN). Die ehemalige Waldsiedlung Wandlitz wird in ein Rehabilitations Sanatorium für Patienten aus allen Teilen der Republik umgewandelt. Seit dem 1. Januar 1990 ist der neue Hausherr das Ministerium für Gesundheits- und Sozialwesen. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Wirtschaft: Wie sicher ist eine Kooperation mit der DDR?
In der bundesdeutschen Wirtschaft macht sich Unsicherheit breit. VW-Finanzchef Dieter Ullsperger meint zwar: "Die Lohnkosten sind nur ein Viertel so hoch wie bei uns". Aber für wie lange noch? Und wo geht es hin mit dem Staat DDR, wer von Heute hat morgen noch das Sagen? »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Kleine weiße Friedenstaube


Kleine weiße Friedenstaube

1. Kleine weiße Friedenstaube, fliege übers Land,
allen Menschen, groß und kleinen, bist du wohlbekannt.

2. Du sollst fliegen, Friedenstaube, allen sage es hier,
daß nie wieder ...

»» mehr