Erdmöbel


Bezeichnung für einen Sarg


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Subbotnik | Mobilisierung von Reserven | Schokoladenjahresendhohlkörper | Poliklinik | Minirex | Ketwurst | Westmaschine | ZEKIWA | Arbeiter-und-Bauern-Fakultät | Tramper | Westgeld | Jugendtanz | ABC Zeitung | Forumscheck | Erichs Krönung | Arbeiterschließfächer | Kaderleiter | Wendehals | Sonderbedarfsträger | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Transportpolizei | Transitautobahn | Lager für Arbeit und Erholung | Grenzmündigkeit | Hutschachtel | Palast der Republik | Penis socialisticus erectus | TGL Norm | Haus der Werktätigen | Haus der jungen Talente | LPG | Centrum-Warenhaus | Schlüpper | Westpaket | Thaelmann Pioniere | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Einberufung | Troll | Jugendweihe | Flagge der Volksmarine | Tote Oma | Handelsorganisation | Niethosen | Staniolpapier | Messe der Meister von Morgen | Klampfe | Turnbeutel | Multifunktionstisch | Suralin | Gestattungsproduktion | Demokratischer Zentralismus | Kochklops | Antikommunismus | Fahrerlaubnis | SECAM | Hausbuch | Wolga | Gesellschaft für Sport und Technik | Akademie der Wissenschaften der DDR | Zappelfrosch | Leukoplastbomber | Auslegware | Wehrlager | Armee Sportklub | Vorschuleinrichtungen | Kinder und Jugendsportschulen | Soljanka | Westgoten | Trinkfix | Zahlbox | Wandzeitung | Einführung in die sozialistische Produktion | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Westwagen | Produktive Arbeit | Schwalbe | Buntfernseher | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Zörbiger | Schuhlöffel | Genex | Timur Trupp | Schnitte | Sättigungsbeilage | zehn vor drei | Aktuelle Kamera | Antifaschistischer Schutzwall | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Semmel | Blauer Klaus | Russenmagazin | Stulle | Bulette | Kaufhalle | Ministerium für Staatssicherheit | Veranda | Freisitz | Cellophantüte | Perso | Inter-Pimper | Bummi | Z1013 | Plasteschaftstiefel | Arbeitersalami | Zivilverteidigung | Ein Kessel Buntes | Bemme | Kulturschaffende | Betriebsberufsschule | Schachtschnaps | Lipsi | Amiga | Altstoffsammlung | Jägerschnitzel | Konsum | Arbeiter- und Bauerninspektion | Stempelkarte | Saladur | Spartakiade | SMH | Specki-Tonne | Friedenstaube | Alubesteck | Kombinat | Sekundär-Rohstofferfassung | TAKRAF | AWG | Sekundärrohstoffe | Agitprop | Interhotel | Balkanschreck | Altenburger | Die Aktuelle Kamera | Brigade | Fleppen | Da liegt Musike drin | Aktendulli | Westover | Plastikpanzer | Reisekader | Polytechnische Oberschule | Negerkuss | Intershop | Simse | Schwarztaxi | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | PM-12 | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Tempolinsen | Delikat Laden |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Trusetal

Trusetal ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Schmalkalden-Meiningen des Bundeslandes Freistaat Thüringen. Die Gemeinde Trusetal liegt rund 48 km westsüdwestlich de ... »»»
Flarchheim, Insel Hiddensee, Jämlitz-Klein Düben, Semlow, Schlagsdorf, Schleife (Sachsen), Holthusen,

Name ...



Evamaria Heyse, Hartmut Reck, Annemarie Hase, Renate Krößner, Erika Glässner, Heinz Frölich, Gisela Uhlen, Wilhelm Bendow, Heinz Hupfer, Manfred Krug,

Geschichte ...



Erich Honeckers Geschwister, Honecker heiratet seine Stellvertreterin Edith, Schwarzarbeit in der DDR, Lebte man in der DDR sicherer?, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 13.12.1989
Ausreisewillige Eltern lassen Ihre Kinder allein zurück
Seit August wurden allein in Berlin 107 Kinder von Eltern verlassen die nicht mehr in der DDR leben wollen. Im Kinderheim „Fritz Weineck" lebt seit dem 12. November auch der kleine achtjährige Markus Jentsch mit seinen beiden Brüdern Steven (4) und Denny (2). »»
Damals in der BRD 08.12.1989
SPD will keine Übersiedler mehr!
Um DDR Bürger von einer Übersiedlung in die BRD abzuhalten, will die SPD auf ihrem Berliner Parteitag ein wirtschaftliches Hilfsprogramm für die DDR verabschieden. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Mathematik Klasse 1


Mathematik Klasse 1

Im direkten Vergleich mit aktuellen Mathematik Büchern zeigt sich der Vorsprung des damaligen Lehrplanes. Multiplikation wurde bereits in der 1. Klasse behandelt. Das vermittelte Wissen erstaunt heute selbst ehemalige DDR Bürger.

Jahr 1987 | 103 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

PITTI-PLATSCH-LIED


PITTI-PLATSCH-LIED

Wer ißt die meisten Pfefferkuchen auf der weiten Welt?
Wer hat die ganze Schneiderstube auf den Kopf gestellt?

Quatsch und platsch und quatsch -
das ist doch der Pitti-Platsch, ...

»» mehr