Essengeldturnschuhe


Die Turnschuhe "Intra" vom Hersteller "Germina" kosteten in der DDR zwischen 2,15 und 6,70 Mark. Damit lagen sie preislich auf Höhe des Essengeldes in der Schule (0,55 Mark mal 5 Tage).


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Blaue Fliesen | ZRA 1 | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Die Aktuelle Kamera | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Syphon | Waschtasche | Römerlatschen | Buntfernseher | Ballast der Republik | Flagge der Volksmarine | Trolli | Kolchose | Wiegebraten | Datsche | Deutsche Reichbahn | Saladur | Bulette | Freilenkung von Wohnraum | Dederon | Genex | Einführung in die sozialistische Produktion | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Schwarztaxi | Jugendtanz | SV-Ausweis | Kaderabteilung | Zoerbiger | Action | sozialistisch umlagern | Westpaket | Semmel | Staniolpapier | Trainingsanzug | Vorschuleinrichtungen | ABC Zeitung | TGL Norm | Grilletta | Straße der Besten | Westgoten | Kaderleiter | Wandzeitung | Bonze | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Kosmonaut | Die Freunde | Antifaschistischer Schutzwall | Interhotel | Sprachmittler | Aktuelle Kamera | Produktive Arbeit | Aula | Fleppen | Maxe Baumann | Wismut Fusel | Lipsi | Akademie der Wissenschaften der DDR | Wurzener | Schlagersüßtafel | Zeitkino | Balkanschreck | Sonderbedarfsträger | Konsummarken | Dein Risiko | Altstoffsammlung | Arbeiterfestspiele | Simse | Da liegt Musike drin | Tote Oma | Vollkomfortwohnung | Taigatrommel | ZEKIWA | Tal der Ahnungslosen | Westover | Völkerfreundschaft | Rennpappe | Beratungsmuster | Erichs Krönung | Erdmöbel | Jugendweihe | Die drei Dialektiker | Transportpolizei | Arbeiterschließfächer | Forumscheck | Handelsorganisation | Agitprop | Schachtschnaps | Blaue Eminenz | Westantenne | zehn vor drei | Hausbuch | Kommunale Wohnungsverwaltung | Klitsche | Stempelkarte | Ministerium für Staatssicherheit | Zahlbox | Schuhlöffel | Nicki | Penis socialisticus erectus | Kulturschaffende | Exquisit-Laden | Soljanka | Junge Pioniere | Turnbeutel | Ische | Ello | Fernsehen der DDR | Institut für Lehrerbildung | VZ | Blauer Klaus | Q3A | Schnitte | Westmaschine | Kundschafter für den Frieden | Demokratischer Zentralismus | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Timur Trupp | Pioniernachmittag | Schwindelkurs | Thaelmann Pioniere | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Protzkeule | Spartakiade | Wolpryla | Schwalbe | Trinkröhrchen | Bienchen | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | SECAM | Leukoplastbomber | Centrum-Warenhaus | Solibasar | Trinkfix | Gesellschaft für Sport und Technik | Semper | Tafelwerk | Gestattungsproduktion | Alubesteck | Volkspolizist | Komplexannahmestelle | Brettsegeln | Erichs Lampenladen | Rotlichtbestrahlung | Ochsenkopfantenne | Armee Sportklub | Messe der Meister von Morgen | Hutschachtel | Deutsche Film AG | Broiler |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Stolpe (Mecklenburg), Sandersdorf-Brehna, Prohn, Torgelow am See, Reichenbach (Oberlausitz), Heinrichswalde, Beeskow, Schwarzbach (Lausitz),

Name ...



Gertraud Kreißig, Katrin Sass, Carmen-Maja Antoni, Ernst-Georg Schwill, Dieter Montag, Fred Ludwig, Horst Jonischkan, Ursula Staack, Werner Lierck, Hans Finohr,

Geschichte ...



Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten
Im "Westen" gab es TV, Videospiele und Disneyland. Im "Osten" gab es "Bücher", Hobbys und staatlich geförderte "Freizeitbeschäftigung" und die strategische, Absicht, die Jugend auf ein Leben im A ... »»»
Lebte man in der DDR sicherer?, Schwarzarbeit in der DDR, Honeckers Leben als Kind, DDR Technik für den Klassenfeind - gut und billig,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 01.02.1990
Aus MfS-Zentrale kein Abhören mehr möglich!
Berlin (ND). ADN verbreitete am Dienstag eine Meldung, in der es hieß: Mit „ziemlicher Sicherheit" sei das Abhören von Telefongesprächen aus der Stasi- Zentrale nicht mehr möglich. »»
Damals in der BRD 11.12.1989
DDR: Die Abrechnung
Die DDR auf dem Weg in die Anarchie. Verbitterte Menschen stürmen die Büros der verhassten Staatssicherheit, Arbeiter üben sich in Warnstreiks, die SED verliert ihre Mitglieder. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Kartoffeln mit Kräuterquark


Kartoffeln mit Kräuterquark

Zwiebeln zerkleinern, mit der Milch und dem Quark verrühren. Gegebenenfalls Küchenkräuter hinzu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln ungeschält und ohne Salz im To ...

»» mehr

Lieder

Vorfreude, schönste Freude


Vorfreude, schönste Freude

Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent. Tannengrün zum Kranz gebunden, rote Bänder dreingebunden und das erste Lichtlein brennt, erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.

Vorfre ...

»» mehr




NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon
 Musik in der DDR
 Filme in der DDR
 Ortschaften, Städte

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto:Maecker 
Erinnern Sie sich an
Helga Hahnemann?

Helga Hahnemann (Spitzname „Henne“) war eine deutsche Entertainerin, Kabarettistin und Schauspielerin. Ende der 1970er Jahre entwickelte sie sich mit ihrer Berliner Art und Schnauze zur beliebtesten Entertainerin der DDR.

... mehr

Städte in der DDR

Wo lag Löbau

in Löbau gab es 24 VEB Betriebe. Einer der größten Arbeitgeber war ein Kombinat.

... mehr