buchstabe: exquisit_laden
Array ( ) Exquisit-Laden - DDR Lexikon, Begriffe, Erklärungen, Abkürzungen, Definitionen, Umschreibungen


Exquisit-Laden


Auch Ex–Laden oder kurz nur Ex bzw. Exquisit genannt, Ladenkette für hochpreisige Kleidung und Kosmetika, zur Abschöpfung des Bargeldüberhangs analog den Delikat-Geschäften


Lexikon der DDR Begriffe


Westpaket
Oder auch Westpäckchen - Geschenkpaket von Verwandten aus der BRD. Wer welche hatte, war gut dran. Der DDR Bürger kam auf diesem Weg an Mangelware heran. Besonders begehrt waren beispielsweise Kaff ... mehr
Agrarflieger
Pilot der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft (LPG), welcher mit einem Agrarflugzeug Felder düngt oder mit Pflanzenschutzmitteln großflächig besprüht. mehr
Arbeiterfestspiele
Volksfest der sozialistischen Kultur mehr
Tobesachen
Kleidung für Kinder zum spielen und herum-toben, die ruhig kaputt gehen kann. mehr
Westgeld
Als Westgeld wurde in der DDR das Geld der BRD bezeichnet. mehr
Asphaltblase
Vom Volk oft scherzhafte Umschreibung für den "Trabant", dem "Volkswagen des Ostens". mehr
Poliklinik
Ambulante Behandlungszentren mit angestellten Fachärzten verschiedener Fachrichtungen. mehr
Nicki
Im Rahmen des Mottos "zurück zur deutschen Sprache in der DDR" war dies der DDR-Begriff für "T-Shirt". mehr
Bemme
Als Bemme wurde eine Brotscheibe bezeichnet. mehr
zehn vor drei
Umgangssprachlich für eine Flasche Schnaps in der DDR, Goldbrand. Aus 14.50 Uhr wurde 14,50 Mark, der Preis der Sprituose. mehr
Trolli
Rasenmähermarke von der Firma"TRO" aus der DDR. mehr
Russenmagazin
Geschäft für Offiziere der Sowjetarmee, in dem aber auch DDR-Bürger einkaufen konnten. Das Produktangebot unterschied sich sehrt stark vom heimischen Angebot. Es gab vornehmlich original russiche P ... mehr
sozialistisch umlagern
Umgangssprachlich und verharmlosend für "klauen". Das "mopsen" von beispielsweise Baumaterial oder anderer Mangelware wurde mit der Aussage "legitimiert", dass ja sowieso alles in der DDR Volkseig ... mehr
Transitautobahn
Die bekannteste Transitautobahn war die Autobahn, welche die Bundesrepublik Deutschland und West-Berlin über das Gebiet der DDR verband. mehr
WM 66
Teilautomatische Waschmaschine vom VEB Waschgerätewerk Schwarzenberg. Jahrzehntelang das Arbeitstier schlecht hin. Primitiv, aber zuverlässig. Diese Waschmascine machte gern 40 Jahre lang ihren Die ... mehr
SMH
Die Schnelle Medizinische Hilfe. Der medizinische Notarzt Dienst der DDR. mehr
Kaderleiter
DDR Begriff für "Personalchef". mehr
Deutsche Hochschule für Körperkultur
Die Deutsche Hochschule für Körperkultur (DHfK) war eine deutsche Sporthochschule in Leipzig. An der DHfK wurden Diplomsportlehrer und Lehrer für Körpererziehung für den Einsatz im Schul-, Breiten- ... mehr
Die drei Dialektiker
Die drei Dialektiker war ein für die Sendung "Ein Kessel Buntes"zusammengestelltes Kabarettisten-Trio mit Horst Köbbert, Lutz Stückrath und Manfred Uhlig. mehr






NamePasswort
Registrierung


Suche:


 Witze
 Preise in der DDR
 Abkürzungen
 Kleinanzeigen in der DDR
 DDR-Lexikon

 Bilder
 Spruchbilder, Textbilder
 Texte & Dokumente
 Persönlichkeiten

VERO DEMUSA Versandkatalog
DDR Konsum Versandkatalog 1962
GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
GENEX Versandkatalog 1989
GENEX Versandkatalog 1990
Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
Schulbuch Mathematik 1 Klasse
Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
Vorschule
Preisliste Trabant Reparaturen
Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

Persönlichkeiten aus der DDR


Foto: 
Kennen Sie noch Hans-Joachim Preil?

Hans-Joachim Preil war ein deutscher Theaterautor, Komiker und Regisseur.