Fahneneid der Nationalen Volksarmee


Der Fahneneid ist der Treueschwur des Soldaten auf die Fahne, er ist das feierliche Gelöbnis zur vorbildlichen Erfüllung des militärischen Klassenauftrages zum Schutz des Sozialismus und des Friedens. Bei feierlichem Zeremoniell schwört jeder Soldat der NVA die Eidesformel:

Fahneneid der Nationalen Volksarmee:

"Ich schwöre: Der Deutschen Demokratischen Republik, meinem Vaterland, allzeit treu zu dienen und sie auf Befehl der Arbeiter- und Bauern-Regierung gegen jeden Feind zu schützen.

Ich schwöre: An der Seite der Sowjetarmee und der Armeen der mit uns verbündeten sozialistischen Länder als Soldat der nationalen Volksarmee jederzeit bereit zu sein, den Sozialismus gegen alle Feinde zu verteidigen und mein Leben zur Erringung des Sieges einzusetzen.

Ich schwöre: Ein ehrlicher, tapferer, disziplinierter und wachsamer Soldat zu sein den militärischen Vorgesetzten unbedingten Gehorsam zu leisten, die Befehle mit aller Entschlossenheit zu erfüllen und die militärischen und staatlichen Geheimnisse immer streng zu wahren.

Ich schwöre: Die militärischen Kenntnisse gewissenhaft zu erwerben, die militärischen Vorschriften zu erfüllen und immer und überall die Ehre unserer Republik und ihrer Nationalen Volksarmee zu wahren. Sollte ich jemals dieses meinen feierlichen Fahneneid verletzen, so möge mich die harte Strafe der Gesetze unserer Republik und die Verachtung des werktätigen Volkes treffen."


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Jägerschnitzel | Kammer der Technik | Wendehals | Deutsche Werbe- und Anzeigengesellschaft | Vollkomfortwohnung | Trolli | Stempelkarte | Erdmöbel | Schwindelkurs | Ministerium für Staatssicherheit | Kosmonaut | Haus der Werktätigen | Sekundärrohstoffe | Haftschalen | Zivilverteidigung | Patenbrigade | Silberpapier | Silastik | Zur Fahne gehen | Transitautobahn | Schokoladenjahresendhohlkörper | Bienchen | Pfuschen gehen | Intershop | ATA | Tobesachen | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Held der Arbeit | Simse | Nicki | Soljanka | Schachtschnaps | Kader | Lipsi | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Bonbon | Specki-Tonne | Palast der Republik | WM 66 | Einführung in die sozialistische Produktion | Zellstofftaschentuch | Volkspolizist | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Deutsche Film AG | Russenmagazin | Trainingsanzug | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Thaelmann Pioniere | Schlüpper | Einberufung | Kaderakte | Sättigungsbeilage | Antifaschistischer Schutzwall | Kulturschaffende | Straße der Besten | Westwagen | Aktuelle Kamera | Kaufhalle | Valuta | Freilenkung von Wohnraum | Stulle | Aktivist | Konsum | Delikat Laden | Wolga | platziert werden | Produktive Arbeit | Bausoldat | Zuckertuete | LPG | Westantenne | Balkanschreck | Die Freunde | Interhotel | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Niethosen | Solibasar | Blaue Eminenz | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Polylux | Konsummarken | Zoerbiger | Westgoten | Diversant | Semmel | Penis socialisticus erectus | Simson | Da lacht der Bär | Tramper | demokratischer Block | Spowa | Buntfernseher | Syphon | Befähigungsnachweis | Klitsche | Westmaschine | Erweiterte Oberschule | Altenburger | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Rotlichtbestrahlung | Plasteschaftstiefel | Ochsenkopfantenne | Wink Element | Kaderleiter | Essengeldturnschuhe | Cellophantüte | ABC Zeitung | Friedenstaube | Jugendweihe | Polytechnische Oberschule | Timur Trupp | Schnitte | ZEKIWA | Spitzbart | Wurzener | Asche | Genex | Sprachmittler | zehn vor drei | Handelsorganisation | Lager für Arbeit und Erholung | Klampfe | Kundschafter für den Frieden | Brigade | Stadtbilderklärer | Fahrerlaubnis | SV-Ausweis | SECAM | Antikommunismus | Minirex | Dein Risiko | Agitprop | Pioniernachmittag | Tal der Ahnungslosen | Westpaket | Haus der jungen Talente | Forumscheck | AKA electric | Bulette | Neuerer | Schuhlöffel | TAKRAF | Leukoplastbomber | Brettsegeln | Gesellschaft für Sport und Technik | Die Aktuelle Kamera | Deutsche Hochschule für Körperkultur | Tote Oma | Zeitkino |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Pätow-Steegen

Pätow-Steegen ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Ludwigslust des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Gemeinde Pätow-Steegen liegt rund 32 km südwestlich der ... »»»
Bad Sülze, Mörsdorf (Thüringen), Claußnitz, Kubschütz, Kirchgandern, Gefell, Schwanheide,

Name ...



Sabine Thalbach, Jürgen Pörschmann, Margarete Taudte, Kurt Radeke, Daniela Hoffmann, Jirí Vrstala, Gerhard Frickhöffer, Albert Johannes, Peter Kiwitt, Friedhelm Eberle,

Geschichte ...



Honecker heiratet seine Gefängniswärterin, Honeckers Leben als Kind, Was war die DDR Mark wert?, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 28.02.1990
Aus Enttäuschung Rückzug von der Leipziger Demo
Bonn (ADN). Angesichts des gewandelten Charakters der Montagsdemonstrationen in Leipzig, in denen jetzt "nationalistisches Pathos" vorherrsche, bestehe ein „Konsens aller neuen demokratischen Kräfte, sich aus dieser Montagsdemonstration zurückzuziehen". »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Neues Feindbild in der BRD - DDR Flüchtlinge
Nicht jeder BRD Bürger freute sich über die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegenüber ihren Landsmännern aus der DDR. Diese Übersiedler würden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land Löhne drücken. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975


KONSUMENT Versandhandel Katalog Winter 1975

Er war der letze Katalog seiner Art in der DDR. Neben Textilien, Möbel und Rundfunktechnik wurden Spielzeuge, Campingartikel sowie alle anderen im Handel erhältlichen Konsumgüter angeboten. Angeboten wurde auch Ratenkauf.

Jahr 1974 | 227 Seiten
»» mehr

Rezepte

Thüringer Kartoffelklöße


Thüringer Kartoffelklöße

Die Kartoffeln werden geschält, gerieben und in kaltes Wasser getan, das man zweimal vorsichtig abgießt und durch neues ersetzt. Hierauf lässt man sie ruhig stehen.

Etwa 1/2 Stunde vor ...

»» mehr

Lieder

Dem Morgenrot entgegen


Dem Morgenrot entgegen

Dem Morgenrot entgegen,
ihr Kampfgenossen all.
Bald siegt ihr allerwegen,
bald weicht der Feinde Wall.
Mit Macht heran und haltet Schritt
Arbeiterjugend, will sie mit.
...

»» mehr