Flagge der Volksmarine


Volksmarine war von 1960 bis 1990 die Bezeichnung für die Seestreitkräfte der DDR. Sie war Teilstreitkraft der 1956 gegründeten Nationalen Volksarmee.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Trinkröhrchen | Sekundärrohstoffe | Aktivist | Pionierlager | Haushaltstag | "Mach mit" Bewegung | Centrum-Warenhaus | Grenzmündigkeit | WM 66 | Semper | Poliklinik | Deutsche Reichbahn | Bulette | Action | Syphon | Interhotel | Tote Oma | Aula | Sprelacart | Da lacht der Bär | Institut für Lehrerbildung | Schwarztaxi | Russenmagazin | Einführung in die sozialistische Produktion | Handelsorganisation | SECAM | Meinungsknopf | Arbeiter- und Bauerninspektion | Intershop | ZRA 1 | Völkerfreundschaft | Diversant | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | Haftschalen | Jugendspartakiade | Blockflöten | Aktuelle Kamera | Ello | Kombinat | Ein Kessel Buntes | Blaue Eminenz | Veranda | Jugendtanz | Bausoldat | Albazell | Kulturschaffende | Brigade | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Multifunktionstisch | Troll | Deutsche Film AG | Schallplattenunterhalter | Schwalbe | Westpaket | ATA | Zahlbox | Cellophantüte | Semmel | Komplexannahmestelle | Specki-Tonne | Hausbuch | Blauer Klaus | Subbotnik | Simse | Arbeiterschließfächer | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Wismut Fusel | Konsum | Westgoten | Westgeld | Bemme | ABC Zeitung | Glück muss man haben | Reisekader | Die Aktuelle Kamera | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Bestarbeiter | Stulle | Polytechnische Oberschule | Jugendbrigade | Vorschuleinrichtungen | Asphaltblase | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Suralin | Schlagersüßtafel | Niethosen | Broiler | Konsummarken | Soljanka | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Bückware | Junge Pioniere | Die Trommel | Sonderbedarfsträger | Bummi | Blaue Fliesen | Selters | Erweiterte Oberschule | Bonze | Tal der Ahnungslosen | Klitsche | Erdmöbel | Wendehals | Zoerbiger | Wink Element | Staniolpapier | Kaufhalle | Thaelmann Pioniere | Kreisstelle für Unterrichtsmittel | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Jägerschnitzel | Sozialversicherungskasse | Arbeiterfestspiele | Waschtasche | demokratischer Block | Hurch und Guck | Haus der jungen Talente | Timur Trupp | Maxe Baumann | Erichs Krönung | Akademie der Wissenschaften der DDR | Flagge der Volksmarine | Fahneneid der Nationalen Volksarmee | Ketwurst | Alubesteck | Solibasar | Westwagen | Zappelfrosch | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Volkseigener Betrieb | Pioniereisenbahn | Zuckertuete | Q3A | Palazzo Prozzo | Zeitkino | Essengeldturnschuhe | Westmaschine | Inter-Pimper | Hutschachtel | Spitzbart | Bundis | Genex | Negerkuss | Deutsche Demokratische Republik | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Wolpryla | Fernsehen der DDR | Selbstbedienungskaufhalle | Saladur | Fruchtstielbonbons |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Plau am See, Schöndorf (bei Schleiz), Sydower Fließ, Mühlental, Arnstein (Sachsen-Anhalt), Lederhose (Thüringen), Neustadt an der Orla, Wittenburg,

Name ...



Herbert Köfer, Milan Beli, Gerlind Schulze, Helga Labudda, Marianne Christina Schilling, Wolfgang Lukschy, Detlef Gieß, Horst Lampe, Ingrid Ohlenschläger, Horst Hiemer,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?, Was war die DDR Mark wert?, Schwarzarbeit in der DDR, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Honecker findet seine First Lady Margot,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 03.06.1987
Mißbilligung für Aufrufe zur Wiedervereinigung
Honecker äußert sich nachdrücklich mißbilligend über Aufrufe aus der BRD zur Wiedervereinigung. Laut Honecker will Bundeskanzler Kohl nur eine Vereinigung auf der Basis des Gesellschaftssystems der Bundesrepublik. »»
Damals in der BRD 23.10.1989
Tausende Übersiedler Opfer skrupelloser Geschäftemacher
Sie erschleichen sich bereits in Übergangswohnheimen Zugang zu ahnungslosen, neu angekommenen Auswanderern, berichtet der "Spiegel". Sie nutzen das Unverständnis vieler Übersiedler aus, die ein Leben lang in einer sozialistischen Planwirtschaft lebten, nur subventionierte Preise, überteuerte Preise oder jahrelange Wartezeiten kannten. »»

Wir stellen vor ...

Bücher

Konsum Möbelkatalog 1962


Konsum Möbelkatalog 1962

Unzählige Bürger der ehemaligen DDR hatten Produkte aus diesem Katalog. Er war Standard und oft die einzige Möglichkeit größere Möbel zu kaufen. Wie (ohne PKW) kommt man zu einer 50 Kilo schweren Küche auf dem Land, die sich nicht (wie bei IKEA) "falten" lässt?

Jahr 1962 | 20 Seiten
»» mehr

Rezepte

Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln


Tote Oma mit Sauerkraut und Kartoffeln

Etwas Kümmel und Zucker an das Sauerkraut geben und alles mit etwas Wasser erhitzen.

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Danach abgießen und den Topf mit eine ...

»» mehr

Lieder

Dem Morgenrot entgegen


Dem Morgenrot entgegen

Dem Morgenrot entgegen,
ihr Kampfgenossen all.
Bald siegt ihr allerwegen,
bald weicht der Feinde Wall.
Mit Macht heran und haltet Schritt
Arbeiterjugend, will sie mit.
...

»» mehr