Fleppen


Anderer Begriff f√ľr "Fahrerlaubnis", der DDR Begriff f√ľr den F√ľhrerschein. Da die DDR alle W√∂rter ausmerzen wollte, die etwas mit "F√ľhrer" zu tun haben, entstand der Begriff "Fahrerlaubnis".



Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


VZ | Reisekader | Action | Volkspolizist | Bestarbeiter | Specki-Tonne | Jugendbrigade | Ketwurst | "Mach mit" Bewegung | demokratischer Block | Staub | Erichs Lampenladen | Kammer der Technik | NSW | Handelsorganisation | Pioniereisenbahn | Delikat Laden | Transitautobahn | V√∂lkerfreundschaft | Arbeiter- und Bauerninspektion | Balkanschreck | Kinder und Jugendsportschulen | Haushaltstag | Westmaschine | SECAM | Wurzener | Jugendspartakiade | Inter-Pimper | Erweiterte Oberschule | Schwalbe | Erdm√∂bel | Mobilisierung von Reserven | Stube | Agitprop | Produktionsgenossenschaft des Handwerks | Lager f√ľr Arbeit und Erholung | Antifaschistischer Schutzwall | Fahrerlaubnis | Aluchips | Sonderbedarfstr√§ger | Die Trasse | Deutsche Reichbahn | Deutsche Demokratische Republik | ABC Zeitung | Perso | Vereinigung Volkseigener Betriebe | Auslegware | B√ľckware | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Schallplattenunterhalter | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Silastik | Aula | Wismut Fusel | Fernsehen der DDR | Bienchen | Syphon | Aktendulli | Schl√ľpper | Stulle | Kundschafter f√ľr den Frieden | Bonbon | ZEKIWA | Haftschalen | Diversant | Exquisit-Laden | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Penis socialisticus erectus | Pioniernachmittag | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Kaderakte | AWG | Dein Risiko | Held der Arbeit | Klampfe | Simson | Messe der Meister von Morgen | Flagge der Volksmarine | Friedenstaube | Z√∂rbiger | Leukoplastbomber | Demokratischer Frauenbund Deutschlands | Lipsi | Intershop | Sekund√§r-Rohstofferfassung | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Volkseigener Betrieb | Niethosen | Westover | Tobesachen | Centrum-Warenhaus | Armee Sportklub | Plasteschaftstiefel | Spree-Rosetten | Negerkuss | Polylux | Erichs Kr√∂nung | Kreisstelle f√ľr Unterrichtsmittel | Trinkfix | Konsum | Thaelmann Pioniere | Z1013 | Blockfl√∂ten | Fruchtstielbonbons | Interhotel | Haus der Werkt√§tigen | Forumscheck | Die drei Dialektiker | Bonze | S√§ttigungsbeilage | Antikommunismus | Kaderabteilung | Sprelacart | Kaderleiter | Arbeiterschlie√üf√§cher | Selbstbedienungskaufhalle | Turnbeutel | Fleppen | Stempelkarte | Schnitte | Timur Trupp | Kolchose | Kosmonaut | Troll | Stra√üe der Besten | R√∂merlatschen | Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft | Silberpapier | Broiler | Soljanka | Klitsche | Brettsegeln | Gesellschaft f√ľr Sport und Technik | Trainingsanzug | Arbeiter-und-Bauern-Fakult√§t | LPG | Rennpappe | Poliklinik | Semper | Deutsche Hochschule f√ľr K√∂rperkultur | Minirex | Jugendtanz | Pionierlager | ZRA 1 | Altenburger | Westwagen | Die Freunde | Konsummarken | Trolli | Kader |





Wissenswertes und Interessantes

Städte



Heckelberg-Brunow

Heckelberg-Brunow ist eine kreisangeh√∂rige Gemeinde im Landkreis M√§rkisch-Oderland des Bundeslandes Brandenburg. Die Gemeinde Heckelberg-Brunow liegt rund 65 km ostnord√∂st ... »»»
  • Plothen
  • Sta√üfurt
  • Gernrode
  • Ichstedt
  • Gro√übreitenbach
  • Velgast
  • Kirschkau
  • Menschen



    Richarda Schmeißer
    »»»
  • Karin Balzer
  • Wolfgang Hillmann
  • Judith Zeidler
  • Peter Ensikat
  • Peter Tschernig
  • Sven Liesegang
  • Heinz Kammer
  • Senno Salzwedel
  • Harald Wehner
  • Geschichten



    DDR-Volksvermögen ist nicht in Frage zu stellen
    Berlin (ADN). Die Eigentumsverh√§ltnisse in der DDR, wie sie sich nach dem zweiten Weltkrieg herausgebildet haben, sollen im Interesse aller DDR-B√ľrger nicht in Frage gestellt werden. Das geht aus ... »»»
  • Kampfgruppen werden aufgel√∂st
  • Was war die DDR Mark wert?
  • DDR √úbersiedler - Ein Leben auf Berlins Parkb√§nken
  • Stand der DDR F√ľhrung zur christlichen Kirche der DDR


  • Nachrichten aus der Wendezeit

    Damals in der DDR 23.10.1989
    Kritik an der Glaubw√ľrdigkeit staatlicher Behauptungen
    Stets gute Zahlen, Plan√ľbererf√ľllung, neue Rekorde in der Produktion - und trotzdem ist die DDR Wirtschaft pl√∂tzlich im Keller? Bernd Walter, Wolfgang Beyer, Erich Dittmann und viele andere Vertrauenspersonen sprachen ihre Zweifel aus. Die Erfolge bisheriger Wirtschaftsmechanismen, das nicht praktizierte Leistungsprinzip, die schlechten real existierenden Arbeits- und Lebensbedingungen entsprechen nicht dem was die Partei uns allj√§hrlich bescheinigt. »»
    Damals in der BRD 23.10.1989
    Neues Feindbild in der BRD - DDR Fl√ľchtlinge
    Nicht jeder BRD B√ľrger freute sich √ľber die Wende. Der "Spiegel" attestiert Westdeutschlands Linken eine feindselige Einstellung gegen√ľber ihren Landsm√§nnern aus der DDR. Diese √úbersiedler w√ľrden wegen einem Beutel Bananen ihren sozialistischen Staat verlassen und im neuen Land L√∂hne dr√ľcken. »»

    B√úCHER / KATALOGE

    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


    GENEX 1990 - Geschenke in die DDR Katalog f√ľr Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR B√ľrger konnten √ľber Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zug√§nglich. Jahr 1990 | 146 Seiten
    »» mehr
    PERS√ĖNLICHKEITEN
    Wie fandest Du ihn?
    Harry Tisch war Mitglied des Politb√ľros des Zentralkomitees der SED und Vorsitzender des Freien Deutschen Gewerkschaftsbunds in der DDR. ... mehr
    Foto:unbekannt 
    ST√ĄDTE
    Welche Betriebe gab es in der Stadt?
    G√∂rlitz ist eine Stadt im Landkreis G√∂rlitz des Direktionsbezirks Dresden im Bundesland Freistaat Sachsen. Die Stadt G√∂rlitz liegt rund 88 km √∂stlich der Landeshauptstadt Dresden und rund 186 km s√ľd√∂stlich der Bundeshauptstadt Berlin. ... mehr
    LIEDER
    Kannst Du noch mitsingen?
    1. Kleine wei√üe Friedenstaube, fliege √ľbers Land,
    allen Menschen, groß und kleinen, bist du wohlbekannt.

    2. Du sollst fliegen, Friedenstaube, allen sage es hier,
    da√ü nie wi ... »» mehr
    ESSEN
    Essen Deine Kinder es gern?
    Falscher Hase (Hackfleisch)
    Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    ... »» mehr

    Suche:

     Witze
     Preise in der DDR
     Abkürzungen
     Kleinanzeigen in der DDR
     DDR-Lexikon
     Musik in der DDR
     Filme in der DDR
     Ortschaften, Städte

     Bilder
     Spruchbilder, Textbilder
     Texte & Dokumente
     Persönlichkeiten

    VERO DEMUSA Versandkatalog
    DDR Konsum Versandkatalog 1962
    GENEX Versandkatalog 1988 Zusatzkatalog
    GENEX Versandkatalog 1989
    GENEX Versandkatalog 1990
    Konsument Versandhandel Katalog Winter 1974 1975
    Schulbuch Mathematik 1 Klasse
    Schulbuch Heimatkunde 3 Klasse
    Vorschule
    Preisliste Trabant Reparaturen
    Goldbroiler und Ei - Rezepte des VEB KIM

    Führerschein & Personalausweis ausfüllen und ausdrucken

    DDR Fahrerlaubnis ausdrucken DDR Personalausweis ausdrucken

    Persönlichkeiten aus der DDR


    Foto:Roger & Renate R√∂ssing 
    Wer war
    Heinz Quermann?

    Heinz Quermann war ein bekannter Fernsehunterhalter in der DDR.

    ... mehr

    Städte in der DDR

    Welche Betriebe gab es in Ludwigslust

    in Ludwigslust gab es 8 VEB Betriebe. Einer der grŲŖten Arbeitgeber war ein Kombinat.

    ... mehr