Freilenkung von Wohnraum


Eine Umschreibung für die Einflussnahme auf Beendigung und Neubegründung von Mietverhältnissen.


Facebook

Lexikon der DDR Begriffe


Plasteschaftstiefel | Tafelwerk | Diversant | Westgoten | Agitprop | Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe | Plastikpanzer | Penis socialisticus erectus | Subbotnik | Maxe Baumann | Suralin | Stulle | SMH | Ische | Kaderleiter | Schwindelkurs | Zörbiger | Schlüpper | Stube | Troll | Asphaltblase | Staniolpapier | Staatsbürgerkunde | Kommunale Wohnungsverwaltung | Niethosen | Zahlbox | Jugendtanz | Westgeld | Jugendspartakiade | Zuckertuete | Grenzmündigkeit | SV-Ausweis | Silastik | PM-12 | Schlagersüßtafel | Held der Arbeit | Fahrerlaubnis | Rundfunk- und Fernmelde-Technik | Westantenne | Mobilisierung von Reserven | Vollkomfortwohnung | Bückware | Aktuelle Kamera | Haus der Werktätigen | Schallplattenunterhalter | Albazell | Volkspolizist | Hausbuch | Spowa | Sprachmittler | Specki-Tonne | Asche | Unterrichtstag in der sozialistischen Produktion | Klitsche | Neuerer | Trolli | Deutsche Film AG | Z1013 | Buntfernseher | Klampfe | Westwagen | Vereinigung volkseigener Lichtspiele | Da liegt Musike drin | Vorsaal | Bausoldat | Sprelacart | Amiga | Antikommunismus | Sättigungsbeilage | Römerlatschen | Rotlichtbestrahlung | Simse | Bienchen | Kader | Zivilverteidigung | AKA electric | Die drei Dialektiker | Muttiheft | Erichs Lampenladen | Westover | Kochklops | Wink Element | Völkerfreundschaft | Schwarztaxi | Fruchtstielbonbons | Syphon | NSW | Haushaltstag | Palazzo Prozzo | ZRA 1 | Ochsenkopfantenne | Friedenstaube | Freisitz | Gestattungsproduktion | Demokratischer Zentralismus | SECAM | Spree-Rosetten | Abteilungsgewerkschaftsleitung | Produktive Arbeit | Blaue Eminenz | Staub | Deutsch-Sowjetische Freundschaft | Ministerium für Staatssicherheit | Akademie der Landwirtschaftswissenschaften | tachteln | Befähigungsnachweis | Handelsorganisation | Arbeiterfestspiele | Ketwurst | Pfuschen gehen | Forumscheck | Arbeitersalami | Die Trasse | Fleppen | Rennpappe | Cellophantüte | Inter-Pimper | Ballast der Republik | Polytechnische Oberschule | Interhotel | Grilletta | Aktivist | Kulturschaffende | Spartakiade | Altstoffsammlung | Haftschalen | Diskomoderator | Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst | Nichtsozialistisches Wirtschaftsgebiet | Dederon | Valuta | Trainingsanzug | Polylux | Wehrlager | Thaelmann Pioniere | Meinungsknopf | Zur Fahne gehen | Jugendbrigade | Zeitkino | Tal der Ahnungslosen | Jägerschnitzel | Veranda | Antifaschistischer Schutzwall | Ascherslebener Briefmarken Albenverlag | Beratungsmuster | Kosmonaut | Broiler | Lipsi | Trinkfix | "Mach mit" Bewegung |





Wissenswertes und Interessantes

Stadt ...



Druxberge

Druxberge ist eine kreisangehörige Gemeinde im Landkreis Börde des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Die Gemeinde Druxberge liegt rund 20 km westlich der Landeshauptstadt Magdebur ... »»»
Klein Schwechten, Grabfeld, Zurow, Lichtenstein (Sachsen), Krölpa, Kitzen, Perleberg,

Name ...



Fred Mahr

Fred Mahr wirkte in über 34 Filmen mit. Der erste Film mit dem Titel "Grube Morgenrot" stammt aus dem Jahr 1948. Die letzte Produktion, "Unser Mann ist König (TV-Serie)" wurde im Jahr 1 ... »»»
Peter Reusse, Manja Göring, Kurd Pieritz, Hermann Wagemann, Heide Kipp, Fritz Marquardt, Gert Andreae, Erika Dunkelmann, Otto Krone,

Geschichte ...



Lebte man in der DDR sicherer?
Die Kriminalität in der DDR war gering. Erklärungsveruche gibt es viele und man wundert sich, woher einige Personen ihr Wissen haben. »»»
Honeckers Leben als Kind, Weihnachtsgans nach Omas Rezepten, Wie Jugendliche ihre Freizeit in der DDR verbrachten, Was war die DDR Mark wert?,



Nachrichten aus der Wendezeit

Damals in der DDR 19.12.1989
BRD Kooperation: LEW und AEG gründen neues Unternehmen
Eine Vereinbarung zur Gründung eines gemeinsamen Unternehmens im Schienenfahrzeugbau unterzeichneten am Montag der Generaldirektor des Kombinats Lokomotivbau-Elektrotechnische Werke (LEW) Hennigsdorf, Günter Hoffmann, und AEG-Vorstandsvorsitzender Heinz Dürr. »»
Damals in der BRD 18.12.1989
Wirtschaft: Wie sicher ist eine Kooperation mit der DDR?
In der bundesdeutschen Wirtschaft macht sich Unsicherheit breit. VW-Finanzchef Dieter Ullsperger meint zwar: "Die Lohnkosten sind nur ein Viertel so hoch wie bei uns". Aber für wie lange noch? Und wo geht es hin mit dem Staat DDR, wer von Heute hat morgen noch das Sagen? »»

Wir stellen vor ...

Bücher

GENEX 1990 - Geschenke in die DDR


GENEX 1990 - Geschenke in die DDR

Katalog für Lieferungen aus der BRD in die DDR. DDR Bürger konnten über Verwandte Waren beziehen, welche es in der DDR nicht - oder nur mit erheblichen Lieferzeiten behaftet - gab. Dieser Katalog war nur "Privilegierten " zugänglich.

Jahr 1990 | 146 Seiten
»» mehr

Rezepte

Falscher Hase (Hackfleisch)


Falscher Hase (Hackfleisch)

Zwiebeln klein schneiden, Brötchen in Wasser aufweichen und zerkleinern. Eier, Senf und Gehacktes mit den Zwiebeln und aufgeweichten Brötchen vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
»» mehr

Lieder

Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht


Wenn Mutti Früh Zur Arbeit Geht

Wenn Mutti früh zur Arbeit geht,
Dann bleibe ich zu Haus.
Ich binde eine Schürze um
Und feg die Stube aus.

Das Essen kochen kann ich nicht,
Dafür bin ich zu klein.
»» mehr